Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: B&R System2005/2010 Programm backup von Steuerung erstellen

  1. #1
    Registriert seit
    22.02.2011
    Beiträge
    4
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich bin möchte ein komplettes Backup vom Programm mit allen Aktualdaten der Steuerung (System2005 oder System2010) machen.
    Da ich nicht hundert prozent sicher sein kann das der Projektstand und das Programm in der Steurung konsistent sind möchte ich bevor ich Änderungen vornehme ein Backup machen das ich ggf. wieder einspielen kann wenn Probleme auftreten.

    Danke im Voraus
    Zitieren Zitieren B&R System2005/2010 Programm backup von Steuerung erstellen  

  2. #2
    Registriert seit
    22.10.2012
    Beiträge
    40
    Danke
    8
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Hallo Hifibastel,

    solange du eine Steuerung hast, deren Programm auf einer CF-Karte liegt, kannst du von dieser mit dem Runtime-Utility-Center ein Image erstellen.
    Dann auch mit dem gleichen Tool am besten alle Variablen von der Steuerung in eine Datei speichern.
    Damit sollte das System immer wieder herzustellen sein.
    Gegebenfalls müsste(n) auch von einer (oder mehreren) Terminals die CF-Karten geimaged (?) werden.

    Gruß

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Schneetreiber für den nützlichen Beitrag:

    hifibastel (17.02.2014)

  4. #3
    Registriert seit
    08.03.2010
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    131
    Danke
    10
    Erhielt 13 Danke für 11 Beiträge

    Standard

    2005er und 2010 haben oft keinen CF. Einzige Möglichkeit bei diesen die ich kenne ist alle br Files über den PVI Transfer ( =Runtime Utility Center) zu ziehen. Zusätzlich kommen noch alle Variablen, deren Werte noch benötigt werden. Wenn man nicht weiß welche heißt das alle, und man muss sich wenn ichs noch richtig weiß die lokalen Vars für jeden Task einzeln holen. Kann also ziemlich aufwendig sein.

  5. #4
    Registriert seit
    12.04.2010
    Beiträge
    300
    Danke
    22
    Erhielt 54 Danke für 52 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    stimme mit Sera überein, jedoch würde ich das mit den lokalen Variablen nicht so kritisch sehen.

    Speziell lokale Variablen werden bei einem Aus/Ein der Anlage meist initialisiert oder gelöscht und spiegeln einen beliebigen Zustand des Systems.

    Globale Variablen könnten hingegen schon wichtig sein.

    Wenn du das System kennst wirst du wahrscheinlich wissen wo die wichtigen Daten gespeichert sind. Oft werden diese 'Rezepte' auch in einem Datenmodul gehalten (Fixram, ...). Diese Module müssten ebenfalls gespeichert werden um sie bei einem Verlust wieder einspielen zu können.

    BG
    BB

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu bits'bytes für den nützlichen Beitrag:

    Sera (21.02.2014)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.12.2012, 21:08
  2. MS Office Access 2007 oder 2010 VBA ein OPC Client erstellen
    Von edelfix im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.09.2012, 21:12
  3. Backup von HMI erstellen
    Von 4nD1 im Forum HMI
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.06.2010, 10:02
  4. Programm Backup
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.10.2005, 21:23
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.01.2005, 18:42

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •