Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: B&R Datenobjekt für CAN

  1. #1
    Registriert seit
    30.07.2014
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich bin B&R-Quereinsteiger und habe ein Projekt geerbt, welches über ein X20CS1070-CAN-Modul einen SEW Movidrive mit Daten versorgt/versorgen soll.
    Dazu werden wie in der Hilfe CANopen(), dtaobjinfo() und CANdftab() und ein Datenobjekt 'candata' zum Variablenzugriff verwendet.
    Mit dem Datenobjekt komme ich nicht klar. Bekomme zur Laufzeit den Fehler 14710 PV-Zugriff.
    Lauf B&R Support ist das Problem, dass bei AS 3.0.90 der Zugriff auf diese Objekte zwischen lokal und global unterscheidet.
    Nur greife ich in diesem Objekt nur auf globale Variablen zu und bekomme trotzdem diesen Fehler.
    candata.PNG
    Auch das Format "Taskname:PV_Name" bringt diesen Fehler.
    hat wer eine Idee?
    Zitieren Zitieren B&R Datenobjekt für CAN  

  2. #2
    Registriert seit
    05.05.2014
    Beiträge
    13
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    meiner Erfahrung nach solltest du den B&R Support nochmals kontaktieren und ggf. das verwendete Projekt zur Begutachtung übermitteln.
    Der lokale Support hilft ansonsten immer unverbindlich weiter.

    http://www.br-automation.com/de/service/supportportal/

    http://www.br-automation.com/de/unte...e/deutschland/

  3. #3
    tiga00 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    30.07.2014
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    das habe ich bereits mehrfach getan und so richtig helfen konnte mir da auch keiner.
    Nun zum Problem:
    Der Fehler wurde behoben, in dem in einem leeren Task einfach alle im Datenobjekt verwendeten Trigger-Variablen auf sich selbst geschrieben wurden,
    damit ein regelmäßiger Schreibzugriff stattfindet.(Und nicht erst bei Sendebedingung)
    Verstehen kann ich es nicht, da der Fehler ja in einem Initprogramm aufgetreten ist.

  4. #4
    Registriert seit
    22.05.2013
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    in deinem Datenobjekt muß der Variablenname immer 31 Zeichen lang sein. Das bedeutet du mußt zwischen den Hochkommas immer mit Leerzeichen auffüllen. Das hast du z.B. beim Identifier 100 nicht getan!

  5. #5
    tiga00 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    30.07.2014
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    @orange:

    wie man auf dem Bild im ersten Post schön erkennen kann, sitzen die Hochkommas bei jeder Var exakt an der gleichen Stelle, nämlich der 32ten.-> alle Var-Namen SIND 31 Zeichen lang, auch ID100; Wie im letzten Post beschrieben liegt das Problem an anderer Stelle.

Ähnliche Themen

  1. B&R Datenobjekt richtig auslesen/erstellen
    Von Tress im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.07.2014, 12:43
  2. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.01.2013, 16:02
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.04.2012, 15:12
  4. S: Programmiergerät & Anschaltung für S5-110A
    Von Xaar im Forum Suche - Biete
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.06.2009, 19:26
  5. [New] B&R Update für SG4
    Von Kurt im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.10.2005, 14:18

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •