Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Kapazitiver Sensor an Logo!8 auswerten (Frequenz)

  1. #1
    Registriert seit
    09.02.2016
    Beiträge
    6
    Danke
    1
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo, da ich noch relativ neu bin mit der Logo! zu arbeiten brauche ich ein bisschen Hilfe. Ich habe einen kapazitiven Sensor und möchte ihn an der Logo!8 12/24V RCE auswerten. Ich habe das Problem das ich nicht weiß wie ich die Schaltung erstellen muss. Ich weiß das die Eingänge an der Logo!8 I5,I6 schnelle Eingänge sind. Ich möchte das eine Pumpe bei einer bestimmten Frequenz sich einschaltet und bei einer anderen wieder aus geht. Ich hoffe das mir jemand helfen kann.
    In dem Link ist der Sensor erklärt und noch ein Verweis zu dem Sensor.
    Super Bodenfeuchtesensor gefunden
    Zitieren Zitieren Kapazitiver Sensor an Logo!8 auswerten (Frequenz)  

  2. #2
    Registriert seit
    02.01.2015
    Beiträge
    493
    Danke
    82
    Erhielt 104 Danke für 99 Beiträge

    Standard

    Das wirst du wohl an einer Logo nicht verarbeiten können.

    Zitat aus einem Beitrag deines Verweises:
    Zur Info: Ausgangsfrequenz im freien Raum zwischen 460 kHz und 430 kHz.
    Bei Bedeckung der Sensorfläche mit der Hand wurden bis 10 kHz als untere
    Frequenz erreicht.

    Die schnellen Zähleingänge können bis maximal 5 kHz. Außerdem liefert dieser Sensor nicht den Spannungspegel für eine Logo.

    Edit: Und wenn man den ganzen Beitrag mit seinem Ursprung liest, sieht man, dass das Ganze für eine spezielle Schaltung gedacht ist und damit kein Universalsensor ist.
    Geändert von GUNSAMS (10.04.2016 um 18:45 Uhr)

  3. #3
    Andyy91 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.02.2016
    Beiträge
    6
    Danke
    1
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    In dem Beitrag hier im Forum wurde der Widerstand auf 1M erhöht und dadurch langsamer schwingt. Er hat es auch über eine Logo! ausgewertet. Also muss es anscheinend irgendwie gehen. Volt hat jemand eine Lösung. Oder kann mir sagen wie ich das programmieren muss.
    I5 - Schwellenwertschalter - Ausgang

    Kann ich an der Logo sehen welche Frequenz es liest bzw. den Wert anzeigen lassen?

  4. #4
    Registriert seit
    02.01.2015
    Beiträge
    493
    Danke
    82
    Erhielt 104 Danke für 99 Beiträge

    Standard

    Also ich lese mir jetzt da nicht alle Beiträge, habe bisher aber nur entdeckt, dass du vorhast, dass Teil an einer Logo mit 12VDC zu betreiben.
    Na ja, egal.

    Im Anhang die Auswertung in der Logo, es läuft die Simulation mit 5 kHz.
    Bild 1 zeigt die Simulation, Bild 2 die Parametrierung im Meldetext.

    Edit: Vergessene Bilder angehangen.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von GUNSAMS (10.04.2016 um 19:21 Uhr)

  5. #5
    Andyy91 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.02.2016
    Beiträge
    6
    Danke
    1
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Ich habe jetzt mal geschaut, der Sensor gibt 2,47 kHz aus. das müsste die Logo doch verarbeiten können. Was meinst du mit Spannungspegel?

  6. #6
    Registriert seit
    02.01.2015
    Beiträge
    493
    Danke
    82
    Erhielt 104 Danke für 99 Beiträge

    Standard

    Damit der Frequenzeingang sauber zwischen 0 und 1 unterscheiden kann, muss das Signal eine festgelegte Spannungshöhe haben.
    In Fall der 12/24VDC muss die Spannung den Wert von 8,5V überschreiten.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  7. #7
    Andyy91 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.02.2016
    Beiträge
    6
    Danke
    1
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Also habe ich gar keine Chance den zu benutzen, außer ich schaffe das eine Ausgangsspannung von über 8,5 hinbekomme. Richtig?

  8. #8
    Registriert seit
    02.01.2015
    Beiträge
    493
    Danke
    82
    Erhielt 104 Danke für 99 Beiträge

    Standard

    Korrekt. Es kann auch sein, dass das Signal schon bei kleiner Spannung als 1 erkannt wird. Aber unter 8,5V gibt Siemens keine Garantie.

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu GUNSAMS für den nützlichen Beitrag:

    Andyy91 (14.04.2016)

  10. #9
    Andyy91 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.02.2016
    Beiträge
    6
    Danke
    1
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Danke für die hilfreiche Antwort

  11. Folgender Benutzer sagt Danke zu Andyy91 für den nützlichen Beitrag:

    GUNSAMS (14.04.2016)

  12. #10
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    10.081
    Danke
    838
    Erhielt 2.967 Danke für 2.391 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Andyy91 Beitrag anzeigen
    Also habe ich gar keine Chance den zu benutzen, außer ich schaffe das eine Ausgangsspannung von über 8,5 hinbekomme. Richtig?
    Schalte einen Optokoppler (z.B. CNY17) zwischen den Feuchtesensor (TTL-Ausgang) und die LOGO. Etwa so:
    Code:
                     +5VDC            A . . CNY17 . . C
    Giess-o-mat        o--------------o--+         ---o------ +24V
                                      .  --  ->  |/   .
    -----+                            .  \/  ->  |    .
         |   +-----+  OUT  +-----+    .  --      |>   .
    HC14 o---| 100 |---o---| 270 |----o--+          \ .
         |   +-----+       +-----+    K              -o------> LOGO DI
    -----+                            . . . . . . . . E
    Den Widerstand (270) variere so, daß ein Gesamtwiderstand von 370...430 Ohm zwischen dem TTL-Ausgang und der Kathode der Optokoppler-Sendediode 'rauskommt (für IF ca. 10mA berechnet)

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  13. Folgender Benutzer sagt Danke zu PN/DP für den nützlichen Beitrag:

    GUNSAMS (14.04.2016)

Ähnliche Themen

  1. Problem mit Distanz-sensor an Logo 0BA8
    Von Synkro im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.06.2015, 12:57
  2. Sonstiges Dämmerungsschalter - Sensor für Kombination mit Logo?
    Von Promaetheus im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.09.2014, 21:17
  3. Analogen-Näherungs-Sensor an Siemens Logo
    Von SiMi im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.12.2012, 16:38
  4. Sonnen(intensitäts)-Sensor an Siemens LOGO
    Von Thomas79 im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.06.2006, 20:15
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.11.2005, 16:43

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •