Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: Mitsubishi FX2N mit Miniserver Loxone verbinden

  1. #1
    Registriert seit
    30.01.2014
    Beiträge
    9
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich möchte meine bestehende FX2N-128 mit einem Miniserver von Loxone erweitern bzw. auch steuern. Ich habe 64 Eingänge und 48 Ausgänge belegt. Wie kann ich jetzt meine SPS mit dem Miniserver verbinden, bzw. welche Komponenten würden benötigt werden.
    Zitieren Zitieren Mitsubishi FX2N mit Miniserver Loxone verbinden  

  2. #2
    Registriert seit
    04.08.2011
    Beiträge
    77
    Danke
    2
    Erhielt 11 Danke für 11 Beiträge

    Standard

    Was soll der Server denn machen?

  3. #3
    Speedy74 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    30.01.2014
    Beiträge
    9
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ich würde gerne die Eingänge ansteuern.

  4. #4
    Registriert seit
    04.08.2011
    Beiträge
    77
    Danke
    2
    Erhielt 11 Danke für 11 Beiträge

    Standard

    Welche Eingänge?
    Ausgänge auf Eingänge verschalten?
    Von wo nach wo?
    Was ist das Problem?

  5. #5
    Speedy74 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    30.01.2014
    Beiträge
    9
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ich möchte einfach die bestehenden programmierten Eingänge über den Miniserver (App) ansteuern, wie wenn es die ausgeführten Taster etc. wären.

  6. #6
    Registriert seit
    13.06.2007
    Ort
    Amberg
    Beiträge
    89
    Danke
    15
    Erhielt 9 Danke für 9 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    Du hast alle Eingänge an der FX2N verbraucht (64 Eingänge), erweitere doch die SPS um 16 zusätzliche Eingänge
    und schließe die Ausgänge vom Miniserver von Loxone an.
    Ich hoffe Du hast noch das Programm der FX2N, dann dürfte eine Erweiterung nichts im Wege stehen


    Gruß

    GFI

  7. #7
    Speedy74 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    30.01.2014
    Beiträge
    9
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke GFI ! Hier müsste ich aber wieder 64 Ausgänge bei dem Loxone haben. Wäre ja doppelt gemoppelt.

    Ein weiterer Lösungsschritt wäre eine RS485 Schnittstelle für die FX2N und eine RS485 von Loxone.
    Hier müsste ich nur mehr das verwendete Protokoll von Mitsubishi kennen !
    Kann mir vielleicht hier jemand helfen ???

    DANKE

  8. #8
    Registriert seit
    06.04.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    125
    Danke
    12
    Erhielt 16 Danke für 14 Beiträge

    Standard

    Hier findest du das Kommunikationsmanual für die Mitsubishi FX:
    https://my.mitsubishi-automation.com...er.php?id=1861

    Auf Seite 64 des PDF findest du eine Übersicht mit den Kommunikationsprotokollen, die unterstützt werden.

    Bin nicht sicher, welches Protokoll Loxone unterstützt. Vermutlich wird Non-Protocol Communication möglich sein, ab PDF Seite 439.

  9. #9
    Registriert seit
    14.04.2014
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    @Speedy74 unserer RS485 Extension ist nicht fix auf ein Protokoll fixiert.
    Legt der Hersteller von der Mitsubishi die Befehle offen können diese auch bei uns eingebunden werden.

    Gruß
    Manuel

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu Loxone Manuel für den nützlichen Beitrag:

    Speedy74 (02.04.2015)

  11. #10
    Speedy74 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    30.01.2014
    Beiträge
    9
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo ! Jetzt habe ich endlich alle Komponenten beisammen ! RS485-Steckkarte für meine SPS, den Loxone-Miniserver + RS485-Extension !
    Trotz "Kommunikationshandbuch" von Mitsubishi bin ich noch immer nicht schlau über die Ansteuerung über LOXONE gekommen !
    Kann mir jemand helfen ??

    DANKE
    lg

Ähnliche Themen

  1. Mitsubishi FX2N-8AD
    Von solo_nico im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.02.2012, 15:56
  2. Mitsubishi FX2N (Schaltzustände bei Stromausfall)
    Von Blue im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.02.2007, 22:38
  3. Mitsubishi FX2N-64MT
    Von Blue im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 04.02.2007, 15:41
  4. Mitsubishi FX2N Ringspeicher
    Von marlob im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.12.2004, 12:37
  5. Drucken aus Mitsubishi FX1N mit FX2N-232IF
    Von PeterEF im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.04.2004, 09:42

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •