Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: B&R Leistungsklemme X20AP3131

  1. #1
    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    163
    Danke
    5
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich beschäftige mich gerade mit der Leistungsklemme X20AP3131 von B&R.
    Mit den Standardeinstellungen wird ein Programm erfolgreich kompiliert.
    Wenn ich zusäzliche Register aktiviere kommt die Fehlermeldung:
    Code:
    Hardwaremodul MaxInSize' verwendet 57 Bytes in Richtung IN, überschreitet den Maximale Größe von 30 Bytes.
    Ich glaube ich muss Flatstream aktivieren und einige Einstellungen vornehmen. Hat damit schon jemand Erfahrung?
    Zitieren Zitieren B&R Leistungsklemme X20AP3131  

  2. #2
    Registriert seit
    08.03.2010
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    131
    Danke
    10
    Erhielt 13 Danke für 11 Beiträge

    Standard

    Hi,

    Das Modul hat weit aus mehr als 30 Byte an zyklische Datenpunkte die Konfiguriert werden können. Beim X2X jedoch ist dies auf 30 Bytes limitiert.
    Entweder du konfigurierst die Daten entsprechend runter oder du ziehst dir wie du erwähnt hast den Flatstream. Darüber kannst du dir dann ein konsistentes Abbild über mehrere Zyklen vom Modul holen.
    Im Flatstream werden einige Bytes der Zyklischen Daten (einstellbar) dazu verwendet nach und nach das Abbild herunterzuholen. Musst also trotzdem in Summe schauen das du unter 30 Bytes landest.
    Auf CPU Seite gibt es einen Baustein der den Flatstream abhandelt der ist in der AsFltGen enthalten. Der Baustein setzt dir die einzelnen Blöcke wieder zum Gesamtabbild zusammen und stellt es dir zur Verfügung.


    Schreib mir mal in ner pn deine email addy. Hab da mal ein Beispielprojekt von B&R bekommen, wenn du das haben willst ( ist glaub in c)

  3. #3
    knuppel ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    163
    Danke
    5
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hab dir eine PN geschickt.


    Ich habe einige Register deaktiviert, damit ich die Register Wirkleistung vor-rückwärts aktivieren konnte. Programm wurde erfolgreich kompiliert. Nur wird mir für die beiden Werte jeweils "0" angezeigt.

  4. #4
    Registriert seit
    08.03.2010
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    131
    Danke
    10
    Erhielt 13 Danke für 11 Beiträge

    Standard

    Strom und Spannung bekommst du aber was rein?

    Mail ist raus

  5. #5
    knuppel ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    163
    Danke
    5
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Ja, bekomme ich.

  6. #6
    Registriert seit
    08.03.2010
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    131
    Danke
    10
    Erhielt 13 Danke für 11 Beiträge

    Standard

    Sorry, schon ein Weile her bei mir, als ich das mal verwendet hatte.
    Einen direkten Tipp habe ich nicht, meine mich nur daran zu erinnern, das da was mit 1-ph und 3-ph zu berücksichtigen/einzustellen Anschluss war.

  7. #7
    knuppel ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    163
    Danke
    5
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von Sera Beitrag anzeigen
    Sorry, schon ein Weile her bei mir, als ich das mal verwendet hatte.
    Einen direkten Tipp habe ich nicht, meine mich nur daran zu erinnern, das da was mit 1-ph und 3-ph zu berücksichtigen/einzustellen Anschluss war.
    Wie hast du das Stromübersetzungsverhältnis eingestellt?
    Ich habe einen 50/5 Stromwandler.

  8. #8
    Registriert seit
    08.03.2010
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    131
    Danke
    10
    Erhielt 13 Danke für 11 Beiträge

    Beitrag

    Eingetragen habe ich 100, wobei das Verhältnis in [0,1] skaliert ist. Habe auch 50/5 Wandler gehabt, also Übersetzung von 10 * 0,1 = 100.

    Edit natürlich 10 / 0,1 = 100
    Geändert von Sera (14.01.2015 um 14:10 Uhr)

  9. #9
    knuppel ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    163
    Danke
    5
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Danke, so funktionierts auch

  10. #10
    knuppel ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    163
    Danke
    5
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    @Sera: Vielleicht kannst du noch mal schauen, ich speise schon eine Weile ein, aber die Register APenergyT und ANenergyT bleiben 0.
    Siehe Anhang.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

Ähnliche Themen

  1. USV & WinCCflexible RT 2008 SP2 HF2 & Simatic Net
    Von Onkel Dagobert im Forum HMI
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.12.2012, 20:56
  2. Benutzung von Wago 750-493 *Phasen-Leistungsklemme
    Von cw4703 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.04.2012, 07:14
  3. IBH Link S7++ & CPU314 & TP177B mit Profibus
    Von CrazyMC im Forum Simatic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 25.03.2012, 22:12
  4. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 15.06.2009, 14:42
  5. PPI && TD200 stört die Verbindung zum PC
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.11.2004, 14:39

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •