Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Strings in VIPA 100V mit WinSPS-S7 verarbeiten

  1. #1
    Registriert seit
    09.04.2015
    Beiträge
    88
    Danke
    2
    Erhielt 13 Danke für 13 Beiträge

    Ausrufezeichen


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo allerseits,

    ich programmiere ein VIPA 100V mit dem Programm WinSPS-S7 V5. Das klapt alles ganz prima. Nun möchte ich 2 Variablen vom Typ STRING verbinden. Dazu habe ich im DB2 diverse Strings definiert wie z.B. String1 -> STRING[20] -> 'ABCDE'; String2 -> STRING[20] -> 'GHJKLUZTRD'. Ich rufe die IEC FC2 auf und schreibe an der Eingangseite beide Adressen ran (DB2.String1 und DB2.String2). Wenn ich weitergehe, erscheinen beide Adressen rot, und es kommt die Meldung Datentypübergabe ist falsch. An beiden Stellen steht auch DB2.String1 [...] und DB2.String2 [...]. Das gleiche passiert auch am Ausgabestring.
    Da im Programm leider keine Hilfe zu dem FC2 vorhanden ist, stehe ich nun auf dem Schlauch.
    Was fehlt noch bei der obigen Eingabe?
    Wie sieht der Eingabesyntax in der verlangten Form aus?
    Welches Syntaxformat muss der String haben, wenn ich ihn direkt, also nicht aus einem DB eingeben möchte?
    Kann ich einen String auch in einen Merker zwischenspeichern, wie sieht dann der Merkersyntax aus?

    Gruß
    UNI
    Geändert von UNI (29.06.2015 um 15:59 Uhr)
    Zitieren Zitieren Strings in VIPA 100V mit WinSPS-S7 verarbeiten  

  2. #2
    UNI ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.04.2015
    Beiträge
    88
    Danke
    2
    Erhielt 13 Danke für 13 Beiträge

    Standard

    Hat niemand eine Lösung für das oben beschriebene Problem, oder gibt es keine?
    Dann Frage ich mich allenernstes, wozu es dann die Funktionen zur Stringverarbeitung gibt.

  3. #3
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.222
    Danke
    533
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard

    Na ja, der Baustein hat auch noch einen OUT als Sting, das Ergebnis.<br>In AWL siehr ds z.B. so aus:

    Code:
     CALL  "CONCAT"
           IN1    :="Stringtest".String_1
           IN2    :="Stringtest".String_2
           RET_VAL:="Stringtest".String_254
    Das hier meckert er auch nciht an:

    Code:
      CALL  "CONCAT"
           IN1    :="Stringtest".String_1
           IN2    :="Stringtest".String_2
           RET_VAL:="Stringtest".String_2
    Der Out-String sollte in jedem Fall lang genug sein.
    Ich habe String[10] definiert und als Out einen "normalen" String, also automatisch 254 Zeichen lang. Aber Variante 2 nimmt Step7 auch an.
    Also Step7 kann das auf jeden Fall, o.g. ist aus dem AWL-Editor ausgeschnitten und nicht als Fehlerhaft markiert worden.
    Geändert von Ralle (02.07.2015 um 16:14 Uhr)
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  4. #4
    UNI ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.04.2015
    Beiträge
    88
    Danke
    2
    Erhielt 13 Danke für 13 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Ralle,

    ich habe den Fehler bei mir gefunden. Ich hatte die String im DB als Strings deklariert. Aber beim Eintippen erscheinen Sie dann als Vorgabe, und ich habe sie mit der Maus angeklickt. Dabei stand dann am Schluss nicht DB1.String1 sondern DB1.String1 [...]. Das ist dann scheinbar ein Fehler im Programm, also muss man den Stringname selber komplett eintippen und nicht mit der Maus anklicken.
    Nun klappt es auch mit den Strings. Ich hatte vorher angenommen, dass in den [] noch immer etwas stehen muss, und kam damit nicht zupotte.

    Gruß
    UNI

Ähnliche Themen

  1. Vipa Winsps
    Von mariob im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.03.2012, 12:01
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.09.2009, 13:07
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.09.2009, 06:22
  4. Frage zu Vipa 100V
    Von Luckyjack im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.06.2009, 09:44
  5. [S]: 100V AC Koppelrelais
    Von plc_tippser im Forum Elektronik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.04.2007, 10:20

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •