Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Ampelschaltung mit 2x Siemens Logo realisieren

  1. #1
    Registriert seit
    11.06.2015
    Beiträge
    1
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Servus zusammen,

    wir haben diese Woche in der Berufsschule das Thema Steuerungstechnik (zur Bemerkung ich lerne Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik). Mein Kollege und ich haben den Sonderauftrag bekommen, eine Ampelschaltung mithilfe von 2 Siemens Logo Kleinsteuerungen aufzubauen und diese zu parametrieren. Falls das Ganze funktioniert, erhalten wir eine Eins. Wir würden uns echt gerne mehr damit beschäftigen, allerdings wird das Thema nur kurz angeschnitten. Da wir beide dem Rest der Klasse stofflich bereits weit voraus sind, haben wir die Herausforderung angenommen.
    Jetzt kommt unser Problem: Wir haben beide noch nie richtig damit gearbeitet, sondern lediglich einen Grundkurs zur easy Kleinsteuerung gehabt und damit nur eine kleine Stromstoßschaltung aufgebaut.
    Vielleicht kann mir jemand von euch ja helfen, im Internet habe ich lediglich eine vorgefertigte Schaltung gefunden, diese ist allerdings nur mit einer Verkehrs- und einer Fußgängerampel. Was wir benötigen, ist sozusagen eine Kreuzung.

    Unsere Vorgaben: Zu Beginn sind beide Ampeln auf Rot. Beim Start (wir verwenden einen Taster) soll eine der beiden Ampeln auf Grün schalten (Ampel 1). Die Schaltfolge soll aber annähernd real sein, d.h. zunächst ist die Ampel noch für 30 Sek. auf Rot. Dann schaltet sie für 3 Sek. auf Rot-Gelb, dann für 30 Sek auf Grün, dann für 3 Sek. wieder auf Gelb und dann setzt sie sich zurück. Parallel dazu soll die andere (Ampel 2) schalten. Also wenn A1 auf Grün ist, ist A2 auf Rot. Wenn A1 auf Rot ist, ist A2 auf Grün. Die Rot-Gelb und Gelb Phase sollen sich überschneiden. Wie gesagt, nur annähernd real, ich denke, dass eine Verzögerung (kurze Wartephase bevor die nächste Ampel auf Grün schaltet), zu kompliziert wird.

    Wir haben bereits erste Versuche und Denkansätze gehabt, aber sind uns absolut unsicher, wie wir konkret daran gehen und welche Bausteine wir wo benötigen.
    Wir würden uns echt mega freuen, wenn jemand von euch uns helfen könnte!

    Mfg
    Zitieren Zitieren Ampelschaltung mit 2x Siemens Logo realisieren  

  2. #2
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    3.140
    Danke
    201
    Erhielt 553 Danke für 498 Beiträge

  3. #3
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    am Nordharz
    Beiträge
    3.739
    Danke
    444
    Erhielt 924 Danke für 744 Beiträge

    Standard

    Ist doch ein schönes 3 Sekunden-Zeitraster von insgesamt 66 Sekunden.

    Da bietet sich förmlich ein Zähler an, der alle 3 Sekunden (Impulsgeber) erhöht und bei 22 wieder zurück gesetzt wird. Diesen Zähler dann per Verweis auf einen Analog-Mux oder eine Arithmetische Anweisung übergeben und diesen analogen Wert anschließend per Schwellwertschaltern auswerten. Rot wäre dabei also z.B. von 0 bis 10 aktiv. (Das ergibt dann übrigens auch so schöne Fragen, warum bis 10 und nicht bis 11.) Ggf. kann man auch mehrere Schwellwertschalter per Logikbausteine auf einen Ausgang zusammenführen.
    Für das Zeitraster kann man eine Tabelle erstellen, wann welcher Ausgang aktiv sein soll. Schließlich muss man ja auch die Logik des Programms später erklären können.


    Das Ganze ist relativ einfach in der Erstellung und meistens sind auch die Lehrer von der Nutzung der Analogwert-Verarbeitung überrascht, wenn nicht gar überfordert.

    Also einfach mal mit dem Impulsgeber und Zähler anfangen und dann Stück für Stück weiter.
    Wenn's irgendwo hapert, zeigen, was ihr habt, und dann wird sicher auch weiter geholfen. Vorher aber erst die Hilfe studieren, die jeder Baustein anbietet. Die beantwortet schon das Meiste.




    PS: Abschließend sind auch solche Kleinigkeiten, wie Überlappung der Rotphasen, damit schnell umgesetzt. Man muss nur das Zeitraster und dessen Auswertung entsprechend anpassen.
    Und speichert euch die Zwischenstände des Projekts (zumindest als Screenshot), um die Entwicklung auch entsprechend dokumentieren zu können.

  4. #4
    Registriert seit
    07.09.2013
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    113
    Danke
    22
    Erhielt 8 Danke für 8 Beiträge

    Standard

    Hallo Godslayers,

    ... ... ... eine Ampelschaltung mithilfe von 2 Siemens Logo Kleinsteuerungen aufzubauen
    Wieso eigentlich zwei Logo´s ?
    Und wie sollen die zusammen spielen? (per LAN verbunden?)
    Welche Logo Steuerungen habt Ihr eigentlich?

    Viele Grüße
    Loenne

  5. #5
    Registriert seit
    30.08.2010
    Ort
    Östereich
    Beiträge
    1.470
    Danke
    506
    Erhielt 218 Danke für 193 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Soll wohl so eine Art Baustellenampel werden.

    An jedem Ende der Baustelle ein Gerät, dazwischen ein Kabel.

    So zum drüberdenken:

    Verbindung zwischen den beiden LOGO OK? -> Lifebit schicken
    Wenn Verbindung OK dann kann es mit Gelb / Grün losgehen, Wenn Nicht OK, dann beide Ampeln ROT oder gelb blinkend.
    Zur Auslösung gibt es auf jeder Seite eine Erkennung ob ein Fahrzeug davor steht (hier als Taster vorgesehen)

    Steht ein Fahrzeug vor der Ampel:
    Rot der Gegenseite abfragen
    Gegenseite sperren (eigenes ROT-Signal an die Gegenstelle wegnehmen)
    Grünzyklus starten (also erst RT Gelb, dann Grün)
    Zeit abwarten (möglichst leicht einstellbar)
    Grünzyklus beenden
    Gegenseite freigeben

    Was passiert wenn beide seiten gleichzeitig bzw laufend anfordern?
    Elektrotechnik und Elektronik funktioniert mit Rauch (Beweis: Tritt Rauch aus, funktioniert auch das Bauteil nicht mehr)

Ähnliche Themen

  1. Kann ich eine Differenzdruckregelung mit einer Logo realisieren?
    Von HeiGro im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 02.07.2013, 03:12
  2. Kleine Steuerung mit Siemens Logo realisieren
    Von Priskau im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 29.04.2013, 18:04
  3. Siemens Logo! mit einem Taster eine Serienschaltung Realisieren?
    Von aprilia2003 im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.03.2013, 00:21
  4. dI/dt realisieren, z.B. mit LOGO
    Von M a r t i n im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.01.2008, 10:31
  5. Kann ich das mit Logo realisieren?
    Von X-Master im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.09.2007, 12:46

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •