Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Crouzet Millenium 3 xd26 230V Erfahrungen ??

  1. #1
    Registriert seit
    18.09.2014
    Beiträge
    1
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    Ich bin neu hier und will mich über Rolladen/Raffstore Steuerungen informieren.

    Bei meinem neuen Haus sollen 4 Raffstoren und 7 Rolladen zentral angesteuert werden.

    Die Verkabelung ist leider bereits erfolgt .. 3 x 1.5 von den Doppeltastern und 4x 1.5 von den Raffstore/Rolladen in den Schaltschrank. Leider hab ich erst im nachhinein erfahren das man für 24 V Betrieb anders verkabeln hätte müssen.

    Aber es gibt ja auch Steuerungen mit 230V. Da ich selbst sowas noch nicht gemacht habe wollte ich mir mal eine fertige Lösung ansehen.

    Darum wollte ich mal Fragen ob jemand Erfahrungen mit Crouzet Millenium 3 xd26 230V.

    Hier z.b.: http://www.sps-jalousiesteuerung.de/...steuerung.html würde es ja eine passende Lösung für mich geben.

    Hat dort schon mal jemand was gekauft....?

    mfg
    Günther
    Zitieren Zitieren Crouzet Millenium 3 xd26 230V Erfahrungen ??  

  2. #2
    Registriert seit
    21.02.2014
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    1.506
    Danke
    264
    Erhielt 249 Danke für 226 Beiträge

    Standard

    Ob Du die Taster jetzt über 24V oder 230V abfragst, ist den Tastern eigentlich egal.
    Dem verwendeten Installationskabel auch (in Deinem Fall) auch.

  3. #3
    Registriert seit
    09.06.2007
    Beiträge
    398
    Danke
    25
    Erhielt 46 Danke für 44 Beiträge

    Standard

    Wenn Du einen "Doppeltaster" mit 3 x 1,5 anfährst, willst Du dann den Schutzleiter zweckentfremden? Normgerecht wäre so etwas nicht.

  4. #4
    Registriert seit
    21.02.2014
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    1.506
    Danke
    264
    Erhielt 249 Danke für 226 Beiträge

    Standard

    Dafuer gibts nym-o, das auch von vielen installateuren dafuer verlegt wird
    - Der frühe Wurm wird vom Vogel gefressen -

  5. #5
    Registriert seit
    09.06.2007
    Beiträge
    398
    Danke
    25
    Erhielt 46 Danke für 44 Beiträge

    Standard

    Den Teil vor dem Komma weiß ich, der Teil nach dem Komma nach dem Komma ist schlicht Unsinn.

  6. #6
    Registriert seit
    21.02.2014
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    1.506
    Danke
    264
    Erhielt 249 Danke für 226 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Ludewig Beitrag anzeigen
    der Teil nach dem Komma nach dem Komma ist schlicht Unsinn.
    Hast Du irgendeinen Hass auf Installateure?
    Sind die nicht intelligent?

  7. #7
    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    618
    Danke
    35
    Erhielt 121 Danke für 110 Beiträge

    Standard

    Hallo Günther

    3 x 1.5 von den Doppeltastern ... in den Schaltschrank
    Bist du sicher, dass du 3x1,5 hast und nicht 4x1,5? (also 3 Adern + Grün/Gelb)
    Mit 3x1,5 ist überhaupt keine Rollladensteuerung möglich. ohne Gn/Ge zu benutzen. (was nicht zulässig wäre)
    Grüsse Holger
    Geändert von holgermaik (21.09.2014 um 23:51 Uhr)

  8. #8
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.186
    Danke
    923
    Erhielt 3.291 Danke für 2.660 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von holgermaik Beitrag anzeigen
    Mit 3x1,5 ist überhaupt keine Rollladensteuerung möglich. ohne Gn/Ge zu benutzen. (was nicht zulässig wäre)
    Für die Nicht-Elektriker: es gibt Kabel ohne gn/ge Ader.
    Und im Notfall kann man Rolladen auch mit nur 2 Adern steuern.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  9. #9
    Registriert seit
    09.06.2007
    Beiträge
    398
    Danke
    25
    Erhielt 46 Danke für 44 Beiträge

    Standard

    Es gibt zwar auch Leitungen ohne Schutzleiter, aber deren Verwendung wurde durch die letzten Normenänderungen deutlich eingeschränkt. Ein 230V-Tasterleitung ohne mitgeführten und abgangsseitig aufgelegten Schutzleiter ist mittlerweile in Neuanlagen nicht mehr zulässig. Nur für ein paar SELV-Leitungen legt sich kein normaler Betrieb -O-Leitung hin.

    Nebenbei: Ich führe eine Installationsbetrieb, zwar nicht im aufgeklärten Osten, sondern im dumpfen Rheinland, und ja, intelligente (Strippenzieher-)Kollegen sind zumindest hier rar.

  10. #10
    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    618
    Danke
    35
    Erhielt 121 Danke für 110 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    @PN/DP Dein Beitrag hilft dem TE sicherlich unheimlich weiter.

    @Günther
    Schaue mal nach welche, welchen Kabeltype die Installateure wirklich verlegt haben. Ich kann mir kaum vorstellen, dass sie -o oder -oc in die Wand gelegt haben.
    Desweiteren ist der Doppeltaster in einem mehrfachen Rahmen vorgesehen, wo eventuell ein Lichtschalter oder eine Steckdose drin ist?
    Grüsse Holger

Ähnliche Themen

  1. Steuertrafo auf TS35 230V/230V 100VA gesucht
    Von chriss-chross im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.02.2014, 13:35
  2. SUCHE Crouzet Millenium II Programmierkabel
    Von knag1 im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.04.2013, 10:57
  3. Crouzet SPS
    Von joschi73 im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.02.2011, 16:29
  4. Suche Softeware und Kabel für crouzet millenium 2
    Von s.verbeek im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.10.2008, 20:50
  5. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.08.2007, 16:29

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •