Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: VIPA 100 mit PC verbinden

  1. #1
    Kallemann Gast

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen.

    Ich benötige einaml Eure Hilfe.

    Wir haben hier eine VIPA CPU 115, die nicht mehr will. Da ich noch nie mit VIPA gearbeitet habe, weiß ich nicht einmal, welches Kabel ich für die Verbindung zum PC brauche und mit welcher Software ich das gute Stück programmieren kann. Derjenige, der das könnte, ist leider im Urlaub und nicht erreichbar.

    Könnt Ihr mir da bitte einige Anhaltspunkte geben.

    Vielen Dank für Eure Hilfe
    VG Carsten
    Zitieren Zitieren VIPA 100 mit PC verbinden  

  2. #2
    Registriert seit
    20.09.2009
    Beiträge
    37
    Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    dazu benötigst Du einen PC-Adapter MPI und den Simatic Manager,
    zumindest ist es damit laut Handbuch möglich. Näheres findest Du
    auf Vipa.com.

    Gruß

    Jürgen.

  3. #3
    Registriert seit
    22.05.2005
    Ort
    sonniges Maifeld
    Beiträge
    1.067
    Danke
    77
    Erhielt 205 Danke für 159 Beiträge

    Standard

    Also, wenn ich mich recht erinnere gab es zu der Vipa115 für lau die Programmierumgebung von Vipa dazu. Ein serielles Kabel könnte man sich auch selbst löten, den Schaltplan dazu müsste ich auch noch haben...
    "Man kann auf seinem Standpunkt stehen, aber man sollte nicht darauf sitzen" - Erich Kästner

  4. #4
    Kallemann Gast

    Standard

    Vielen Dank für Eure Antworten.

    Scheinbar entspricht WinPLC7 von VIPA der Software WinSPS-S7 von MHJ. Die habe ich bei uns schon gesehen, jedoch ist das Programmiergerät, auf dem sie installiert ist, für mich nicht erreichbar, weil eben der Kollege Urlaub hat. Dadurch komme ich auch nicht an das Programm. Ich werde also am Montag 'mal ausprobieren, ob ich irgendwie mit einer Demo-Version weiterkomme, habe da aber wenig Hoffnung.
    Ich hatte anfangs gehofft, dass die VIPA 115 wie eine S7-200 wäre, aber da hab ich mich wohl von der Bauform täuschen lassen. Schade, dann hätte ich keine Probleme.
    Angeblich kann man die VIPA ja auch mit Step7 programmieren, aber auf dem Wege konnte ich noch keine Verbindung herstellen und das Zielsystem auslesen, deswegen bin ich da eher skeptisch.

    Naja, 'mal sehen.
    VG Carsten

  5. #5
    Registriert seit
    24.05.2006
    Beiträge
    234
    Danke
    14
    Erhielt 77 Danke für 57 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Die 100er VIPA beherrscht STEP7 und ist zu projektieren als eine 315-2AF03, näheres siehe Handbuch unter
    http://www.vipa.com/de/service-support/handbuecher/steuerungssysteme/100v/

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.03.2012, 13:42
  2. Vipa 312 5BE03 über Ethernet mit Step7 verbinden
    Von sps-aimoehl im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.04.2010, 17:04
  3. Vipa Panel mit S7-300 Steuerung verbinden
    Von 2124thomas im Forum HMI
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.01.2010, 15:35
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.09.2009, 06:22
  5. MMC-cards fuer VIPA 100
    Von TTT im Forum Suche - Biete
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.06.2009, 12:43

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •