Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: 1s Taktgeber Merkerbit in TwinCat 3

  1. #1
    Registriert seit
    07.09.2016
    Beiträge
    32
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Zusammen,
    Ich suche verzeifelt einen 1s Taktgeber Merkerbit in TwinCat 3. Weisst man zufällig wie man des macht ? danke schön in voraus.
    Zitieren Zitieren 1s Taktgeber Merkerbit in TwinCat 3  

  2. #2
    Registriert seit
    16.03.2014
    Beiträge
    295
    Danke
    65
    Erhielt 27 Danke für 24 Beiträge

    Standard

    Hi
    Ich Dachte es gibt diesen Merkerkram nur bei Siemens ?
    Einfach TON mit Rückführung und pt=2s und Fertig.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  3. #3
    Registriert seit
    04.11.2014
    Beiträge
    107
    Danke
    1
    Erhielt 17 Danke für 16 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    nimm einfach einen TON.
    http://infosys.beckhoff.com/content/...43219164100619

    Den startest du mit "NOT ton1.Q".

    Grüße

  4. #4
    rpetke ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.09.2016
    Beiträge
    32
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    vielen dank für ihre Antworten nur jetzt bekomme ich durch TON ein saubere 1stakt? Also wenn ich gut verstanden habe einfach TON nehmen mit parameters : IN :=NOt TON_1.Q , PT:=1s , und was nehmen ich dann für Q ? könnte ich da ein F_trig da machen ?

  5. #5
    Registriert seit
    16.03.2014
    Beiträge
    295
    Danke
    65
    Erhielt 27 Danke für 24 Beiträge

    Standard

    Nicht so kompliziert !
    Der Ton liefert dir an Q exakt einen Impuls !
    Oder möchtest du zu jeder Sekunde einen Impuls von genau 1s ?



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  6. #6
    rpetke ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.09.2016
    Beiträge
    32
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hi Shrimps ja genau ich möchte jede skunde einen impuls von genaus 1s haben und 1s nichts also wie ein takt eines blinkers

  7. #7
    Registriert seit
    16.03.2014
    Beiträge
    295
    Danke
    65
    Erhielt 27 Danke für 24 Beiträge

    Standard

    Hi
    Hab ich mir fast gedacht...
    Google mal nach Blinker oder nimm die Quelle aus Oscat.
    Bin leider unterwegs sonst hätte ich ihn gepostet.
    Der aus OSCAT ist genial kurz !


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  8. #8
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    9.418
    Danke
    800
    Erhielt 2.773 Danke für 2.240 Beiträge

    Standard

    Man könnte auch einen TON nehmen (getriggert mit: NOT eigener Q) und dahinter einen Stromstoßschalter (oder einfach XOR).

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  9. #9
    Registriert seit
    16.03.2014
    Beiträge
    295
    Danke
    65
    Erhielt 27 Danke für 24 Beiträge

    Standard

    Hier ist er:
    Du kannst den qp rauslöschen, den hatte ich mal gebraucht...
    Code:
    FUNCTION_BLOCK _fbBlinker
    VAR_INPUT
    ENQ : BOOL := TRUE;
    PTH : TIME;
    PTL : TIME;
    END_VAR
    VAR_OUTPUT
    Q : BOOL;
            QP : BOOL;
    END_VAR
    VAR
    tx: TIME;
    tn: TIME;
    init: BOOL;
    m : BOOL;
    END_VAR
    
    (* @END_DECLARATION := '0' *)
    IF enq THEN
            tx := TIME();
    IF NOT init THEN init := TRUE; tn := tx; END_IF;
    IF tx - tn >= SEL(Q, PTL, PTH) THEN
    tn := tn + SEL(Q, PTL, PTH);
    Q := NOT Q;
    END_IF;
    ELSE
    Q := FALSE;
    init := FALSE;
            QP := FALSE;
    END_IF;
    
    QP := q AND NOT m;
    m := q;
    
    END_FUNCTION_BLOCK

    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  10. #10
    Registriert seit
    20.09.2016
    Ort
    Landkreis Karlsruhe
    Beiträge
    24
    Danke
    1
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hätte diese Variante:

    Code:
    VAR
     T1: TON;
     Clock: BOOL;
    END_VAR
    
    T1(IN := NOT(T1.Q), PT := t#2000ms);
    IF (T1.ET >=  t#1000ms) THEN
     Clock := TRUE;
    ELSE
     Clock := FALSE;
    END_IF;
    Allerdings hätte ich lieber so etwas, nur ist der direkte Zugriff auf die Bits von .ET nicht möglich:

    Code:
    T1(IN := NOT(T1.Q), PT := t#2000ms);
    Clock := T1.ET.11;

Ähnliche Themen

  1. Merkerbit in FB zurücksetzen
    Von mfreye im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.07.2016, 05:54
  2. Taktgeber 1Hz Merkerbit Beckhoff
    Von spiegelkabinett im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.04.2016, 12:42
  3. Taktgeber
    Von emilio20 im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.08.2010, 15:14
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.08.2010, 11:14
  5. Taktgeber
    Von SPS_NEU im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.03.2009, 09:34

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •