Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: CSV Datei mit einer Wago Sps erstellen

  1. #1
    Registriert seit
    13.09.2012
    Beiträge
    26
    Danke
    10
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Leute,

    seit langem habe ich das Problem mit der WAGO 750-880 eine CSV DATEI zu schreiben....
    Vieleicht könnte mir jemand weiter helfen. Ich versuche die Werte meines Zähler alle 5 Sekunden in
    eine CSV Datei zu speichern. Leider gelingt mir das nicht. Das Zählen funktioniert und im Buffer
    steht der Wert anschließend auch.....aber die Datei wird nicht erzeugt...

    PROGRAM PLC_PRG
    VAR
    zaehler:INT;
    POSFLANK:BOOL;
    FLANKE:BOOL;
    POSFLANKE:BOOL;
    TONInst:TON;
    Timer_start:BOOL;
    Timer_signal:BOOL;
    FileName:STRING:='C:\Code.csv';
    FileMode:STRING:='w';
    SysFileOpenNum:WORD;
    WriteBuffer:STRING;
    DWWritten:WORD;
    handle:WORD;
    MODE:STRING;
    SIGNAL: BOOL;
    END_VAR



    IF SIGNAL= TRUE AND FLANKE = FALSE
    THEN POSFLANKE:= TRUE;
    FLANKE:=TRUE;
    ELSE
    POSFLANKE:=FALSE;
    END_IF

    IF SIGNAL = FALSE THEN FLANKE:=FALSE;
    END_IF

    IF POSFLANKE THEN zaehler:=zaehler+1;
    END_IF



    TONInst(IN:= NOT TONInst.Q,PT:=T#15s);
    Timer_signal:=TONInst.Q;

    IF Timer_signal
    THEN
    SysFileOpenNum:=SysFileOpen(Filename,FileMode);
    WriteBuffer:=INT_TO_STRING(zaehler);
    WriteBuffer:=CONCAT(WriteBuffer, ';');
    DWWritten:=SysFileWrite(SysFileOpenNum,ADR(WriteBuffer),LEN(WriteBuffer));
    SysFileClose(SysFileOpenNum);
    zaehler:=0;
    END_IF


    Hätte jemand eine Idee woran es liegt?
    Für jede Hilfe wäre ich euch sehr dankbar

    MFG
    Zitieren Zitieren CSV Datei mit einer Wago Sps erstellen  

  2. #2
    Registriert seit
    26.02.2008
    Ort
    Kulmbach
    Beiträge
    151
    Danke
    13
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Newbie88,

    unter www.oscat.de gibt es eine Library network, die diese Funktion beinhaltet.
    Eventuell könntest du hier mal schauen, ob was passendes für dich dabei ist...

    Schöne Grüße
    Daniel
    Zitieren Zitieren Oscat schon ausprobiert?  

  3. #3
    Newbie88 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.09.2012
    Beiträge
    26
    Danke
    10
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Vaninger,

    Danke nochmals. Gibt es aber nicht noch eine andere Möglichkeit das mit den normalen Wago Bibilotheken hand zu haben?Ich mein er Puffert den Wert ja auch schon. Nur die CSV datei erstellt er nicht.....

  4. #4
    Newbie88 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.09.2012
    Beiträge
    26
    Danke
    10
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    Jetzt bekomme ich Rückmeldung das es geklappt hat, jedoch erstellt er doch nicht die CSV datei......

  5. #5
    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    4.369
    Danke
    946
    Erhielt 1.158 Danke für 831 Beiträge

    Standard

    C:\

    Ich kenne die Wago 750-880 ja nicht aber C:\ wirkt eher nach einem Windows system... schau da noch mal in die Doku.



    [eidit]
    Lass das C:\ einfach mal weg und schau Dir vielleicht mal folgendes Video an: http://www.youtube.com/watch?v=ovTJ5AZY22g
    Geändert von zotos (19.10.2012 um 14:28 Uhr)
    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu zotos für den nützlichen Beitrag:

    Newbie88 (24.10.2012)

  7. #6
    Registriert seit
    26.02.2008
    Ort
    Kulmbach
    Beiträge
    151
    Danke
    13
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    leider kenn ich mich mit der Wago auch nicht aus und kann dir somit auch nicht helfen...

  8. #7
    Newbie88 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.09.2012
    Beiträge
    26
    Danke
    10
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    ja ich gabs raus bekommen und du hast recht das c muss weg gelassen werden und staddessen s: für die speicherkarte eingegeben werden.

    danke dir nochmals

  9. #8
    Registriert seit
    14.06.2011
    Ort
    Hansastrasse 27, 32423 Minden
    Beiträge
    109
    Danke
    9
    Erhielt 37 Danke für 25 Beiträge

    Standard

    Hallo Zusammen,

    vielleicht noch einmal als Ergänzung: Sofern bei der Dateiangabe kein Laufwerksbuchstabe angegeben wird, landet die Datei auf dem internen Flash. Mit der Angabe des Laufwerksbuchstabens "S:" wird die Datei auf die Speicherkarte geschrieben. Gleiches gilt auch für das Lesen.
    Sowohl interner als auch externer (=Speicherkarte) lassen sich per FTP-Client auslesen. Hier ist nur zu beachten, dass man dem FTP-Client den initialen Laufwerksbuchstaben mitgibt. Nennt man keinen (Standard bei allen FTP-Clients) landet man stets auf dem internen Speicher. Gibt man als Startpfad "S:" an (wird allerdings nicht von allen FTP-Clients unterstützt) landet man auf der Speicherkarte.

    Bei weiteren Fragen könnt Ihr uns auch gerne unter den unten genannten Adressdaten direkt kontaktieren.
    Ihr/Euer

    WAGO Support Team
    WAGO Kontakttechnik GmbH & Co. KG
    http://www.wago.com

    mailto:support@wago.com
    phone: +49 (0) 571 887 - 555

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu WAGO für den nützlichen Beitrag:

    Newbie88 (24.10.2012)

  11. #9
    Newbie88 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.09.2012
    Beiträge
    26
    Danke
    10
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Zusammen,

    wie gesagt das speichern hat funktioniert, jedoch stehen die Daten kreuz und quer in der Textdatei.....außerdem möchte ich die Impulse noch mit einem Zeitstempel versehen. Gibts 1. Irgendeinen Befehl, die daten sauber in der Text datei zu speichern? und zweitens kann man mit dem selben Befehl das datum speichern ohne die voherigen Daten in der Text datei zu löschen?

    Mfg

    Newbie
    Zitieren Zitieren Wago  

  12. #10
    Registriert seit
    14.06.2011
    Ort
    Hansastrasse 27, 32423 Minden
    Beiträge
    109
    Danke
    9
    Erhielt 37 Danke für 25 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Newbie,

    dass Du die Datei mit "Append" öffnen muss, um Daten anzuhängen wurde Dir ja schon in Deinem Parallelthreat http://www.sps-forum.de/showthread.p...841#post407841 erläutert.
    Ein komplettes Tutorial, wie man eine csv-Datei erstellt haben wir derzeit auch nicht griffbereit. Du solltest Dir aber zunächst Gedanken machen, wie Du die Daten gerne hättest und wann Du diese Schreiben willst. Beispiel: Mit CONCAT fügst Du Deine Daten solange zusammen bis Du eine Zeile Deiner Datei in einem String (WriteBuffer) hast. Das letzte CONCAT muss einen Zeilenwechsel beinhalten (CR/LF). Diese Zeile schreibst Du dann in die Datei und wiederholst den Vorgang für jede Zeile erneut.

    Bei weiteren Fragen kannst Du uns auch gerne unter den unten genannten Adressdaten direkt kontaktieren.
    Ihr/Euer

    WAGO Support Team
    WAGO Kontakttechnik GmbH & Co. KG
    http://www.wago.com

    mailto:support@wago.com
    phone: +49 (0) 571 887 - 555

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.10.2012, 11:42
  2. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.05.2012, 09:57
  3. CSV Datei erstellen
    Von Wasserman im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.01.2011, 19:50
  4. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.10.2007, 19:54
  5. Datei erstellen mit Beckhoff SPS
    Von wireboy im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.09.2006, 16:17

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •