Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Prozessdatenspeicherung und- visualisierung einer Beckhoff SPS

  1. #1
    Registriert seit
    15.03.2015
    Beiträge
    5
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    für meine Masterarbeit schreibe ich gerade das "Stand der Technik" Kapitel. Die Aufgabe meiner Masterarbeit war die Realisierung eines Programms in LabView zur Prozessdatenspeicherung -visualisierung. Ich suche nun nach Software bzw. Hard- und Softwarepaketen, mit der so etwas noch realisiert werden könnte. Die Werte sollen gespeichert werden und anschließend bzw. online angesehen werden können. Die Taktung der SPS beträgt 1 kHz. Bei den Daten handelt es sich beispielsweise um Kraft-Weg-Messungen an verschiedenen Prüfständen. Als Beispiel wäre Scopeview von Beckhoff zu nennen.

    Vielleicht hat noch jemand weitere Ideen und kann mir weiterhefen.

    Viele Grüße,

    Mathes
    Zitieren Zitieren Prozessdatenspeicherung und- visualisierung einer Beckhoff SPS  

  2. #2
    Registriert seit
    13.09.2007
    Beiträge
    566
    Danke
    50
    Erhielt 65 Danke für 57 Beiträge

    Standard

    Moin
    Es gibt da die verschiedenen Hersteller von Steuerungen. Alle haben normal ein system dafür. Es gibt aber auch Antriebe die sowas können. Beim Bosch rexroth gibt es da verschiedene Lösungen. Vom Antrieb, Plc, Motion- und CNC Steuerung.
    Beim Porsche holen die sich die Daten immer aus dem Antrieb mit labview. Wobei der Antriebe die Daten auch zwischen speichert


    Sent from my iPhone using Tapatalk

  3. #3
    Registriert seit
    27.07.2012
    Ort
    AUT
    Beiträge
    480
    Danke
    84
    Erhielt 160 Danke für 90 Beiträge

    Standard

    Also ich kenne Atvise (Fa. certec) die mehr oder weniger direkt über die ADS Schnittstelle auf die Beckhoff SPS zugreifen.

    Ansonsten könnte natürlich jedes andere SCADA/HMI System (WinCC, Intouch, etc..) über OPC Daten abgreifen wobei die Updaterate bei OPC grundsätzlich nicht berauschend ist (man könnte die Daten aber z.b. packen um 1 kHz Daten anzeigen zu können)

    Da Beckhoff CXen aber immer auch einem Windows laufen und die ADS Schnittstelle sehr komfortabel ist denk ich dass ein Gros der Leute die mit Beckhoff arbeiten selbst eine Visu oder Datenaufzeichnung stricken. Imho ist das auch die große Stärke des Beckhoff Ökosystems.
    Regards NRNT

  4. #4
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    2.373
    Danke
    321
    Erhielt 296 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    http://www.techno-step.org/produkte%20uebersicht.htm

    Die bieten auch was in der Richtung an.

  5. #5
    mathez ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    15.03.2015
    Beiträge
    5
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Guten morgen zusammen,

    vielen Dank soweit für die Antworten! Verstehe ich das richtig, dass z.B. mit DAQ von NI keine direkte Anbindung an die SPS möglich ist? D.h. hier würden die Sensoren direkt angeschlossen werden?!

    Gruß, Mathes

Ähnliche Themen

  1. Visualisierung von SPS-Daten mittels einer Weboberfläche
    Von L.T im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.04.2015, 18:29
  2. Visualisierung von einer sps
    Von tschio im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.10.2012, 09:32
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.05.2012, 09:35
  4. Anbindung einer Visualisierung über OPC an eine SPS
    Von mipro im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.11.2007, 13:55
  5. Anbindung einer Visualisierung über OPC an eine SPS
    Von mipro im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.2007, 14:02

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •