Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Logo 8 Analoge Eingänge mehrfach nutzbar?

  1. #1
    Registriert seit
    12.02.2014
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Forumgemeinde,

    ich möchte mein Haus überwachen und ein Fenster auf / zu machen.

    Haus überwachen: Dies möchte ich durch Reedkontakte realisieren.
    Fenster auf / zu: Dies habe ich aktuell über eine 230V Logo von Mitsubishi seit Jahren erfolgreich im Einsatz.

    Da ich nicht für ein eigentlich kleines Projekt 2 Steuerungen betreiben möchte, soll die neue Logo8 beides übernehmen und die alte Mitsubishi hat ausgedient.

    Nun zu meiner Frage: Die Funktion Haus überwachen möchte ich je Außentür diese beispielhaften Zustände überwachen:

    Tür auf / zu
    Tür / Schloss verriegelt / entriegelt.
    Das möchte ich über einen einzigen Analog Eingang machen sonst brauche ich ja bei 4 Außentüren vier Eingänge.

    Mein Plan ist es widerstandscodiert 2 Reedkontakte mit Öffner / Schließer also inkl. Leitungsüberwachung über mehrere Spannungen zu realisieren.

    Analog Eingang:
    Tür auf: 0-1,5V
    Tür zu: 2,5-4V
    Schloss verriegelt: 4,5-6V
    Schloss entriegelt: 7-8,5V oder 7-10V

    Diese 4 Schaltzustände sind dann unterschiedlich zu verwenden für weitere Aktionen.
    Beispiel: Licht zu bestimmter Uhrzeit an und Warnleuchte bei anderem Schaltzustand an

    Ist so etwas überhaupt möglich mit einem Logo / Analogem Eingang?

    Ich habe schon einige Tutorials, Beschreibungen durch, finde aber meist nur eine Temperatur 0-10V oder ein PT100 wo dann bei einem Signalzustand weiter geregelt wird und nicht bei mehreren.
    Das ist für mich eine Kaufentscheidung welche Logo8 Variante ich mir zulege. Mit der alten Mitsubishi gibt es nur 230V IN, daher kenne ich mich da noch nicht aus.

    Schöne Grüße
    Zitieren Zitieren Logo 8 Analoge Eingänge mehrfach nutzbar?  

  2. #2
    Registriert seit
    21.02.2014
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    1.497
    Danke
    263
    Erhielt 246 Danke für 224 Beiträge

    Standard

    Das sollte so machbar sein. Dem analogen Eingang ist es schlussendlich total egal, wie Du ihn auswertest.
    In Deinem Falle wären es 3 oder 4 analoge Schwellwertschalter, die auf einem Eingang hängen. Kunstvoll wird es erst, wenn man an die Grenzen der Steuerung bzgl. der eingesetzten Logikelemente erreicht.
    Die 230V-Varianten haben nicht die 0...10V-Eingangsoption. Ergo ist Deine Wahl schon recht vorgegeben.
    Geändert von weißnix_ (30.05.2016 um 05:21 Uhr)

  3. #3
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    am Nordharz
    Beiträge
    3.716
    Danke
    443
    Erhielt 914 Danke für 739 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Taifuhn Beitrag anzeigen
    Mein Plan ist es widerstandscodiert 2 Reedkontakte mit Öffner / Schließer also inkl. Leitungsüberwachung über mehrere Spannungen zu realisieren.

    Analog Eingang:
    Tür auf: 0-1,5V
    Tür zu: 2,5-4V
    Schloss verriegelt: 4,5-6V
    Schloss entriegelt: 7-8,5V oder 7-10V
    Dem Analogeingang ist es egal, wie die Spannung erzeugt wird.
    Von der LOGO! wird diese Spannung immer in 1000 Einheiten zerlegt, also 0,01V je Einheit. Dieser Analogwert kann mit ettlichen Analogbausteinen, wie z.B. Schwellwertschaltern, beliebig ausgewertet werden.
    Grenzen setzen Dir dabei zum Einen die max. 32bit Verabeitungsbreite der Analogwerte und zum Anderen die max. 400 möglichen Bausteine der LOGO! bzw. deren zur Verfügung stehender Programmspeicher.

    Du musst Deine Eingangswerte allerdings so wählen, dass Du eindeutige Werte für 4 Zustände von je 2 Dingen in Summe hast!
    Das ist bei Deinem obigen Beispiel nicht der Fall. Wenn da die Tür ver- und das Schloß entriegelt ist, dürfte auch eine Spannung von etwa 8V entstehen. Also der gleiche Wert wie bei Schloss entriegelt.
    Es müßte also in etwa so aussehen (plus die Schwankungen) -
    Schloß an der gleichen Tür (Tür auf und Schloß verriegelt wäre unlogig):
    Code:
     0V - Tür auf + Schloß entriegelt
     5V - Tür zu  + Schloß entriegelt
    10V - Tür zu  + Schloß verriegelt
    bzw. unabhängig voneinander z.B.:
    Code:
    0V - Tür auf + Schloß entriegelt
    3V - Tür zu  + Schloß entriegelt
    6V - Tür auf + Schloß verriegelt
    9V - Tür zu  + Schloß verriegelt
    6V kommen also vom verriegeltem Schloß, 3V von der geschlossenen Tür

    Ergebe also für Letztere z.B. Schwellbereiche für 0-100, 200-400, 500-700 und über 800. Sowas ist relativ einfach umsetzbar. Je nachdem, was halt hinten dabei rauskommen soll.

  4. #4
    Registriert seit
    13.09.2007
    Beiträge
    566
    Danke
    50
    Erhielt 65 Danke für 57 Beiträge

    Standard

    Moin

    Ich würde für die Meldungen einfache Eingänge nehmen. Reedkontakt geschlossen = Fenster geschlossen
    Reedkontakt offen = Fenster offen oder Signalweg defekt


    Das mit den verschiedenen Pegel hat den Nachteil das im Fehlerfalle die Diagnose schwieriger wird. Ich hatte das ähnlich gelöst. Leider gab es Probleme mit der Leitungslänge und der parasitären Einkopplung von Spannungen. Musste separate leitungswege nehmen.

    Sent from my iPhone using Tapatalk
    Geändert von Knaller (30.05.2016 um 08:36 Uhr)
    Zitieren Zitieren Logo 8 Analoge Eingänge mehrfach nutzbar?  

  5. #5
    Taifuhn ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    12.02.2014
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Erstmal vielen Dank für die perfekten Antworten!
    Somit kann ich bestellen und beginnen mit der Programmierung.

    Spitze Forum!

Ähnliche Themen

  1. TIA 240 Analoge Eingänge
    Von Blacky70 im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.10.2014, 09:21
  2. Schnelle Zähle, welche Eingänge noch nutzbar
    Von Der Dreschi im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.04.2013, 22:43
  3. Analoge Eingänge
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.01.2006, 23:53
  4. LOGO Analoge eingänge
    Von giotis im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.11.2005, 23:07
  5. analoge eingänge LOGO
    Von giotis im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.11.2005, 18:37

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •