Hallo,

ich programmiere bereits seit längerer Zeit div. SPSen und bin nun auf ein Problem gestoßen, bei dem ich auf eure Hilfe hoffe.

Ich habe eine Eberle 509S welche eine Anlage steuern soll. Das Problem ist nur, dass sie ihre Programmierung verloren hat und ich das Programm nur als ausgedruckten Text vorliegen habe. Damals noch mit Edops2 erstellt. Zur Programmierung der Anlage kann ich aber nur Edops2plus nutzen.
Leider gibt es bei den beiden aber einige Unterschiede in der Syntax.

Laut Doku zu edops2plus gibt es die Möglichkeit, eine .mod oder .edi Datei umwandeln zu lassen. Weiß jemand wie der Aufbau der Dateien sein muss?