Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: TwinCat: Fehler beim Schreiben von persistenten Variablen

  1. #1
    Registriert seit
    17.10.2014
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Ausrufezeichen


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    Vorerst, ich bin relativ neu im Gebiet der SPS-Programmierung und habe wenig Erfahrung mit TwinCat.
    Da mir Kollegen, Google und der Beckhoff-Support nicht wirklich weiterhelfen können probiere ich es mal mit diesem Forum.

    Das Programm und das TSM habe ich auf meinem lokalen Notebook (Win7 x64) erstellt. Die Steuerung läuft auf einem C6930 (Win7 x86).
    Bei beiden PCs bin ich als Administrator angemeldet. Verwendet wird TwinCat 2.11 Build 2228.

    Wenn ich jetzt entweder die Steuerung neu starte (Rechtsklick auf Symbol -> System -> Resart) oder die Funktion WritePersistentData aufrufe bekomme ich immer folgende Fehlermeldung:
    17-10-2014 09-32-06.png
    auf dem Steuerungscomputer.
    Im Systemmanager auf meinem Rechner scheint die Fehlermeldung auch auf.

    Ich habe bereits den Ordner Boot im TwinCat Ordner gelöscht, Load/Store Retain Data deaktiviert, und und und...

    Zum Test habe ich noch ein kleines Programm geschrieben um Persistente Daten zu speichern.
    Code:
    PROGRAM MAINVAR
        fb:    WritePersistentData;
    END_VAR
    
    
    VAR PERSISTENT
        bla: ARRAY[1..10000] OF INT    := 255;
        bla1: ARRAY[1..10000] OF STRING    := '255';
    END_VAR
    Code:
    fb( START := TRUE, PORT := 801, NETID := '', TMOUT := t#2s );
    Wenn ich dieses Programm auf die Steuerung lade oder die Steuerung neu starte wird im Ordner Boot das File TCPLC_T_1.wbp sauber geschrieben.

    Ich habe einige (wieviel genau kann ich nicht sagen) Persistente Variablen in meinem Projekt, dennoch denke ich nicht das es zu viele sine.

    EDIT 1:
    Ich habe jetzt mal mit SIZEOF die Größe meiner persistenten Variablen überprüft.
    Eine Variable ist besonders groß. Ein Struct mit 321873 Bytes. Wenn ich diese normal (also nicht als persistent) deklariere, kommt der Fehler nicht mehr.
    Ich schließ daraus, dass es am Speicherplatz liegt. Wie kann ich diesen erhöhen?

    EDIT 2:
    Um den Fehler zu beheben muss man entweder die persistenten Variablen reduzieren oder wie in meinem Fall den Router Speicher erhöhen.
    Hierzu öffnet man den SystemManager -> SYSTEM - Konfiguration -> Echtzeit-Einstellungen. In meinem Fall habe ich auf 8192kByte gestellt.
    Anschließend noch die Konfiguration übernehmen und den IPC NEUSTARTEN!
    Ob es funktioniert hat kann man unten beim ICON -> Router -> Info nachsehen.

    Hat schon einer Erfahrung mit diesem Problem?
    Über Hilfe wäre ich sehr dankbar.

    Grüsse
    Manuel




    Geändert von stadl.mani (17.10.2014 um 15:53 Uhr) Grund: Verursacher gefunden
    Zitieren Zitieren TwinCat: Fehler beim Schreiben von persistenten Variablen  

  2. #2
    Registriert seit
    24.02.2009
    Beiträge
    1.242
    Danke
    23
    Erhielt 276 Danke für 235 Beiträge

    Standard

    Hast du mal versucht weniger Daten zu schreiben? Deine Arrays sind nicht gerade Leichtgewichte, vorallem das Array of String.
    Wenn es mit weniger Daten auch nicht funktioniert, dann hast du zumindest schonmal eine mögliche Fehlerquelle ausgeschlossen.

    EDIT: Fehler 1802: OUT OF MEMORY.
    Geändert von MasterOhh (17.10.2014 um 10:23 Uhr)
    Sänd from mei Kombjudder mitse Dastadurr.

  3. #3
    stadl.mani ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.10.2014
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von MasterOhh Beitrag anzeigen
    Hast du mal versucht weniger Daten zu schreiben? Deine Arrays sind nicht gerade Leichtgewichte, vorallem das Array of String.
    Wenn es mit weniger Daten auch nicht funktioniert, dann hast du zumindest schonmal eine mögliche Fehlerquelle ausgeschlossen.
    Das obige Programm ist nur ein Test um sicherzustellen, dass die Steuerung Daten schreiben kann, welches auch funktioniert.

    Der Fehler kommt bei meinem Programm für eine Maschine mit 2 Modulen und Förderband.
    Es ist gut möglich, dass ich zu viele persistente Variablen schreibe. Gibt es hier eine Möglichkeit diesen Speicherplatz zu vergrößern?

  4. #4
    stadl.mani ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.10.2014
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Gelöst. Lösung steht im 1. Beitrag.

  5. #5
    Registriert seit
    24.02.2009
    Beiträge
    1.242
    Danke
    23
    Erhielt 276 Danke für 235 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Freut mich, dass du dein Problem gelöst bekommen hast. Und sehr vorbildlich, dass du die Lösung hier auch noch postest!
    Sänd from mei Kombjudder mitse Dastadurr.

Ähnliche Themen

  1. Problem beim schreiben von S7-Daten in Excel-Datei
    Von SanderKarl im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.10.2013, 17:25
  2. TwinCat Database Server CE - Fehler beim Starten des Servers
    Von Majestic_1987 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.09.2012, 14:18
  3. Fehler beim TwinCAT
    Von lolo im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.05.2012, 14:02
  4. C#-Variablen in TwinCAT lesen und Schreiben
    Von kcirtap im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.11.2010, 10:18
  5. Status 8F62 beim Schreiben von FTP - Daten
    Von CrazyCat im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.05.2010, 18:39

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •