Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Siemens Logo! mit einem Taster eine Serienschaltung Realisieren?

  1. #1
    Registriert seit
    24.10.2009
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Tag Leute
    Wir bekommen zu hause den Flur und das Wohnzimmer neu.
    Da es sich jetzt anbietet wollte ich eine Logo! einsetzen.
    Sie soll im Flur eine Treppenhausschaltung durch Taster ersetzen.
    Im Wohnzimmer soll Sie eine Serienschaltung ersetzen mit 3 Schaltstellen.
    Ich habe mir jetzt vorgestellt:
    Taster drücken
    2 Sek Ersten 10 Spots an
    5 Sek die anderen 10 Spots an
    7 Sek drücken alle lampen an
    unter 1 Sek drücken Alles aus.

    Ist sowas überhaubt möglich?
    Habe das was von Gruppenschaltung gelesen die in erster Linie glaube ich für Jallosie Steuerung gebraucht wird.
    Villeicht wisst ihr ja was wäre echt super da ich das Material auch schon bestellt hab

    mfg
    Zitieren Zitieren Siemens Logo! mit einem Taster eine Serienschaltung Realisieren?  

  2. #2
    Registriert seit
    06.10.2009
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    560
    Danke
    24
    Erhielt 43 Danke für 40 Beiträge

    Standard

    Klar ist das möglich.
    Sekundentakt bei drücken des Tasters aufaddieren und vergleichen.
    Mit dem Ergebnis des Vergleichs setzt du die Spots.
    Musst nur verriegeln das du bei gedrücktem Taster nicht alle Spots in der ersten Sekunde wieder ausschaltest...

    Ich würde aber lieber in Stufen Schalten. 1x drücken, 2x drücken... Dann ist es einfacher und komfortabler wenn du Spots nachträglich dazu schalten willst.

    Oder du nimmst zwei Taster der eine für Spot mehr der andere für Spot weniger...

    Da gibt's tausend Varianten die man sich überlegen könnte!
    Das, was man weiß, hat doppelten Wert, wenn man zugleich das, was man nicht weiß, nicht zu wissen eingesteht.

  3. #3
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    am Nordharz
    Beiträge
    3.738
    Danke
    444
    Erhielt 924 Danke für 744 Beiträge

    Standard

    Schau Dir mal diese beiden Threads an:
    Siemens Logo Auswertung von Tastkombinationen an einem Eingang
    Beleuchtungssteuerung mit LOGO 3-Stufig mit Sonderfunktionen!

    Da könnten zumindest Grundlagen für Dich dabei sein.
    Geändert von hucki (17.03.2013 um 18:15 Uhr) Grund: Links korrigiert

  4. #4
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    am Nordharz
    Beiträge
    3.738
    Danke
    444
    Erhielt 924 Danke für 744 Beiträge

    Standard

    So geht's z.B.:



    Aber benutzerfreundlich ist was anderes.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu hucki für den nützlichen Beitrag:

    ludo.nulens@telenet.be (11.10.2015)

  6. #5
    aprilia2003 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    24.10.2009
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    super danke für die schnellen und hilfreichen antworten. Welche lösung wäre denn besser die man mit einem Taster realisieren kann?

  7. #6
    Registriert seit
    30.08.2010
    Ort
    Östereich
    Beiträge
    1.470
    Danke
    506
    Erhielt 218 Danke für 193 Beiträge

    Standard

    wie schon c.wehn schrieb:
    1x kurz = Gruppe 1
    2x kurz = Gruppe 2
    3x kurz = Gruppe 3

    das so aufbauen, dass nach der 1. kommenden Flanke ein Zeitfenster von ca. 2s aufgeht, die Impulse auf einen Zähler, . . .
    Wenn die entsprechende Gruppe schon EIN ist, dann beim nächsten gleichen Befehl die entsprechende Gruppe wider AUS.
    1x ca. 1s wenn irgend eine Gruppe Ein -> Alles AUS
    1x ca. 1s wenn keine Gruppe Ein -> Alles EIN

    So würde ich das programmieren.
    Elektrotechnik und Elektronik funktioniert mit Rauch (Beweis: Tritt Rauch aus, funktioniert auch das Bauteil nicht mehr)

  8. #7
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    am Nordharz
    Beiträge
    3.738
    Danke
    444
    Erhielt 924 Danke für 744 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von winnman Beitrag anzeigen
    3x kurz = Gruppe 3
    Sind nur 2 Gruppen, die der TE schalten will

    Aber ansonsten, würde ich auch entweder die von Winnman gepostete Version wählen oder die gute alte Version, wie schon die Drehserienschalter zu Opas Zeiten und die mechanischen Serienstromstoßschalter funktioniert haben:

    Aus -> Gruppe 1 -> Gruppe 1+2 -> Gruppe 2 -> Aus ...

    Der Vorteil ist einfach, das der Bediener (egal wer!) wirklich sieht, was getastet wird/passiert und sich nicht irgendwelche Codes und Zeiten merken muss.

    Vor allem beim Tasten selbst kann man ja auf Grund von Prellen nicht wirklich sicher sein, wie oft man gedrückt hat bzw. ist das Zeitempfinden auch nicht immer gleich. Gibt zwar für alles Gegenmaßnahmen, aber den Bediener kann man nun mal nicht ganz ausschalten.

  9. #8
    aprilia2003 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    24.10.2009
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Da hast du recht das mag wohl das beste sein. Ich werde mich da mal dran probieren mein starterkit ist da und wenn ich fragen habe melde ch mich hier einfach wieder

  10. #9
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    am Nordharz
    Beiträge
    3.738
    Danke
    444
    Erhielt 924 Danke für 744 Beiträge

    Standard

    Hier ein Beispiel für den "Serieneltako":



    PS - oder so:

    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Geändert von hucki (18.03.2013 um 18:53 Uhr)

  11. #10
    aprilia2003 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    24.10.2009
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich habe 3 ausgänge frei dafür also würde sich ja anbieten das man 3 stränge macht. Wie funktioniert das denn? bin gerade am tüfteln aber das wird irgendwie nichrts.

Ähnliche Themen

  1. Taster sperren mit Siemens Logo
    Von KM1990 im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.01.2013, 19:19
  2. Eingang / Taster mit Siemens Logo sperren
    Von KM1990 im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 14.01.2013, 18:25
  3. Siemens LOGO 0BA7 2 Taster mit 3 Lampen
    Von yaniv im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.08.2012, 23:20
  4. dI/dt realisieren, z.B. mit LOGO
    Von M a r t i n im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.01.2008, 10:31
  5. Help?? Siemens Logo 0BA0 und Taster mit Kontrolleucht!
    Von Anonymous im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.02.2005, 23:46

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •