Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: B&R VC4 - Datapoint-Connection will nicht klappen

  1. #1
    Registriert seit
    02.10.2013
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    3
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich arbeite gerade mit Automation Studio 2.7 02 und mit Visual Components 4. Habe mein Panel angeschlossen (4PP420) und versuche die Datenpunkte in der Visualisierung mit denen im "Programm" zu verknüpfen. Doch jedes Mal wenn ich das versuche, kommt folgende Meldung: Anhang 21878
    Wie man links recht schön sehen kann, gibt es eine Menge Vorlagen, für so ziemlich jeden Burklimat den ich brauche. Doch unabhängig von Burklimat, Vorlage oder Datenpunkt, verlangt er auschließlich nach Integer.
    Das muss doch irgendwo einzustellen, oder zu ändern sein, nur suche ich schon seit über einem Tag vergeblich danach.
    Über einen Tipp würde ich mich sehr freuen
    Elem
    Zitieren Zitieren B&R VC4 - Datapoint-Connection will nicht klappen  

  2. #2
    Registriert seit
    03.09.2007
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    79
    Danke
    4
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Hallo, leider kann ich deinen Anhang nicht öffnen. Somit ist eine Diagnose schwierig.

    Versuch bitte einmal das Bild oder pdf was es sein soll neu anzuhängen.

  3. #3
    Elem ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.10.2013
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    3
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Neuer Versuch, neues Glück

    Datapoint_Connection1.jpg

  4. #4
    Registriert seit
    12.10.2012
    Beiträge
    42
    Danke
    1
    Erhielt 15 Danke für 13 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    was für ein Datentyp hat den die Variable, die du auswählen willst ?
    Für die Runtime, darf das ja nur eine Integer sein.

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu Schleppfehler für den nützlichen Beitrag:

    Elem (07.10.2013)

  6. #5
    Registriert seit
    03.09.2007
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    79
    Danke
    4
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Ich geh jetzt einfach mal davon aus, dass du das Kästchen links neben "Sammelstörung" ausgewählt hast und der Eigenschaft "StatusDatapoint" eine Variable zuweisen willst.

    Zu welchem Zweck?

    Aber ich muss Schleppfehler Recht geben, der Datentyp muss INTEGER sein, sonst klappt das nicht.

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu Hardy81 für den nützlichen Beitrag:

    Elem (07.10.2013)

  8. #6
    Registriert seit
    22.10.2012
    Beiträge
    40
    Danke
    8
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    Du schraubst da am StatusDatapoint herum, der ist immer Integer, da hat jedes Bit eine spezielle Bedeutung.
    Willst du den Button ganz normal verwenden, dann trage bitte bei Keys einen Namen für einen virtuellen Key ein.
    der kann beliebig gewählt werden. Z.B. vk_Knopf.
    Dann Kann man der Taste eine Action zuweisen, z.B. Set Datapoint. Dann wiederum kann man einen Value eintragen und den Wert der diesem
    zugewiesen werden soll.
    Buttons und Hotspots funktionieren prinzipiell nur über diese virtuellen Tasten.

    Gruß

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu Schneetreiber für den nützlichen Beitrag:

    Elem (07.10.2013)

  10. #7
    Registriert seit
    12.04.2013
    Beiträge
    9
    Danke
    0
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Hallo Elem!

    Davon ausgehend, dass hier versucht wurde einen Datenpunkt, welcher nicht dem VC4 Typ INTEGEGER entspricht, an das Property "StatusDatapoint" des Buttons "Button_1" anzuschließen. Hier muss ein UINT oder passend WORD verwendet werden. Anderen Datentypen mache für den Status Datenpunkt keinen Sinn und werden daher auch nicht zugelassen. (Status Datenpunkt dient zur Kontrolle des Button aus einem Task, die Bedeutung der einzelnen Bit findest man in der AS Hilfe)

    Wenn es in Wirklichkeit darum geht wie dem Button eine Aktion (e.g. SetDatapoint, ...) zugewiesen werden kann dann muss unter der Gruppe Keys in den Eigenschaften des Button ein neuer virueller Key (VK) erstellt werden und diesem eine Aktion zugewiesen werden.

    Dies macht man in dem bei Keys ein neuer VK Name eingetragen wird. (e.g. VK_SetSammelstoerung) und diesem dann unter Action eine Aktion vom Typ SetDatapoint (oder MomentaryDatapoint oder ToggleDatapoint) zugewiesen wird.

    Hier kann dann der zu schreibenden Variable (SCALED, INTEGER aber nicht STRING) unter Value ein Wert zugewiesen werden.

    Gruß
    NV

  11. Folgender Benutzer sagt Danke zu netvoice für den nützlichen Beitrag:

    Elem (07.10.2013)

  12. #8
    Elem ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.10.2013
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    3
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Erstmal vielen Dank für eure Mühe!
    Habs nun begriffen, bin jedes Mal drübergestolpert und habs trotzdem übersehen... Ziel war einfach eine Rückmeldung zu erhalten wenn ich den Taster drücke, also einfach BOOL
    Jetzt funktionierts^^

Ähnliche Themen

  1. DotNetSiemensPLCToolBoxLib Connection
    Von mlsoftware im Forum Simatic
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 25.01.2013, 10:57
  2. Beckhoff TCP-IP Connection Server
    Von Maulwurfschreck im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.09.2012, 19:17
  3. libnodave connection problem
    Von Nemori im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 13.03.2012, 19:19
  4. Analogsensoren & connection 313c->177A ?
    Von Jaykops im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.04.2010, 18:02
  5. Connection Stringvariablen
    Von fanta im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.08.2008, 13:44

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •