Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: steuerung und hub geschwindigkeit

  1. #1
    Registriert seit
    08.04.2014
    Beiträge
    1
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    sende allen sonnige gruesse aus insel djerba
    hab da so ein kleines Projekt in Planung
    fur den zwek habe 4 Stück Linak Hubmotoren, Linearantrieb mit Lock, Handbedienung und Steuerung bei ebay gekauft

    Länge ca. in cm von Lochmitte zu Lochmitte
    1x 3000N eingefahren 30 cm, ausgefahren 35 cm
    1x 2500N eingefahren 32 cm, ausgefahren 47 cm
    2x 1500N eingefahren 58 cm, ausgefahren 98 cm
    4 Stück transmotec Hubmotoren, Linearantrieb mit Lock, Handbedienung und Steuerung
    1x 3000N eingefahren 30 cm, ausgefahren 35 cm
    1x 2500N eingefahren 32 cm, ausgefahren 47 cm
    2x 1500N eingefahren 58 cm, ausgefahren 98 cm
    und stehe nun vor 2 Problemen
    a) in Sachen hub geschwindickeit ( fur den zwek soll die hub geschwindigkeit nicht weniger als 50 cm /s
    waerent das vorhandene 2 cm/ s
    b) motoren sollten einsel elektronisch gesteuert
    meine frage an sie
    welsche motor accilator (strom surce 12 v ) brauche ich um die gewunchte hub geschwindigkeit zu erreichen
    welsche steuer einheit brauche ich um den betrieb der hub schritte mittel pc zu programmieren
    wer kann mir weiter helfen
    danke sehr im vorraus




    Zitieren Zitieren steuerung und hub geschwindigkeit  

  2. #2
    Registriert seit
    24.01.2014
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    201
    Danke
    61
    Erhielt 28 Danke für 28 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Haben die Antriebe denn ein Feedback (Poti, Encoder)? Sonst ist es nicht möglich, die Antriebe mit konstanter Geschwindigkeit zu fahren. Jede Variation der Last (und dazu reichen oft schon die internen Fertigungstoleranzen) beeinflusst die Geschwindigkeit.

    Ich habe jede Menge Probleme mit solchen Antrieben gehabt (DC-Motor und Poti als Feedback). Erst nachdem wir auf BLDC-Motoren und Encoder umgestellt haben läuft die Anwendung ohne Probleme. Da werden allerdings immer zwei Antriebe synchron gefahren, d.h. die Anforderungen an die Regelung sind entsprechend hoch.

    Mit freundlichen Grüßen
    Thorsten Ostermann
    http://www.mechapro.de - Wir bewegen Ihre Ideen!

Ähnliche Themen

  1. Geschwindigkeit und Beschleunigung
    Von Schnick und Schnack im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 18.06.2010, 10:36
  2. Mit PC und Printserver zeitgleich auf USB-Hub zugreifen?
    Von Jan im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.09.2009, 21:20
  3. libnodave und geschwindigkeit
    Von mabi im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 01.04.2008, 19:03
  4. Inkrementalgeber und Geschwindigkeit
    Von S7_Mich im Forum Simatic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 20.01.2007, 21:28
  5. Geschwindigkeit OP/MP und sps
    Von Anonymous im Forum HMI
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.01.2006, 08:26

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •