Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 39

Thema: Analogwert auswertung

  1. #21
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.191
    Danke
    923
    Erhielt 3.292 Danke für 2.661 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von PN/DP Beitrag anzeigen
    Ergo gehen auch Misch-Kombinationen, z.B. 230V-Basis + AM + 24V-DM.
    Zitat Zitat von 190B Beitrag anzeigen
    laut dem Handbuch ist es aber nicht möglich, an ein AM-Modul ein DM8 230R oder DM16 230R anzuschliessen. Was soll man den jetzt glauben?
    Ich sehe da jetzt keinen Widerspruch ... 24V-DM können an AM angeschlossen werden, sagt auch das Handbuch.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  2. #22
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.191
    Danke
    923
    Erhielt 3.292 Danke für 2.661 Beiträge

    Standard

    Ahh, OK. Vielleicht meinst Du diese Aussage:
    Zitat Zitat von PN/DP Beitrag anzeigen
    Hinter die AM können alle DM (24V und auch 230V).
    Diese Aussage könnte falsch sein, bzw. ist es ziemlich sicher was die 230V-DM betrifft . Die kam aus einer trüben Erinnerung ohne Handbuch und ohne Support...

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  3. #23
    Registriert seit
    30.08.2010
    Ort
    Östereich
    Beiträge
    1.458
    Danke
    503
    Erhielt 217 Danke für 192 Beiträge

    Standard

    Wo ich sicher bin:

    An ein 230V Modul lassen sich keine 24V D Erweiterungsmodule anschließen (ist durch die Stiften auf den Erweiterungsmodulen die in das Basismodul eingesteckt werden Codiert).

    Sollten hier nun Analogmodule passen könnte man danach auch 24VD Module stecken, das würde mich wundern.

    Den Hintergrund vermute ich mal dass bei 230V die Trennstrecken des Rückwandbusses zu den 24V Modulen nicht OK sind.

    Aber ich lass mich gerne überraschen. Bitte weiter berichten.
    Elektrotechnik und Elektronik funktioniert mit Rauch (Beweis: Tritt Rauch aus, funktioniert auch das Bauteil nicht mehr)

  4. #24
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.732
    Danke
    314
    Erhielt 1.520 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    Steht doch auf der von 190B verlinkten PDF Seite!
    Erste Tabelle: Erweiterungsmodul an Basis
    Zweite Tabelle: Erweiterungsmodul an Erweiterungsmodul

    Heißt: Nach dem AM2 dürfen generell nur noch weitere Analogmodule oder 24V Erweiterungsmodule, 230V Module müssten bei der 230V Basis also vor dem AM2 sitzen.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  5. #25
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.191
    Danke
    923
    Erhielt 3.292 Danke für 2.661 Beiträge

    Standard

    Welche LOGO! Erweiterungen bzw. deren Ausgabestände passen zu welchen Gerätelinien der LOGO! Basisgeräte?

    Bild 5: 24V-BM + AM + 230V-DM ... geht nicht!
    Bild 6: 230V-BM + AM + 24V-DM ... geht!



    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet
    Zitieren Zitieren Hier die Siemens-FAQ  

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu PN/DP für den nützlichen Beitrag:

    preuner_94 (27.11.2013)

  7. #26
    preuner_94 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.11.2013
    Beiträge
    16
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von 190B Beitrag anzeigen
    Hier mal ein Vorschlag.
    Es gibt aber bei Deinen Anforderungen ein kleines Problem: Die Bereiche überschneiden sich.
    Bereich 1: 300 - 450
    Bereich 2: 450 - 550
    Bereich 3: 550 - 600

    Deshalb habe ich die Breiche mal so festgelegt:
    Bereich 1: 300 - 449
    Bereich 2: 450 - 549
    Bereich 3: 550 - 600


    So ich bin heute heimgekommen und habe mal angefangen zu progen.

    Nun wollte ich Fragen wie ich aus den 3 Bereichen 7 Bereiche machen kann.
    Habe schon ein bisschen herumprobiert aber ohne erfolg.

    Lg Preuner

  8. #27
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    am Nordharz
    Beiträge
    3.717
    Danke
    443
    Erhielt 919 Danke für 740 Beiträge

    Standard

    Entweder durch Kaskadierung (ist nur 'n Beispiel, hab' da jetzt nicht wirklich auf die Bereiche geachtet):



    oder durch berechnen. Könnte sich bei so vielen Bereichen schon lohnen.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu hucki für den nützlichen Beitrag:

    preuner_94 (29.11.2013)

  10. #28
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    am Nordharz
    Beiträge
    3.717
    Danke
    443
    Erhielt 919 Danke für 740 Beiträge

    Standard

    Einfache Berechnung bringt hier auch 'ne schöne Glättung:

    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Geändert von hucki (29.11.2013 um 15:00 Uhr) Grund: Da hat das Forum einfach selbst fertig gestellt, obwohl ich noch gar nicht soweit war :(

  11. #29
    preuner_94 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.11.2013
    Beiträge
    16
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Guten Abend

    Nun melde ich mich wieder.

    Ich habe nun diesen Teil in mein Programm eingearbeitet und jetzt möchte ich noch ein bischen erweitern.

    Hier das Schaltbild..

    Zitat Zitat von hucki Beitrag anzeigen
    Entweder durch Kaskadierung (ist nur 'n Beispiel, hab' da jetzt nicht wirklich auf die Bereiche geachtet):



    oder durch berechnen. Könnte sich bei so vielen Bereichen schon lohnen.
    Folgendes:

    Ich möchte, dass bei AQ1 wenn ich einen Schalter schalte der Analoge ausgangswert um z.b. 200 gesenkt wird.

    Ich habe es natürlich selber auch schon versucht, aber bin nicht ans ziel gekommen.

    Bitte um Hilfe bei der Lösung.

    Bin schon gespannt, wie man so etwas löst.

    Lg

  12. #30
    Registriert seit
    15.04.2011
    Beiträge
    1.122
    Danke
    229
    Erhielt 208 Danke für 176 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Z.B. so...
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Gruß
    190B

Ähnliche Themen

  1. Auswertung Diagnosepuffer
    Von c.wehn im Forum Simatic
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 09.04.2010, 22:15
  2. Auswertung word
    Von tarzipan7 im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.08.2008, 13:22
  3. Analogwert in nicht gleich Analogwert aus ?
    Von Dilbert im Forum Simatic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.03.2007, 08:24
  4. FC125 Auswertung
    Von moeller im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.09.2006, 21:34
  5. Auswertung Diagnosepuffer
    Von seehund im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.05.2006, 09:45

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •