Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: IndraMotion, Kanal fehler

  1. #1
    Registriert seit
    02.11.2012
    Beiträge
    34
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    Ich arbeite im Momen in meine Abschluss Arbeit, ich muss ein Sensor in eine IndraMotion Steurung integrieren,
    bis jezt habe ich den Sensorsignal schon eingebunden und nachdem der Sensor einschaltet, sollte ein Programm aufgerufen werden und
    ein Rückzugsprogramm geladen in ein anderes Kanal. Ich programmiere in ein Prüfstand, der hat nur 2 Kanäle und eine soweit ich weiss ist
    ein Hilfskanal, deswegen ich lade ein Teil Program in Kanal 2 und in Kanal 1 wird das Rückzug Programm geladen. Der Programm ist gelanden
    aber ist nicht gespielt, ich weiss nicht woran es liegt, ich habe schon das Programm von der Prüfstand geändert und ich bekomme der Fehler:

    Z-Koordinate ist im Kanal 1 nicht programmierbar....siehe Bild

    Kann jemand mich unterstützen?,
    Danke im voraus,
    Jorge Garza
    Zitieren Zitieren IndraMotion, Kanal fehler  

  2. #2
    lothar Gast

    Standard

    Beitrag gelöscht
    Geändert von lothar (08.11.2013 um 15:09 Uhr)

  3. #3
    Registriert seit
    02.11.2012
    Beiträge
    34
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Lothar,

    Weisst du wie kann man eine Z und X axe in ein Kannal programieren oder einfügen, oder welche signalen sollten im IndraLogic 1 sein damit
    die Programmen in Kannal 1 auch laufen können, ich kann ein Bild von die KOP von dem Programm einfügen.

    Grüss,
    Jorge
    Zitieren Zitieren Antwort  

  4. #4
    lothar Gast

    Standard

    Beitrag gelöscht
    Geändert von lothar (08.11.2013 um 15:09 Uhr)

  5. #5
    Registriert seit
    02.11.2012
    Beiträge
    34
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Lothar,

    Ja ich habe schon mit den ASUB gearbeitet aber mein Betreuer will dass alles über SPS läuft kein CPL, Im Moment benutze ich ein
    Baustein von SPS (ProgSelect) ich kann das rückzugs Programm aufrufen aber wie worher erklärt er wird von der Maschine nicht gelaufen.
    Ich suche jetzt der Konfigurator aber das einzige das ich finde kann man im Bild sehen. Weisst du ob ich da Falsch bin oder wo kann ich die OPC Parametern ändern.

    Danke und Grüss,
    JorgeBild6.JPG
    Zitieren Zitieren Antwort  

  6. #6
    lothar Gast

    Standard

    Beitrag gelöscht
    Geändert von lothar (08.11.2013 um 15:09 Uhr)

  7. #7
    Registriert seit
    02.11.2012
    Beiträge
    34
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Lothar,

    Ja das Programm sollte Kreise und Sogar Kontüre zurück fahren können. Ich werde deine Lösung ausprobieren, ich habe
    vorher mit dem ASub gearbeitet und habe sie in dem Teil Programm definiert, danach habe ich mit dem Sensorsignal
    das Programm aufgerufen. Bie CPL meinte ich den Code auf den Teil Programm, du meintest Initstring, ich habe in den Betriebs einleitungen
    gesucht und es sollte das Maschinen Parameter MP 7060 00020 sein oder? weisst du wie man das Initstring programmiert? ich bin relativ neu bei SPS programmierung von daher mache irgendwie dumme fragen sorry .

    Grüss,
    Jorge
    Zitieren Zitieren Antwort  

  8. #8
    lothar Gast

    Standard

    Beitrag gelöscht
    Geändert von lothar (08.11.2013 um 15:09 Uhr)

  9. #9
    Registriert seit
    02.11.2012
    Beiträge
    34
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Lothar,

    Es hat funktiniert, danke. Ich habe das APSET und ASPENA im Initstring geschrieben und es läuft, allerdings beim neustart von dem Program
    muss man noch mal im Teil Program das ASPSET und ASPENA schreiben damit das programm aufgerufen wird, danach habe ich
    sie von Teil Program gelöscht und es funktioniert nur mit dem Initstring, ich mache das weil mein Betruer will kein zusätliches Code ausserhalb von
    das Teil Programm (Kein Bediener Zugriff). Ich weiss nicht ob weil unsere Software alt ist( IndraWorks 05V11.0096.12).

    Danke für die Unterstützung sonst hätte ich Wochen lang für eine Lösung gesucht. Noch eine Frage ich will dich
    nicht nerven aber hast du eine Idee wie könnte man diese Rückfahrtstrategie umsetzen kann, ich meine wie kann man
    nach dem Sensor auslösung in den Asub zurück fahren in der selber Teil Kontur, zu mindest die lezte Zeile von Teil Program.

    Gruss,
    Jorge
    Zitieren Zitieren Antwort  

  10. #10
    lothar Gast

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Beitrag gelöscht
    Geändert von lothar (08.11.2013 um 15:08 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Reservedrähte im Kanal
    Von captain66 im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 31.01.2010, 10:33
  2. 2-Kanal-Regler
    Von bundsaz im Forum Elektronik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.08.2008, 15:54
  3. LWL-Konverter 2 Kanal
    Von Johannes Ashur im Forum Feldbusse
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.04.2007, 15:42
  4. 8-Kanal Analogwertumschalter
    Von Onkel Dagobert im Forum Elektronik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.03.2006, 20:18
  5. 4 Kanal Datenlogger
    Von Unreal im Forum Elektronik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.08.2005, 22:09

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •