Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Page 4 of 4 FirstFirst ... 234
Results 31 to 35 of 35

Thread: CoDeSys

  1. #31
    Join Date
    13.01.2005
    Location
    Allgäu
    Posts
    148
    Danke
    5
    Erhielt 23 Danke für 18 Beiträge

    Default


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    bei älteren Wago's war es zwingend erforderlich die Analogmodule an erster Stelle zu setzen.

    Gruß
    M_o_t

  2. #32
    Join Date
    09.06.2005
    Posts
    25
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Default

    Hab ich auch schon probiert, leider erfolglos. Aber ich habe Hoffnung! Es kann sein das es weder an Beckhoff noch an CoDeSys liegt!

    Ich hab jetzt eine Fehlermeldung entdeckt die auf EXOR hinweist. Kurz darauf habe ich bei dennen angerufen, dass scheinbar was mit der EXOR.CAN Libary nicht stimmt.
    Diese haben mir mitgeteilt das Sie einen ähnlichen, funktionstüchtigen Testaufbau mit einer BK5120 besitzen und meine Konfiguration überprüfen wollen. Mal sehen was da rauskommt.

  3. #33
    Join Date
    09.06.2005
    Posts
    25
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Default

    So ... Problem gelöst! Es lag an dem EXOR modul ... man muste nicht nur die Steuerungskonfiguration durchführen (modul + Beckhoff *.eds einfügen) sondern auch aus einer implementierten Libary einen Funktionsbaustein aufrufen. Dannach funktionierte der CANbus bzw. die Klemmen sauber. Very Happy

  4. #34
    Join Date
    09.06.2005
    Posts
    25
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Default

    Problem doch nur zur Hälfte gelöst! ... Komischer weise funktioniert alles einwandfrei, wenn ich die fertige Projektdatei bzw. die darin enthaltene Steuerungskonfiguration für mich abwandle. Und das OHNE den oben beschriebenen Funktionsbaustein zu starten.

    Erstelle ich ein komplett neues Projekt und konfiguriere/parametriere die Steuerung "gleich", dann gehen die BK5120 in den Pre-Operationalmodus. Sprich es können nur SDO's, aber keine gemappten PDO's, gesendet und empfangen werden.
    Sende ich jetzt einen Node_Start an die BK5120, geht dieser in den Operationalmodus und es funktionieren zwar die digitalen Eingänge halbwegs, aber an den Analogen tut sich komischerweise nix (Obwohl im OBID 6423 ein TRUE steht = Aktiviert das ereignisgesteuerte Senden von PDOs mit Analogeingängen.)!

    Falls mir irgendjemand sagen kann, welche Objekt-ID's von der Defaultkonfiguration in der BK5120.eds verändert werden müssen, dann wäre das fein.

    In meiner Konfiguration handelt es sich um einen BK5120 Firmware C5, 2* 4 digitale E., 1*2 digitale E, 1*4 digitale Ausgänge, 1*1 analogen Eingang. Diese hängen an einem SCM03C Modul von Exor welches mit CoDeSys programmiert/konfiguriert wird.

  5. #35
    Join Date
    24.10.2003
    Location
    Zug, Schweiz
    Posts
    73
    Danke
    2
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Default


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Jenser

    Gibts da mit dem CAN Koppler BK5120 und Anlaog etwas neues?
    Welchen Baustein aus der CAN Library musste aufgerufen werden?

    Meine Konfig ist folgende:
    XV200 mit codesys und BK5120 CANknoten mit Digital und Analog KLemmen.
    Auch ich habe gleiche Probleme. Digital KLemmen funktionieren Analoge nicht.

    Integer

Similar Threads

  1. Codesys 2.3 und CAA Netbase Services aus CodeSys 3
    By philipp75 in forum CODESYS und IEC61131
    Replies: 2
    Last Post: 25.11.2019, 07:59
  2. Array of String befüllen in Codesys 2.3 vs. Codesys 3.5
    By Tom... in forum CODESYS und IEC61131
    Replies: 4
    Last Post: 30.01.2019, 19:41
  3. Replies: 0
    Last Post: 21.03.2018, 15:47
  4. Codesys V3 Visu betrieb an einer Codesys V2 CPU möglich?
    By mnuesser in forum CODESYS und IEC61131
    Replies: 0
    Last Post: 29.12.2015, 12:36
  5. Replies: 1
    Last Post: 07.04.2015, 13:50

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •