Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: LOGO! 0BA6.Standard => Betriebsstundenzähler

  1. #1
    Registriert seit
    02.11.2006
    Beiträge
    496
    Danke
    217
    Erhielt 25 Danke für 6 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Forum,

    gibt es eine Möglichkeit, bei einer „LOGO! 0BA6.Standard“ aufgelaufene Betriebsstundenzähler
    bei einem Programm- Update zu erhalten oder über die USB- Schnittstelle und PG nachträglich wieder
    zu setzen ?

    Vor mehr als 1,5 Jahren habe ich ein Programm für die oben beschriebene LOGO! auf das AG
    geladen … mit mehreren Betriebsstundenzählern ( z.B.: Gesamt- Betr.-h, Wartungsintervall Hydraulik-
    Öl, Wartungsintervall Pneumatik- Ölabscheider bzw. – Öler … )
    Alles funktionierte wie geplant … bis der Wunsch nach noch einer zusätzlichen Funktion geboren wurde.

    Die Erfüllung dieses Wunsches ist kein Problem … wenn ich aber das Programm auf die LOGO!
    übertrage, sind sämtliche Betriebsstundenzähler gelöscht !
    Ich habe noch keine Möglichkeit gefunden, diese Zähler wenigstens nachträglich händisch auf den Stand
    vor dem Programm- Update zu setzen.

    Ich bitte um Hilfe.


    Mfg Mega_Ohm
    Zitieren Zitieren LOGO! 0BA6.Standard => Betriebsstundenzähler  

  2. #2
    Registriert seit
    15.04.2011
    Beiträge
    1.122
    Danke
    229
    Erhielt 208 Danke für 176 Beiträge

    Standard

    Hallo Mega_Ohm,

    die bereits abgelaufene Zeit für den Wartungsintervall des jeweiligen Zählers kannst Du nicht ändern (mir jedenfalls nicht bekannt). Bei den Gesamtstunden (OT) hast Du die Möglichkeit, den alten Zählerstand als Startwert bei den Blockeigenschaften einzugeben, bevor Du das Programm überträgst. Der Gesamtstundenzähler läuft ab dem als Startwert Gesamtstunden angegebenen Zählerstand dann weiter.
    Gruß
    190B

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu 190B für den nützlichen Beitrag:

    mega_ohm (20.02.2014)

  4. #3
    mega_ohm ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.11.2006
    Beiträge
    496
    Danke
    217
    Erhielt 25 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Erst einmal vielen Dank für die schnelle Antwort.

    Für den Gesamtstundenzähler wäre Dein Vorschlag tatsächlich eine Idee.

    Für die Wartungsintervalle scheint es wohl am Einfachsten , dass man direkt nach der Wartung aller Filter, Öler etc. das Programm auf die LOGO! überträgt.

    Das man die Betriebsstundenzähler beim Übertragen des Programms („ungewollt“) zurücksetzt, nervt gewaltig.
    Eine optionale Auswahl in der LOGO!software wäre mir sehr recht.

    Mfg Mega_Ohm

  5. #4
    Registriert seit
    30.08.2010
    Ort
    Östereich
    Beiträge
    1.458
    Danke
    503
    Erhielt 217 Danke für 192 Beiträge

    Standard

    Nach dem mich das auch immer wider genervt hat, bin ich wieder dazu übergegangen separat Betriebsstundenzähler zu verbauen.
    Elektrotechnik und Elektronik funktioniert mit Rauch (Beweis: Tritt Rauch aus, funktioniert auch das Bauteil nicht mehr)

  6. #5
    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    132
    Danke
    4
    Erhielt 18 Danke für 18 Beiträge

    Standard

    Betriebsstundenzaehler koennen doch im onlinemodus mit einer funkion ausgelesen werden.

  7. #6
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    am Nordharz
    Beiträge
    3.717
    Danke
    443
    Erhielt 919 Danke für 740 Beiträge

    Standard

    Das Auslesen ist ja auch nicht das Problem, sondern das ungewollte Rücksetzen der Zählerwerte bei Neueinspielung des Programms.

    Und ich möchte keinen Zettel neben der Anlage hängen haben, auf dem die früheren Werte stehen, und ich dann erst mal alles zusammen rechnen muss.

  8. #7
    Registriert seit
    30.08.2010
    Ort
    Östereich
    Beiträge
    1.458
    Danke
    503
    Erhielt 217 Danke für 192 Beiträge

    Standard

    Und kleine Änderung eingespielt, BSZ abschreiben vergessen -> wie viele h????

    Hier wäre es natürlich super wenn es beim Laden eine Abfragemöglichkeit gäbe die BSZ nicht zu überschreiben.
    Elektrotechnik und Elektronik funktioniert mit Rauch (Beweis: Tritt Rauch aus, funktioniert auch das Bauteil nicht mehr)

  9. #8
    Registriert seit
    05.03.2014
    Beiträge
    7
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Kannst Du nicht für jeden deiner Intervalle einen extra Bh-Zähler programmieren?

    Dann könntest du die Startzeit für die einzelnen Zähler eingeben, und über den Eingang "Ral" kann dann nicht nur die Zeit für den Wartungsintervall, sondern auch die Gesamtzeit des jeweiligen Bh-Zählers zurückgesetzt werden.

Ähnliche Themen

  1. Problem bei Projekt-Übertragung zu LOGO! 0BA6
    Von Andy082 im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.10.2013, 23:36
  2. Differenzdruckmessung mit 2 Sensoren; LOGO! 0BA6 Standard
    Von mega_ohm im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.10.2013, 06:59
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.06.2012, 22:33
  4. Füllstandsanzeige mit Logo 0BA6
    Von piffpaff im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.10.2010, 19:24
  5. Siemens LOGO! 0BA6 Ausschaltverzörgerung pausieren
    Von bauersteuerungstechnik im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.01.2009, 14:45

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •