Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 10 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 100

Thema: Waschmaschine über SPS steuern

  1. #11
    lorenz2512 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    14.01.2004
    Ort
    Hattorf
    Beiträge
    3.201
    Danke
    297
    Erhielt 311 Danke für 266 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    danke für die mitfühlenden Worte , ich hab mir so ein Diagramm mal besorgt(im Anhang) 52 Schritte..... Ein schöner Haufen, das ist nicht mehr just for fun.... neueste Ausrede von mir: beim Schleudern erzeugt die Waschmaschine Vibrationen die über 5G liegen, eine S7-200 kann aber nur 3G ab.
    Und wenn Ihr denkt ich bin schlimm dann schaut euch das an:
    http://www.fingers-welt.de/gallerie.htm#a2
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von lorenz2512 (01.12.2006 um 12:26 Uhr)
    mfg

    dietmar

    Nichts ist so beständig wie ein Provisorium.

  2. Folgender Benutzer sagt Danke zu lorenz2512 für den nützlichen Beitrag:

    mnuesser (14.04.2013)

  3. #12
    Registriert seit
    01.08.2006
    Ort
    Nordsaarland
    Beiträge
    1.205
    Danke
    94
    Erhielt 122 Danke für 107 Beiträge

    Standard

    Tjaa schön so ein Schema
    Und ne die Vibrationen sind keine Ausrede dann halt eine "Industrie"maschine nehmen die SPS in einen außenhängenden Unterverteilungskasten und gut ist.*ggg*
    Währe dann halt alles über Hartingstecker oder so anzuscließen, das sollte dann aber das kleinere Übel sein.
    Aber auch da dürfte das eine schöne Freizeitbeschäftigung werden.
    Was nicht passt wird Passend gemacht.
    Mehr Powerrrrrr!! *Houwhouwhouw*
    Und Humor ist, wenn man trotzdem lacht.

  4. #13
    Registriert seit
    02.04.2006
    Ort
    nähe Muc
    Beiträge
    2.787
    Danke
    115
    Erhielt 126 Danke für 107 Beiträge

    Standard

    Ist dich einfach zu machen.

    Du hast Ventile, Wasserpumpe, Motor in 3 Stufen und Heizung.

    Glaub so ein Kasten hat 4 Ventile, 1 Pumpe, 3 Motorschaltungen und 1 Heizung.

    Im Service Manual kannst du den Abaluf der Programme sehen.
    ___________________________________________





    Sende eine SMS mit dem Stichwort "Feuer" an die 112 und innerhalb von 10 Minuten steht ein roter Partybus mit derbem Sound vor deiner Tür.


    AGB: Wer Rechtschreibfehler findet darf diese behalten. Bitte meine in eile gefertigten, selten anfallenden Vertipsler zu entschuldigen.

  5. #14
    Registriert seit
    12.10.2005
    Beiträge
    93
    Danke
    0
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    @zotos das mit der alten maschine ist ja nur zur vorsicht das man nicht des Weibes unmut auf sich zieht.
    Also Ventile haben die meines Wissens nach nur 2 bzw. 3.
    Bei Geräten mit 2 Ventilen wird in dem Deckel der Spülmittelschublade das Wasser dem entsprechend gelenkt.
    Zum Beispiel ist das linke Fach für die HAuptwäsche das rechte Fach für den Weichspüler rechtes fach für Vorwäsche.
    nun sind beide Ventile direkt hinter dem KAsten angebracht und das linke ventil bedient das rechte Fach (mit einem Kanal der von links nach rechts geht) das linke FAch wird vom rechten Ventilbedient(wiederum mit einem Kanal von rechts nach links). In dem Schnittpunkt geht dann ein Kanal in das mittlere Fach das von beiden Ventilen bedient wird.
    Naja und bei drei Ventilen ist es logisch

  6. #15
    Registriert seit
    04.01.2006
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    664
    Danke
    122
    Erhielt 105 Danke für 91 Beiträge

    Standard

    Super Idee, habe mal vor etlichen Jahren Schaltschränke für ein Labor für Henkel verdrahtet (7 Waschmaschinen) - genau das, was Du vorhast.
    Damit haben die wohl Ihr Waschmittel getestet.
    Leider hatte ich damals vom Programmieren null Plan.
    Die Heizungsteuerung war über ein Halbleiterschütz realisiert, mehr ist leider nicht hängengeblieben.
    Die kleinen Siemenssteuerungen waren seinerzeit auch nicht performant genug um das Ganze zu realisieren.

    Mein Umsetzungsvorschlag:
    Anbindung der Hardware über Beckhoffklemmen via DP, evtl. lässt sich das Ganze dann später auch in die Haussteuerung integrieren.

    Als Reparatur wird die Sache wohl zu aufwendig, da ist der Vorschlag mit der Bastelmaschine vorzuziehen.

    Ein paar Ideen:
    Webinterface
    Kleidungsstücke mit RFID versehen bestimmen Waschprogramm
    SMS aufs Handy wenn Maschine fertig / vergessen Wäsche aufzuhängen
    Schleudern nur nach Quittierung falls dieser in die Sendezeit der Lieblingssenung fällt.
    ...

  7. #16
    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    4.369
    Danke
    946
    Erhielt 1.158 Danke für 831 Beiträge

    Standard


    Pimp my Waschmaschine?

    Ich würde zu einem Microcontroller greifen. Seit einiger Zeit spiele ich mit einem Board von www.microsps.com herum. Ich benutze allerdings _nicht_ die Möglichkeit das Teil über Eagle zu Programmieren. Die C Programmierung geht mich leichter von der Hand zumal die Entwickler der microsps auch ein Basis Projekt für C zu Verfügungstellen das die eingebauten Teile unterzstützt.

    Wenn es nicht sooo... viel platz in der Hobbyecke wegnehmen würde könnte man einen Wettbewerb daraus machen. SPS-Forum "Pimp my Waschmaschine"
    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.

  8. #17
    Registriert seit
    02.04.2006
    Ort
    nähe Muc
    Beiträge
    2.787
    Danke
    115
    Erhielt 126 Danke für 107 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von zotos Beitrag anzeigen

    Pimp my Waschmaschine?

    Ich würde zu einem Microcontroller greifen. Seit einiger Zeit spiele ich mit einem Board von www.microsps.com herum. Ich benutze allerdings _nicht_ die Möglichkeit das Teil über Eagle zu Programmieren. Die C Programmierung geht mich leichter von der Hand zumal die Entwickler der microsps auch ein Basis Projekt für C zu Verfügungstellen das die eingebauten Teile unterzstützt.

    Wenn es nicht sooo... viel platz in der Hobbyecke wegnehmen würde könnte man einen Wettbewerb daraus machen. SPS-Forum "Pimp my Waschmaschine"
    Ogott! C-Control usw.

    Kauf die dann leiber schon mal reservekleidung.
    Bei uns in der Firma gibt es auch einen der immer C-Control einabeun will.
    Wirklich jede hat Macken. Er glaubt es aber immer noch nicht.
    Habe ihn auch mal ausgerechnet das man einige gute Analogausgänge nur zu einen Preis bauen kann der über der ganzen C-Control liegt.

    Also meine langjährige Erfahrung sagt *C Control nur wenn es auch kaputt gehen Muss *
    ___________________________________________





    Sende eine SMS mit dem Stichwort "Feuer" an die 112 und innerhalb von 10 Minuten steht ein roter Partybus mit derbem Sound vor deiner Tür.


    AGB: Wer Rechtschreibfehler findet darf diese behalten. Bitte meine in eile gefertigten, selten anfallenden Vertipsler zu entschuldigen.

  9. #18
    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    4.369
    Danke
    946
    Erhielt 1.158 Danke für 831 Beiträge

    Standard

    @maxi: ich habe nie was von einer C-Control geschrieben. Ich habe von der Programmiersprache C geschrieben... da man Dir das noch erklären muss zeigt das Du wirklich keine Ahnung hast. Mein Tipp:lesen-->denken-->klappe halten!

    @wen es interessiert: Das Board von microsps.com ist bei mir ein Hobby und darf gar nicht ohne ausdrückliche Erlaubnis der Enwickler Gewerblich eingesetzt werden. Basiert auf einem ATMEL ATmega32. Die Ausstattung ist aber nicht schlecht (wenn auch nicht Industrietauglich)
    * Digitale Eingänge: 8 (optisch getrennt)
    * Analoge Eingänge: 4 (0 V bis 10 V)
    * Digitale Ausgänge: 6 Relais, 1 PWM, 1 Transistorausgang (beispielsweise für externes Relais)
    * Schnittstellen: serielle Schnittstelle, Erweiterungsport, externe Bedieneinheit, ISP, Infrarot
    * Ausgabe: 2x16 Zeichen LC-Display (beleuchtet)
    * Sonstiges: 4 Taster und 1 Potentiometer zur einfachen Parametrierung
    * Anschluss am PC: über serielle Schnittstelle
    * Versorgungsspannung: 10 V bis 15 V
    * Infrarotport
    * Echtzeituhr
    Geändert von zotos (07.12.2006 um 22:24 Uhr)
    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.

  10. #19
    Registriert seit
    25.10.2003
    Beiträge
    1.425
    Danke
    297
    Erhielt 104 Danke für 69 Beiträge

    Standard

    Hi,
    hm, sehr interesante Tema.
    Nun ich denke Sie haben was da zwischen vergessen.
    Ein paar Bücher " Assembler" für Frau zum verschenken
    Damit die kann Programm in SPs rein in Zukunftige Waschmaschine einprogrammieren

    gruß waldy

  11. #20
    Registriert seit
    30.03.2005
    Beiträge
    2.096
    Danke
    0
    Erhielt 673 Danke für 541 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Aus einer Waschmaschine kann man auch etwas sinnvolleres machen, nämlich eine Bierbraumaschine.

    WamBier.de

    Gruß Kai

  12. Folgender Benutzer sagt Danke zu Kai für den nützlichen Beitrag:

    Sven Rothenpieler (17.12.2010)

Ähnliche Themen

  1. über HLI die CNC steuern
    Von HammerSchmid im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.10.2011, 14:04
  2. SPS S7 über PC-Programm steuern
    Von timmichen im Forum Simatic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.08.2011, 15:16
  3. Bit steuern über Excel
    Von alonely01 im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.04.2008, 21:52
  4. SPS über LAN mit WinCC steuern
    Von netx1 im Forum HMI
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.12.2007, 14:57
  5. S5 über PC und Web steuern
    Von Fire1985 im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.04.2006, 17:59

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •