Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Thema: Pnoz-Multi Fehlerdiagnose verbessern?

  1. #11
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.038
    Danke
    2.789
    Erhielt 3.273 Danke für 2.159 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Vielleicht kannst du auch mal andere Not-Aus testen, die präziser schalten.

  2. #12
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.490
    Danke
    1.141
    Erhielt 1.243 Danke für 974 Beiträge

    Standard

    Bei einer der letzten Analge hab ich ein PNOZ multi im E/A-Vollausbau. Da gab ich mir auch ein PVIS-Display "gegönnt".
    Einfacher kann Diagnose nicht mehr sein.

    Gruß
    Dieter

  3. #13
    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    618
    Danke
    35
    Erhielt 121 Danke für 110 Beiträge

    Standard

    Hallo
    Pilz bietet neben den Anzeigen auch ein ActiveX von Pvis an. Eine genauere Diagnose bekommst du selber nicht hin.
    Zu Not Aus Tastern evtl. von ELAN. Die haben eine Feder zum einziehen. Somit ist ein bischen betätigen kaum möglich.
    Grüsse Holger

  4. #14
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Also es gibt doch einen Baustein für die Kommunikation zwischen Pilz und PLC.
    Der gibt dir genau aus welcher Taster das Problem verursacht hat.
    Kenne jetzt nur den für S7, doch ich denk den gibt es auch für Bosch.
    Muss mal die Kollegen fragen.

    Oder kann es sein, dass die KDV Zeit zu kurz eingestellt ist?
    Es müssen da nicht immer 10ms sein, bei Not-Halt sind 100ms, wenn es kein echter Schnellläufer ist, meist ausreichend.


    bike
    "Any fool can write code that a computer can understand.
    Good programmers write code that humans can understand."
    --Martin Fowler

  5. #15
    Registriert seit
    04.03.2013
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    NUn dann sollt eman die Not-Halt Taster auswechseln da diese nicht mehr der Norm entsprechen. Die Not-Halt Taster müssen verrastent sein, d.h. eine Betätigung muß zum zwangsweisen Öffnen beider Kontakte führen. Diese leichte Betätigung und das darauf folgenden 1-kanalige Öffnen ist so nicht mher zulässig.

  6. #16
    Registriert seit
    28.05.2010
    Beiträge
    35
    Danke
    6
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Nighthawk1967 Beitrag anzeigen
    NUn dann sollt eman die Not-Halt Taster auswechseln da diese nicht mehr der Norm entsprechen. Die Not-Halt Taster müssen verrastent sein, d.h. eine Betätigung muß zum zwangsweisen Öffnen beider Kontakte führen. Diese leichte Betätigung und das darauf folgenden 1-kanalige Öffnen ist so nicht mher zulässig.
    Kann man das irgendwo nachlesen? Da muß es doch eine Norm oder sowas geben...

    Da bei uns momentan einige Neuanlagen beschafft werden ist das ein interessanter Hinweis, allerdings bräuchte ich da mehr Informationen, sonst kann ich da nichts bewirken...

    Allgemeiner Zwischenbericht: Bin noch nicht dazu gekommen die Tipps zu prüfen/testen. Spätestens wenn ich etwas herausgefunden habe melde ich mich wieder.

  7. #17
    Registriert seit
    30.10.2009
    Ort
    10 km vom Herzen der Natur
    Beiträge
    1.626
    Danke
    120
    Erhielt 340 Danke für 255 Beiträge

    Standard

    Gegen die zufällige Betätigung (das Hängenbleiben) gibt es Schutzkragen, die genau dies verhindern sollen. Ich kenne die Dinger von Eaton, aber Siemens hat bestimmt etwas ähnliches im Programm.

    @Helmut & Marco
    Eine Diskrepanz von drei Sekunden würde aber im Zweifelsfall bedeuten, dass die Anlage bei einem tatsächlich defekten Not-Aus-Schalter erst nach drei Sekunden abschaltet. Das ist schon sehr bedenklich!
    Gruß
    Michael

  8. #18
    Registriert seit
    30.10.2009
    Ort
    10 km vom Herzen der Natur
    Beiträge
    1.626
    Danke
    120
    Erhielt 340 Danke für 255 Beiträge

    Standard

    Hab gerade mal nachgeschaut:
    3SB3921-0AK (flache Ausführung)
    3SB3921-0AX (hohe Ausführung)
    Gruß
    Michael

  9. #19
    Registriert seit
    28.05.2010
    Beiträge
    35
    Danke
    6
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von M-Ott Beitrag anzeigen
    Hab gerade mal nachgeschaut:
    3SB3921-0AK (flache Ausführung)
    3SB3921-0AX (hohe Ausführung)
    Das sind Schtzkragen, die kenn ich und die würden wahrscheinlich auch helfen. Allerdings sind die (zumindest bei uns) nur noch in Ausnahmefällen zugelassen. Und auf die Diskussion mit unserem "Sicherheis-Ingeneur" hab ich keine Lust. Ich denke das die Erfolgsaussicht dieses Vorschlags gegen 0 tendiert.

Ähnliche Themen

  1. Pnoz Multi Ausfall
    Von BM243 im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 24.05.2014, 17:08
  2. PNOZ Multi m1p
    Von Froma im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.05.2012, 14:28
  3. PNOZ Multi Mini
    Von Anaconda55 im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.02.2011, 17:09
  4. PNOZ Multi+ ms1P
    Von jabba im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 05.07.2007, 21:21
  5. Suche PNOZ multi
    Von thomass5 im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.05.2007, 23:16

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •