Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Problem bei Projekt-Übertragung zu LOGO! 0BA6

  1. #1
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    M nähe Sbg in AUT
    Beiträge
    159
    Danke
    35
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen.


    Ich hab hier mal ein vielleicht etwas peinliches Problem, bzw. scheint mir mit steigendem Alter irgendwas zu entgehen.

    Nun liegt seit zwei Tagen eine LOGO! 24RC neben mir, mit der Teilenummer 6ED1052-1HB00-0BA6, auf welche ich mein Projekt nicht übertragen kann.
    Verwendet wird hier die LOGO! Soft Comfort 7.0.30. Bitte korrigiert mich gleich, wenn ich behaupte eine neuere gibt es nicht.

    Immer wenn ich nun versuche auf die LOGO! zuzugreifen bzw. mein Projekt zu übertragen erscheint "Sie müssen eine neuere Version dieses Programms verwenden".

    Auch mit den Versionen 6.0 und 6.1, unter Verwendung von USB- & RS232-Kabel hatte ich keinen Erfolg.

    Am Projekt selbst sollte es auch nicht liegen, da ich dieses bereits seit Jahren immer wieder ohne Änderung verwende und nur einspiele.
    Vor allem kann ich auch simple Programme, wie die Verknüpfung zweier Eingänge per & und der Ausgabe auf einen Ausgang nicht übertragen.

    Über die Geräteauswahl bin ich ebenfalls schon gestolpert und selbst hier sollte die Auswahl mit 0BA6-Standard stimmen.

    Interssant ist zudem, dass ich erst vor 3 Monaten eine vollkommen idente Logo (idente Artikelnummer) problemlos bespielt hatte.

    Zudem scheint es, als könnte ich auf keinerlei neue LOGO!s mehr zugreifen.

    Kennt jemand das Problem?


    mfg,
    Andi
    >> Gefährlich wird es für Andere erst dann, wenn die Dummen fleißig werden! <<
    Zitieren Zitieren Problem bei Projekt-Übertragung zu LOGO! 0BA6  

  2. #2
    Registriert seit
    07.09.2013
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    112
    Danke
    22
    Erhielt 8 Danke für 8 Beiträge

    Standard

    Hallo Andi,

    womit stellst du denn die Verbindung zwischen PC und SPS her? Seriell oder per USB? Und hast du evt. an der Konfiguration des PCs was geändert?
    Updates, Hotfixes, Antivirus, Firewall, etc.
    Viele Grüße
    Loenne

  3. #3
    Avatar von Andy082
    Andy082 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    M nähe Sbg in AUT
    Beiträge
    159
    Danke
    35
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo.

    Also ich verwende, wenn's vielleicht auch langsamer ist, immer noch die bewährten RS232-Leitungen.
    Hab's aber auch mit nagelneuen USB-Kabeln versucht und dazu auch noch den aktuellsten Treiber von der S...-HP gezogen.

    Am PC sollt's auch nicht liegen, denn immerhin kann ich auf ältere Modelle, wie auch andere 0BA6-Logos rauf.
    Zudem hab ich bereits den gesamten EDV-Park unserer Abteilung durch.
    Auch unterschiedliche Betriebssysteme und das explizite Ausführen von LOGO! Soft mit Adminrechten.
    Alles bisher ergebnislos...

    Vielleicht überseh ich auch einfach irgendeine Lappalie/Kleinigkeit.

    mfg
    >> Gefährlich wird es für Andere erst dann, wenn die Dummen fleißig werden! <<

  4. #4
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.163
    Danke
    921
    Erhielt 3.286 Danke für 2.655 Beiträge

    Standard

    Kannst Du denn das Programm aus der LOGO herausladen?

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  5. #5
    Avatar von Andy082
    Andy082 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    M nähe Sbg in AUT
    Beiträge
    159
    Danke
    35
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Wunderschönen guten Morgen!

    Also auf die 0BA6 Geräte die ca. ein halbes Jahr alt sind, kann ich aufspielen und auslesen was ich will.
    Funktioniert grundlegend alles problemlos.

    Doch bei den 0BA6-Geräten welche ich zuletzt erhalten habe (vor ca. einer Woche, alle vom selben Lieferanten jedoch unterschiedlichen Typs) kann ich weder aufspielen noch auslesen.
    Die Fehlermeldung ist hier immer die selbe: "Sie müssen eine neuere Version dieses Programms verwenden".


    mfg,
    Andreas
    >> Gefährlich wird es für Andere erst dann, wenn die Dummen fleißig werden! <<

  6. #6
    Registriert seit
    07.09.2013
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    112
    Danke
    22
    Erhielt 8 Danke für 8 Beiträge

    Standard

    Hmm... sehr Mysteriös !

    so langsam gehen mir die Ideen aus.
    Verwendest Du ein Original Siemenskabel oder ein Taiwanischen Nachbau?

    Viele Grüße
    Loenne

  7. #7
    Avatar von Andy082
    Andy082 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    M nähe Sbg in AUT
    Beiträge
    159
    Danke
    35
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Jupp, alles Originalkabel, auf und auf mit den netten Seriennummern von S.... gespickt...

    Ich bin schon kurz davor zwei Original-LOGO zu öffnen, und den Logikteil des alten 0BA6 mit einem benötigten Relaisunterbau der neuen Logo zu verheiraten.
    >> Gefährlich wird es für Andere erst dann, wenn die Dummen fleißig werden! <<

  8. #8
    Registriert seit
    15.04.2011
    Beiträge
    1.122
    Danke
    229
    Erhielt 208 Danke für 176 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Andy082 Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen.


    Ich hab hier mal ein vielleicht etwas peinliches Problem, bzw. scheint mir mit steigendem Alter irgendwas zu entgehen.

    Nun liegt seit zwei Tagen eine LOGO! 24RC neben mir, mit der Teilenummer 6ED1052-1HB00-0BA6, auf welche ich mein Projekt nicht übertragen kann.
    Verwendet wird hier die LOGO! Soft Comfort 7.0.30. Bitte korrigiert mich gleich, wenn ich behaupte eine neuere gibt es nicht.

    Immer wenn ich nun versuche auf die LOGO! zuzugreifen bzw. mein Projekt zu übertragen erscheint "Sie müssen eine neuere Version dieses Programms verwenden".

    Auch mit den Versionen 6.0 und 6.1, unter Verwendung von USB- & RS232-Kabel hatte ich keinen Erfolg.

    Am Projekt selbst sollte es auch nicht liegen, da ich dieses bereits seit Jahren immer wieder ohne Änderung verwende und nur einspiele.
    Vor allem kann ich auch simple Programme, wie die Verknüpfung zweier Eingänge per & und der Ausgabe auf einen Ausgang nicht übertragen.

    Über die Geräteauswahl bin ich ebenfalls schon gestolpert und selbst hier sollte die Auswahl mit 0BA6-Standard stimmen.

    Interssant ist zudem, dass ich erst vor 3 Monaten eine vollkommen idente Logo (idente Artikelnummer) problemlos bespielt hatte.

    Zudem scheint es, als könnte ich auf keinerlei neue LOGO!s mehr zugreifen.

    Kennt jemand das Problem?


    mfg,
    Andi
    Hallo Andy082,

    die LOGO!-Software V7.0.30 ist nicht mehr die aktuellste. In der aktuellen Version 7.1.5 gibt auch neue Erzeugnisstände bei Hardwareauswahl, auch bei der 0BA6. Neu ist der 0BA6 der Erzeugnisstand 5, sprich man kann eine LOGO! 0BA6 ES5 auswählen. Allerdings kann man nicht das Update von 7.0.30 auf 7.1.5. installieren, sondern muß sich das Upgrade von der 6er Version auf die 7er Version downloaden und installieren.

    Schau mal hier:
    https://www.automation.siemens.com/f...de&PageIndex=1

    Ich konnte damals auch nicht von 7.0.30 auf 7.1.5 über das Upgradecenter updaten, es ging nur über die 6er auf 7er Version.
    Gruß
    190B

  9. #9
    Registriert seit
    15.04.2011
    Beiträge
    1.122
    Danke
    229
    Erhielt 208 Danke für 176 Beiträge

    Standard

    Hallo Andy082,

    hier kannst Du Dir das Upgrade downloaden:

    https://www.automation.siemens.com/m...px?HTTPS=REDIR
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Gruß
    190B

  10. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu 190B für den nützlichen Beitrag:

    Andy082 (28.10.2013),hucki (20.10.2013)

  11. #10
    Avatar von Andy082
    Andy082 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    M nähe Sbg in AUT
    Beiträge
    159
    Danke
    35
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Danke.

    Genau das war's...
    Also ich hatte versucht mir das File direkt von der Siemens Update/Upgrade-Seite zu ziehen nur war dies wiederum nur die 7.0.30er Version.
    Upgraden konnte ich dann aber meine 7.0.30 direkt per Internetstick über das Upgrade-Center.

    Irgendwie ein irrwitziges Unterfangen.


    Andi
    >> Gefährlich wird es für Andere erst dann, wenn die Dummen fleißig werden! <<

Ähnliche Themen

  1. Differenzdruckmessung mit 2 Sensoren; LOGO! 0BA6 Standard
    Von mega_ohm im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.10.2013, 06:59
  2. Füllstandsanzeige mit Logo 0BA6
    Von piffpaff im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.10.2010, 19:24
  3. Siemens LOGO! 0BA6 Ausschaltverzörgerung pausieren
    Von bauersteuerungstechnik im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.01.2009, 14:45
  4. OP7: Problem bei der Übertragung?
    Von Andi_W im Forum HMI
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.05.2008, 19:16
  5. Logo Steuerung Format Problem nach Übertragung
    Von Anonymous im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.12.2005, 08:54

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •