Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Rockwell Allen Bradley mit Danfoss FC302

  1. #1
    Registriert seit
    07.05.2014
    Ort
    Greven
    Beiträge
    6
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich bin nicht so der Experte in Rockwell Allen Bradley. Hat jemand ein Beispiel oder kann man es in Stichworten erklären was zu tun ist?
    Ich möchte eine größere Anzahl Danfoss FC302 (Einbindung über Ethernet IP), mit Siemens schon häufig ohne Probleme gemacht, in einer AB Steuerung einbinden.

    Von der Danfoss Seite habe ich EDS Dateien sowie ADD ON`s heruntergeladen, aber es gibt kein vernünftiges Beispiel wie es eingebunden wird.

    Möchte ein "Standard" Steuer und Status Word, sowie Sollwert, Momenten Grenze vorgeben, weiter würde ich einige Informationen aus dem FU auslesen wollen, wie z.B. Ist Drehzahl, Stromaufnahme, Wirkleistung.

    Für Hilfe wäre ich sehr dankbar.

    Gruß Mike
    Zitieren Zitieren Rockwell Allen Bradley mit Danfoss FC302  

  2. #2
    Registriert seit
    09.01.2012
    Beiträge
    466
    Danke
    25
    Erhielt 38 Danke für 35 Beiträge

    Standard

    Dann mach das doch...

    Due hast die eds datein, was ist in der Struktur drin? Auseinandernehmen musst du die Sachen wie bei Diemens selbst!

    Rockwell ist aus meiner sicht relativ einfach aufgebaut, jedoch ganz ohne Wissen wirst du nicht durchkommen. Geh ein zwei Tage in eine Schulung dann passt das.

    Gruss

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu RogerSchw85 für den nützlichen Beitrag:

    Mike Holtgrefe (14.01.2015)

  4. #3
    Mike Holtgrefe ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.05.2014
    Ort
    Greven
    Beiträge
    6
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    ja da liegt ja schon das Problem, wenn ein Modul vom Umrichter in der Hardeware eingebunden wird, wird als Controller Tag nur ein BOOL angelegt, obwohl die Länge auf 20 Byte I/O Daten eingestellt ist.
    SEW Umrichter in Allen Bradley einzubinden war auch relativ einfach. Wie gesagt bin kein Experte in Rockwell, aber 2 Anlagen habe ich bereits gemacht, einmal mit SEW Umrichtern, da ging es.

    Gruss

  5. #4
    Registriert seit
    07.02.2013
    Beiträge
    81
    Danke
    2
    Erhielt 25 Danke für 23 Beiträge

    Standard

    Hallo

    Auf der Allen Bradley Homepage gibt es eine Sample Code Library
    http://search.rockwellautomation.com...eet=samplecode
    Such mal nach Danfoss, dann kommt ein Beispiel "Controlling a Danfoss FC302 via Ethernet/IP" für CompactLogix.

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu Schmidi für den nützlichen Beitrag:

    Mike Holtgrefe (14.01.2015)

  7. #5
    Mike Holtgrefe ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.05.2014
    Ort
    Greven
    Beiträge
    6
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    es funktioniert jetzt, habe im Netz eine neuere EDS Datei gefunden.
    Danke

Ähnliche Themen

  1. Rockwell Allen Bradley - Studio 5000
    Von Drakiii im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.06.2014, 15:54
  2. Danfoss FC302 mit Siemens Motor 1PH6103
    Von Marv-t im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.02.2013, 22:04
  3. Allen Bradley bzw Rockwell
    Von selly im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.05.2010, 15:50
  4. S7 Profibus-->Danfoss FC302 mit MCO 305
    Von Siggi56 im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.11.2008, 20:55
  5. Problem 10V mit Danfoss FC302
    Von OschiLePro im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.06.2007, 12:46

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •