Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: LOGO! 8 Verbindung

  1. #1
    Registriert seit
    01.11.2015
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,
    habe mir für meine Roladensteuerung / Beleuchtung eine LOGO! 8 eingebaut.
    jetzt wollte ich auch meine Heizung darüber steueren.
    Leider habe ich aber meinen kompletten Platz in der Verteilung ausgeschöpft, heiß in kann kein Baustein mehr anreihen.
    Welche Möglichkeit habe ich um die Anlage zu erweitern ?

    VG Thomes
    Zitieren Zitieren LOGO! 8 Verbindung  

  2. #2
    Registriert seit
    02.01.2015
    Beiträge
    530
    Danke
    96
    Erhielt 109 Danke für 104 Beiträge

    Standard

    Da es kein "Verlängerungskabel" für den Bus der Erweiterungsmodule gibt, bleibt nur die Möglichkeit, eine 2. Logo mit den entsprechenden Erweiterungen woanders zu verbauen und die beiden Logos per Ethernet kommunizieren zu lassen.

  3. #3
    Thomes89 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    01.11.2015
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    danke für die antwort, hat ich schon geahnt, dachte ich frag mal, trotzdem danke

    VG Thomes

  4. #4
    Registriert seit
    21.10.2003
    Beiträge
    157
    Danke
    3
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Moin zusammen.

    Man kann, wenn man(n) mit einem Lötkolben umgehen kann, sich eine Verlängerung für den Logo-Bus selber bauen.
    Zwei Meter zwischen den Erweiterungsmodulen funktionieren stabil, wobei dies ein Extremfall wäre.

    Es werden Stiftreihe und Buchsenreihe im Rastermaß 2mm benötigt und ein 6-adriges Kabel.
    Das Kabel muß keine großen Querschnitt haben, Netzwerk- oder Telefonkabel geht sehr gut.

    Bitte Vorsicht wenn es sich um 230V Logo Module handelt, es ist nicht sicher welche Spannung da auf den Pin's ist.

    Bei den 12/24V Modulen ist es kein Problem, auch bei der 0BA8.
    Versuch macht kluch...
    -----------------------------------------------------------------------
    Der Logo-Bus-Verstärker

  5. #5
    Thomes89 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    01.11.2015
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo, Danke für die Rückinfo, aber es sind 230 V Einheiten, das müste ich erst mal prüfen welche Steuersapannung am EWM rauskommt,
    trotzdem DANKE
    VG Thomes

  6. #6
    Registriert seit
    21.10.2003
    Beiträge
    157
    Danke
    3
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Im Grunde würde da auch nichts passieren, wenn man es im ausgeschalteten Zustand montiert und auf die Pin-Reihenfolge achtet.

    Irgendwo hatte ich mal einen Beitrag gesehen, wo jemand geschrieben hat, daß auch bei den 230V Modulen am Bus eine Kleinspannung anliegt.
    Leider äußert sich Siemens nicht dazu
    Versuch macht kluch...
    -----------------------------------------------------------------------
    Der Logo-Bus-Verstärker

Ähnliche Themen

  1. TIA Verbindung S-1212 mit LOGO 0BA8
    Von Chris1 im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.09.2015, 16:58
  2. Logo 0BA7 - keine Verbindung
    Von Achim84 im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.01.2013, 02:24
  3. S7 Verbindung mit LOGO! friert bei LOGO! Stop ein
    Von HParsiegla im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.01.2012, 23:14
  4. Verbindung 2er Logo-Steuerungen möglich ?
    Von Juergen151 im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.11.2010, 12:46
  5. Keine Verbindung zur Logo
    Von the_muck im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.04.2006, 11:22

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •