Hallo Forengemeinde, zuerst möchte ich mich als absoluter Neuling auf dem Gebiet der SPS Programmierung outen. Das heißt nicht, das ich mich nicht in die Sache eingelesen habe. Hier nun mein Problem: Ich habe o.g. Konfiguration dazu die Trial Version von CX-One. Die Vorgeschichte: Diese Steuerung gehört in eine Vakuumpresse. Diese wurde mutwillig zerstört, inklusive der CPM1. Ein bösartiger Mensch hat unter anderem das Netzteil zerstört und den Stützkondensator für den batteriegestützten Speicherbereich herausgezwickt. Die Herstellerfirma der Vakuumpresse ist auch nicht mehr existent. Es existieren auch keine weitern Unterlagen, außer einer spährlichen Bedienungsanleitung. Der ganze Sachverhalt tut hier auch nichts zur Sache. Die CPM1 habe ich inzwischen wieder repariert inklusive des Stützkondensators. In dem batteriegestützten Bereich wurden verschiedene Displaytexte hinterlegt, welch nun natürlich weg sind. Einige Texte konnte ich durch die Bedienungsanleitung und dem KOP wieder den Speicherbereichen zuordnen. (Allein dafür habe ich 2 Wochen gebraucht) Unter anderem funktioniert die Anzeige "Phase falsch" wenn der Drehstromanschluß verkehrt beschaltet ist. Weiter Texte bezogen sich auf einstellbare Parameter wie "Preheat", "Pressure" und "Cooling" das sind alles Timerangaben, welche über das Terminal eingestellt werden. Und hier beginnen die Probleme. Einige Texte habe ich wieder hergestellt. Diese liegen z.B. auf DM 005, DM0070, DM0090 usw. Die Timerwerte liegen z.B. auf DM0005 Laut Bedienungsanleitung für das Terminal Muß ich den Text und die Zeiten in folgendem Format hinterlegen: 5072 6568 6561 7420 3A 050505 205B 6D5D P r e h e a t : Wertespeicher [ m ] Das ganze funktioniert aber nur einmal. Sobald ich die UP und DOWN Taste am Terminal drücke steht Unsinn im Display. Preheat 001E [m] Kann mir bei diesem Problem jeman helfen? Falls noch andere Angaben notwendig sind bitte fragen. Ich kenne mich nicht besonders gut aus. Entschuldigung für die lange Erkärung. Grüße Andreas