Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: FileIO, Inhalt Ordner in ViSu anzeigen

  1. #1
    Registriert seit
    05.09.2010
    Beiträge
    29
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    ich bin gerade dabei eine Rezeptverwaltung in AS 3.09 zu programmieren. Ich möchte diverse Parameter als .XML auf der Steuerunt speichern.
    Parameter schreiben und lesen funktioniert. In der Visu möchte ich einen kleinen Explorer darstellen. Also nichts anderes wie eine Listbox, diese
    soll alle Rezepte enthalten die sich in dem Ordner befinden. Die gelesenen Rezepte sollen dann noch gelöscht werden können. Speichern und lesen funktioniert bereits.
    Mein Problem ist, wie bekomme ich den Ordner durchsucht und die Rezepte meiner Liste zugeordnet?

    Mit der FileIO / DirRead komme ich nicht weiter. Kann aber auch daran liegen, dass ich in der Simulation in 3.09 nirgendwo meinen "File Device" wie auf der Steuerung angeben kann.
    Kann mir jemand auf die Sprünge helfen?

    Danke.

    Grüße
    Zitieren Zitieren FileIO, Inhalt Ordner in ViSu anzeigen  

  2. #2
    Registriert seit
    04.01.2015
    Beiträge
    64
    Danke
    0
    Erhielt 18 Danke für 17 Beiträge

    Standard

    Simulierst du hier auf dem PC. Das geht mMn ab AS4.0. Bei 3.09 bin ich mir nicht sicher.

    Wenn die die Rezepte schreiben und Lesen kannst, muß das Verzeichnis auch stimmen.
    Mit DirInfo bekommst du die Anzahl der Einträge.

    Danach wir die DirRead die einzelnen Einträge gelesen.
    Wenn von DirRead der Status = 0 ist speichere ich den Filenamen in einem StringArray ab. Dies kann man mit der Listbox darstellten.

    Wenn ich auf der Listbox eine Auswahl treffe, habe ich den Index vom StringArray. Bei Delete oder Fileread verwende ich den Index für den FIlenamen und die entsprende Funktion.

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu roger34 für den nützlichen Beitrag:

    creation (16.06.2016)

  4. #3
    creation ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.09.2010
    Beiträge
    29
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Reden

    Zitat Zitat von roger34 Beitrag anzeigen
    Simulierst du hier auf dem PC. Das geht mMn ab AS4.0. Bei 3.09 bin ich mir nicht sicher.

    Wenn die die Rezepte schreiben und Lesen kannst, muß das Verzeichnis auch stimmen.
    Mit DirInfo bekommst du die Anzahl der Einträge.

    Danach wir die DirRead die einzelnen Einträge gelesen.
    Wenn von DirRead der Status = 0 ist speichere ich den Filenamen in einem StringArray ab. Dies kann man mit der Listbox darstellten.

    Wenn ich auf der Listbox eine Auswahl treffe, habe ich den Index vom StringArray. Bei Delete oder Fileread verwende ich den Index für den FIlenamen und die entsprende Funktion.
    Habe den Mustercode aus der Hilfe probiert und bekomme den Fehler 20798. Ich bin mir bei der Angabe des FileDevice nicht sicher..

    Init:
    strDevice := ('/DEVICE=C:/Parameter');

    Cyclic:
    DInfo.pDevice := ADR(strDevice);

    ist der Pfad das Problem?



    Update -> Ich habe den Fehler gefunden..

    So war es:
    ('/DEVICE=C:/Parameter');

    So sollte es:

    ('"/DEVICE=C:/Parameter');
    Geändert von creation (16.06.2016 um 08:27 Uhr)

  5. #4
    Registriert seit
    18.06.2016
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Creation, ich arbeite zur Zeit viel mit B&R.

    B&R bietet ab der Version 4.1 MAPP Bibliotheken an, mit deren Hilfe in wenigen Schritten u.A. eine Rezeptverwaltung realisiert werden kann.
    Dazu gibt es bei Youtube Anleitungen.
    Schau es dir mal an...du wirst erstaut sein.

  6. #5
    creation ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.09.2010
    Beiträge
    29
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Köln Beitrag anzeigen
    Hallo Creation, ich arbeite zur Zeit viel mit B&R.

    B&R bietet ab der Version 4.1 MAPP Bibliotheken an, mit deren Hilfe in wenigen Schritten u.A. eine Rezeptverwaltung realisiert werden kann.
    Dazu gibt es bei Youtube Anleitungen.
    Schau es dir mal an...du wirst erstaut sein.

    danke für deinen Hinweis, mapp kenne ich bestens
    Der Kunde wünscht allerdings AS3.0, deshalb auch meine Frage, da ich für 3.0 noch nicht viel mit File Dev gemacht habe.
    Habe mir mittlerweile etwas geschrieben.

Ähnliche Themen

  1. B&R FileIO
    Von knuppel im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.05.2015, 10:31
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.02.2015, 13:51
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.03.2014, 10:45
  4. TP177 A - Inhalt von DINT anzeigen,
    Von smartie im Forum HMI
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.02.2010, 15:01
  5. PDF in WINCC 6 Visu anzeigen
    Von Anonymous im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.01.2006, 16:59

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •