Hallo, ich arbeite mit einer GE SPS (HPCi), Programmiersoftware heißt hier P80i.
Ich bin bei der Arbeit auf die Frage gekommen, wie schnell eine simulierte Software SPS im Gegensatz zu einer normalen Hardware SPS ist.
Ich habe einen Task der in der simulierten SPS alle 1ms abgearbeitet wird. Ich habe es nun soweit geschafft, dass sie Software-SPS es nicht mehr in 1ms schafft mein Programm zu berechnen. Kann ich nun davon ausgehen, dass eine richtige SPS hier auch bereits an ihre Grenzen kommt oder dies schon lange ist? Leider kann ich dies derzeit nicht testen.

Mit freundlichen Grüßen