Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Thema: Rolladensteuerung möglichst kostengünstig

  1. #11
    Registriert seit
    16.02.2006
    Beiträge
    54
    Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Von nade
    Zu den erwähnten Rolladen Jalousie Relaise das währe in Verbindung mit einer Zeitschaltuhr machbar.
    Aber das was auf die Art zusammen kommt an kosten ist glaub durch EIB oder ähnliche Rolladenzentralsteuerungen besser realisiert.
    Vorteile vom EIB für alle Taster/Aktoren ist nur eine Busleitung von nöten, daneben halt auch schon flexieble ansteurung über helligkeits, wind und regen Sensoren.
    Je nach Program womit man den Aktor füttert ist auch die angesprochene 1/3 Beschattung möglich.
    Das Eib billiger ist glaube ich nicht so ganz! Ich denke das kommt deutlich teuerer. Denn ich habe so an jeder Jalousie schon eine komplette unabhängige Steuerung, für rauf und runter, inklusive Taster das für ca. 30€. Ich weiß zwar nicht genau was ein Eib- Rolladenmodule kostet, aber bestimmt deutlich mehr. Dann brauche ich noch eine logo ca. 110 € und 1-2 Zusatzmodule, je nachdem wie viele Gruppen man Zentral Steuern will. Damit kann ich dann die ganze Zeit, Gruppen und Zentralsteuerung machen.

    Was natürlich für Eib spricht außer das es SAU teuer ist. Ist das die Schalter besser aussehen. Die von Rademacher sind keine Schönheit. Außerdem kann man natürlich mit Eib mehr machen.

    Ich will ja nicht behaupten, dass meine die beste Lösung ist, aber sie ist einfach zu realisieren und bestimmt nicht die Teuerste.
    Gruß Marc

    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger. (Kurt Tucholsky)

  2. #12
    Registriert seit
    12.07.2005
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    955
    Danke
    238
    Erhielt 150 Danke für 107 Beiträge

    Standard

    Beim Einsatz von Trennrelais können natürlich Jalousietaster aller möglichen Schalterhersteller eingesetzt werden.
    EIB ist natürlich gerade für den Einsatz im Heimbereich gut geeignet, aber die Kosten sind einfach gigantisch.
    Ein UP-Schaltaktor für eine Antrieb mit integrierter Tasterschnittstelle (ein EIB-Tasteroberteil kann aufgesetzt werden) kostet z.B. bei SIEMENS 152 Euro Liste, davon würde pro Fenster ein Stück benötigt .
    Dazu kämen Geräte für die Zentralsteuerung, wie EIB-Zeitschaltuhr, Gruppentaster, Zentraltaster und - der Hammer - die Software!
    Ich würde, wie schon gesagt, konventionelle Taster und Jalosuie-Trennrelais bevorzugen. Zentralsteuerung könnte dann z.B. über ein LOGO! oder EASY erfolgen.

    Gruß

    Holger

  3. #13
    Registriert seit
    07.01.2009
    Beiträge
    1
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Buxe,

    kannst du mir das Programm geben. Bin auch gerade dabei, dass mit s5 umzusetzen.

    Danke.

  4. #14
    Registriert seit
    01.08.2006
    Ort
    Nordsaarland
    Beiträge
    1.205
    Danke
    94
    Erhielt 122 Danke für 107 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von knabi Beitrag anzeigen
    Beim Einsatz von Trennrelais können natürlich Jalousietaster aller möglichen Schalterhersteller eingesetzt werden.
    EIB ist natürlich gerade für den Einsatz im Heimbereich gut geeignet, aber die Kosten sind einfach gigantisch.
    Ein UP-Schaltaktor für eine Antrieb mit integrierter Tasterschnittstelle (ein EIB-Tasteroberteil kann aufgesetzt werden) kostet z.B. bei SIEMENS 152 Euro Liste, davon würde pro Fenster ein Stück benötigt .
    Dazu kämen Geräte für die Zentralsteuerung, wie EIB-Zeitschaltuhr, Gruppentaster, Zentraltaster und - der Hammer - die Software!
    Ich würde, wie schon gesagt, konventionelle Taster und Jalosuie-Trennrelais bevorzugen. Zentralsteuerung könnte dann z.B. über ein LOGO! oder EASY erfolgen.

    Gruß

    Holger
    Es gibt eben fällt mir gerade wieder ein auch elektronische Jalusie/rollandenschalter, preis liegt bei ca 60€ pro Stück..Verkablungsaufwandt entsprechend, Flexibilität entsprechend klein.
    So denn
    Preise Merten, Katalogpreise von 2008
    Also 4Fach Rolladenaktor liegt Katalogpreis Netto bei 250€ ein 8Fach Jalousie/Rolladenaktor bei 589€
    Dazu kommt
    Taster in System M von 1Ts-4Ts (also 2-8 Tasten) von 115€-163€
    +
    Dämmerungsschalter 97€ +116€ Sensor
    +
    Spannungsversorgung 163€
    +
    Koppler 358€ Verteilereinbau oder als IP Modul 490€
    So zur Software die liegt mom bei Esel oder bei Torent, oder Legal bei geschätzten 1400-1700 Euro

    Hager hat da ein Funk KnX System, das eben mal die Software einspart, aber Preise keine bekannt. Wird warscheinlich auch nicht viel billiger werden..
    Busankopler und dazugehörende schalter hat jeder Hersteller von Schalterprogram, oder sollte haben. Ebenso ist dies auch zu anderen Verteilereinbaugeräten kompatibel...
    Nur eben trotz allem jeder so wie er will und kann.. Also auch vom finanziellen her.
    Was nicht passt wird Passend gemacht.
    Mehr Powerrrrrr!! *Houwhouwhouw*
    Und Humor ist, wenn man trotzdem lacht.

  5. #15
    Registriert seit
    10.01.2009
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Moinsen. Auf meiner Suche bin ich gerade auf eure Diskussion gestossen und wollte meinen Senf maldazu geben. Ich darf gerade für einen Freund etwas vergleichbares aufbauen: Vier Rolläden im EG waren bereits mit Motoren ausgestattet und sollen jetzt mit einer (schon vorhandenen) Mitsubishi Alpha automatisiert werden. An allen Fenstern sind Aus- Taster verbaut, dazu noch einen extra Taster mit Kontrolleuchte an einer Terrassentür. Ich habe die Eingänge über Relais entkoppelt, dadurch brauche ich nur eine Rückleitung für das Signal. Denn die Alphahat nur 24V- Eingänge. Die Steuerung geschieht über eine Schrittschaltung, Der Extra- Taster lässt sich zum einen als Master nutzen. Zum anderen schaltet er auch einen Wochentimer. Es gibt auch einen Anbieter bei ibäh, der eine vorkonfigurierte Steuerung einsetzt. Um Ausgänge zu sparen setzt er dabei Schrittschalt- Relais ein. Im Gegensatz dazu haben wir auch aufgrund von nur vier zu steuernden Motoren auf diese Relais verzichtet und setzen nur einen Erweiterungsbaustein AL2-4EYR für die notwendigen Ausgänge ein. Mitfreundlichem Gruß mrboogie

Ähnliche Themen

  1. Rolladensteuerung neu
    Von seital im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.07.2012, 09:39
  2. Temporäre möglichst universelle Fernwartung
    Von SPSSchlumpf im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 27.01.2011, 12:11
  3. Rolladensteuerung
    Von trickster444 im Forum Simatic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 06.01.2010, 12:40
  4. S7 214 - Rolladensteuerung
    Von rambaldi85 im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.11.2006, 09:09
  5. Rolladensteuerung mit S7-214'er CPU?
    Von alaska im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.11.2003, 20:11

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •