Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: was meint ihr - PS4-151 reaktivieren oder gleich ersetzen?

  1. #1
    Registriert seit
    30.07.2007
    Beiträge
    118
    Danke
    14
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo allerseits,

    wir haben hier eine kleine Anlage aus den 90ern mit der o.g. Steuerung und ein paar Relaismodulen drin. Leider ist nach jahrelangem Stillstand die Puffer-Batterie leer und mangels Flashmodul das Programm erst mal weg. (Es gibt aber zum Glück noch einen Ausdruck auf geduldigem Papier.) Jetzt gibt es Überlegungen die Anlage zu verkaufen. Dazu muß sie aber funktionsfähig sein... Was meint ihr - die Steuerung tauschen oder versuchen neu zu erwecken? Ich kenne mich mit den Moeller-Steuerungen überhaupt nicht aus. Kann man per programmiertem Steckmodul die SPS zu neuem Leben erwecken? Kann man das Modul - insofern es noch eines irgendwo gibt - mit der SUCOS-Software außerhalb Steuerung mit dem Listing programmieren? Fragen über Fragen...
    Ersetzen würde ich sie mit einer S7-1200 - das sollte meachanisch und elektrisch gut passen.

    Gruß, Jörg
    Zitieren Zitieren was meint ihr - PS4-151 reaktivieren oder gleich ersetzen?  

  2. #2
    Registriert seit
    09.06.2007
    Beiträge
    398
    Danke
    25
    Erhielt 46 Danke für 44 Beiträge

    Standard

    Ich habe davon noch etwa 20 kleinere Anlagen laufen. Absolut stabil, unkomplizierter Fernzugriff per Standardmodem. Programmierung per RS-232. Kein Grund die Steuerung zu tauschen. Ein Speichermodul war bei uns aber quasi Pflicht. Obwohl die Batterien länger als 10 Jahre halten, wenn wie bei uns die Anlagen immer laufen.

    Programmieren außerhalb der Steuerung geht aber nicht. Ist das noch ein DOS-Listing? Die S30-Software wurde imho wenig genutzt. Ich kenne nur die S40, zuletzt in der Version 5.

  3. #3
    Jörg_24 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    30.07.2007
    Beiträge
    118
    Danke
    14
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Hallo Ludewig,
    könnte ein DOS-Listing sein... Der einzige Hinweis auf eine Versions-Nr. - den ich gefunden habe - könnte der Dateiname sein (Quelldatei: *.q42; Zuordnungsdatei mit *.z42)
    Nach welchem Teil/Bez./Art-Nr. als Speichermodul müßte ich suchen?

    Gruß, Jörg

  4. #4
    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    236
    Danke
    57
    Erhielt 118 Danke für 57 Beiträge

    Standard

    Hallo Jörg,

    das dürfte doch eine Einfache Rechnung sein:
    Wie lange braucht du, um das alte Programm auf einer DOS-Software, welches dir nicht bekannt ist, zu tippen und auf die Steuerung zu übertragen?
    Wie groß ist dein Motivation, dich in etwas einzuarbeiten, was unter günstigen Umständen nur einmal gebraucht wird?
    Wie lange bräuchtest du für den Umbau auf die S7-1200?
    Welches System willst du in 2 Jahren betreuen, falls doch mal ein Problem auftritt, oder etwas nachgerüstet werden sollte?

    LG Cassandra
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    „Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen!“
    Und ich lächelte und war froh. – Und: Es kam schlimmer!“

  5. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Cassandra für den nützlichen Beitrag:

    ducati (03.12.2013),gravieren (01.12.2013)

  6. #5
    Registriert seit
    09.06.2007
    Beiträge
    398
    Danke
    25
    Erhielt 46 Danke für 44 Beiträge

    Standard

    Einscannen->ocr->prüfen->einspielen.
    Wieviele Zeilen sind es?

    Es gab zwei Speichermodule: eines hatte noch eine RAM-Erweiterung dabei.
    Das kleinere reicht.

  7. #6
    Registriert seit
    19.07.2010
    Beiträge
    1.289
    Danke
    213
    Erhielt 267 Danke für 233 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Cassandra Beitrag anzeigen
    Hallo Jörg,

    das dürfte doch eine Einfache Rechnung sein:
    Wie lange braucht du, um das alte Programm auf einer DOS-Software, welches dir nicht bekannt ist, zu tippen und auf die Steuerung zu übertragen?
    Wie groß ist dein Motivation, dich in etwas einzuarbeiten, was unter günstigen Umständen nur einmal gebraucht wird?
    Wie lange bräuchtest du für den Umbau auf die S7-1200?
    Welches System willst du in 2 Jahren betreuen, falls doch mal ein Problem auftritt, oder etwas nachgerüstet werden sollte?

    LG Cassandra
    Ich würde mir das mit der 1200 gut überlegen. Vermeide TIA so lange es geht


    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
    mfG Aventinus

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu Aventinus für den nützlichen Beitrag:

    ducati (03.12.2013)

  9. #7
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.629
    Danke
    912
    Erhielt 656 Danke für 542 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Ludewig Beitrag anzeigen
    Einscannen->ocr->prüfen->einspielen.
    Nach meiner Erfahrung haben Programmausdrucke in der Regel einen sehr veralteten Stand, von daher kommt noch Arbeitszeit für Fehlersuche und Optimierung dazu...

    Gruß.

Ähnliche Themen

  1. ECS CAD Was meint ihr dazu
    Von Guste im Forum E-CAD
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.02.2013, 17:59
  2. Moeller PS4 151 + S40 als Zeituhr
    Von loonys im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 06.05.2009, 06:03
  3. Moeller PS4-151-mm1 0-10V regeln
    Von loonys im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.04.2009, 19:05
  4. Hilfe: Möller Steuerung PS4-151 im Privathaus
    Von Privathausbesitzer im Forum Suche - Biete
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.04.2008, 08:10
  5. Moeller SPS PS4-151-MM1
    Von RadiTr im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.11.2004, 14:18

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •