Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 6 von 10 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 100

Thema: Waschmaschine über SPS steuern

  1. #51
    Registriert seit
    13.04.2008
    Ort
    Großraum KA
    Beiträge
    963
    Danke
    52
    Erhielt 128 Danke für 112 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Als Basis für so eine Waschmaschine hätte ich mal diese.
    Müsste zwar für Wäsche noch mechanisch leicht modifiziert werden,
    hat aber dafür auf der Rückseite bereits den Trockner integriert und
    - links gerade noch zu sehen ein Bedienpult.


    peter(R)
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #52
    Registriert seit
    06.10.2003
    Beiträge
    3.403
    Danke
    447
    Erhielt 502 Danke für 406 Beiträge

    Standard

    Hallo Anna,

    wenn du auch Programme für Altbier, Weizen usw. berücksichtigst, würden dich hier viele ungesehen heiraten .

    Einen alten Schaltschrank, Netzteile usw. bekommst du eventuell bei einem Schaltschrankbauer um die Ecke. Abgebaute Schränke werden verschrottet, nachdem sie lange genug herumstanden.


    Gruß, Onkel
    Es gibt viel mehr Leute, die freiwillig aufgeben, als solche, die echt scheitern.
    Henry Ford

  3. #53
    Registriert seit
    08.01.2007
    Beiträge
    55
    Danke
    2
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    oh vielen dank leute,

    das mit den schützen und co krieg ich schon hin... schwieriger wirds halt eben bei der SPS und dem FU... da hab ich schon ganz spezielle wünsche...

    FU: CDA 3000 von LTi-Drives....

    der hat neben dem analgeingang auch digitale eingänge für festdrehzahlen.... das gefällt mir so gut, das mag ich nicht opfern...

    sps: S7-200 224 + 2 x EM 231 und ein EM?? halt eben das mit den 4 analgein und einem analgoausgang...

    mit der hard und software kenne ich mich nämlich schon ein wenig aus...

    lg, anna

  4. #54
    Registriert seit
    15.08.2010
    Ort
    Verl (Ostwestfalen)
    Beiträge
    60
    Danke
    18
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Mensch das ist ja ein Thema .....so kann man wenigstens einen wirklich bescheidenen Tag in China nett ausklingen lassen .

    Ich habe da einen guten Freund der bei einem führenden Waschmaschinenhersteller in der Entwicklungsabteilung arbeitet ....ich habe Ihm mal den Link zukommen lassen . Vielleicht kann er uns einige Denkanstöße geben .

    Dennoch favoritisiere ich im moment eine elegante Lösung im Bezug der Bierbraumaschine .... (ist doch ein toller Spaß .....und die Frau freut sich , nicht immer auf leere Bierkisten zu stoßen )

  5. #55
    Registriert seit
    08.01.2007
    Beiträge
    55
    Danke
    2
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    http://schwarzarbeiter-innung.de/SPS_O_Matic

    hier findet ihr den kompletten plan als PDF-Datei...

    ein paar kleinigkeiten sollte ich erwähnen....

    X8 ist eine Hutschiene mit lauter PE-Klemmen bestückt. da es quasi eine art sammelschiene ist, ist X8 auch als solche dargestellt...

    der Trafo T3 auf seite 5 ist in der Maschine. er entfällt ggf. wenn es mir gelingen sollte die laugenpumpe auf 400 volt umzubauen....

    der Stufenschalter Q8 auf seite 23 hat in warheit 10 stellungen (Nullstellung mitgerechnet) er ist binär codiert

    der Stufenschalter Q7 auf seite 27 kann entfallen. er ergelt über 2 binär codierte eingänge 3 festdrehzahlen am frequenzumrichter. das setzt natürlich vorraus, dass der FU das kann....

    die festdrehzahlen waren damals am anfang mittlerweile ist auch ein analoges modul eingeplant...

    der rest sollte sich eigendlich von selbst erklären...

    ach ja, die relais K7, K8 und K9 sind Solid State Relais, da es aber keine gescheiten transistoren bei bei EPLAN gibt, habe ich sie als normale relais dargestellt...

    lg, anna
    Zitieren Zitieren der schaltplan in seiner vorläufigendgülitgprovisorischen version  

  6. #56
    Registriert seit
    06.10.2003
    Beiträge
    3.403
    Danke
    447
    Erhielt 502 Danke für 406 Beiträge

    Standard

    Ähm, wird das eine Waschmaschine für den Hausgebrauch ?
    Bzw. wie ernst muss man dein Vorhaben nehmen?

    Sollte man mit dem Not-Aus eventuell noch ein bisschen was abschalten?
    Es gibt viel mehr Leute, die freiwillig aufgeben, als solche, die echt scheitern.
    Henry Ford

  7. #57
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.025
    Danke
    2.784
    Erhielt 3.268 Danke für 2.156 Beiträge

    Standard

    Anna,
    ich bin begeistert, kannst du später mal ein paar Bilder von der
    Maschine hochladen. Ich glaube aber um die Maschine zu betreiben
    zu können, wirst du noch einen Maschinenführer einstellen müssen.
    Am besten wäre da ein Handwerker mit zwei Ausbildungen einmal
    als Maschinebauer und zum anderen als Elektriker mit jahrelanger
    Erfahrung.

    gruß Helmut
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  8. #58
    Registriert seit
    08.01.2007
    Beiträge
    55
    Danke
    2
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    So ultra schwer ist die maschine doch garnicht zu bedienen.

    der Programmwahlschalter stellt 9 (10) verschiedene Programme zur verfügung.

    zu diese Programmen gibt es die folgenden Optionen (nicht jede für jedes Programm verfügbar)

    Nacht / Solarstromfreigabe:

    Startet die maschine erst, wenn die PV Anlage genügend strom liefert oder Nachtstrom verfügbar ist.

    Altlauge:
    bei ausreichendem Füllstand des Temporärlaugenbehälters wird für Vorwäsche gesammelte Altlauge eingesetzt.

    Warmwasser:
    Lässt je nach Programm beim Waschen warmes Wasser in die Maschine um zeit beim waschen zu sparen.

    Extraspülgang:
    hängt an den eigendlichen Prozess noch einen weiteren Spülgang an.

    Betriebspause(n) Stoppt den Ablauf nach jedem Segment z.b. vorwäsche, hauptwäsche, spülgang

    nicht jede option ist bei jedem programm anwählbar. manche optionen sind vorgesezt. z.b. extraspülgang für die feinwaschprogramme... andere wiederum sind starr gesetzt z.b. warmwasser für die turbowäsche.

    mit dem schleuderwahlschalter kann die drehzahl in 3 stufen gewählt werden. dabei wirkt der schalter auch auf die sps ein um die taktzeiten entsprechend anpassbar zu gestalten. damit ein gewisser trocknungsgrad erreicht werden kann, ist z.b. bei schleuderdrehzahl 1 ~ 600^-1 kürzer als bei schleuderdrezhal 2 ~ 800 min^-1 oder schleuderdrehzahl 3 ~ 1200 min^-1

    manche programme z.b. turbowäsche lassen sich nicht starten, wenn die schleuderdrezahl nicht entspreuched eingestellt ist. dann blinkt die fehleranzeige kurz auf.

    die waschtempertur lässt sich über eine temperaturschaltstufe mit display frei zwischen 15 und 95°C frei gradweise wählen...

    mit dem der altlaugenschalter schaltet von abfluss auf sammeln um. er ist rastend. die stellung zeigt an, welchen Modus man gerade fährt. bei leerem behälter leuchtet er. (schaltplan ist schon entsprechend angepasst)

    zum ablass der Altlauge muss der altlaugensammler eingeschaltet werden. dann wird im Programm 0 duch 3 sekündiges drücken der taste Stop der Ablass eingeleitet.

    lg, anna

  9. #59
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.025
    Danke
    2.784
    Erhielt 3.268 Danke für 2.156 Beiträge

    Standard

    gut das ich eine Miele Waschmaschine habe, da brauche ich
    mir über solche sachen keine Gedanken mehr machen
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu rostiger Nagel für den nützlichen Beitrag:

    Tommi (18.12.2010)

  11. #60
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.476
    Danke
    1.140
    Erhielt 1.238 Danke für 971 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Pepper Ann Beitrag anzeigen

    Nacht / Solarstromfreigabe:

    Startet die maschine erst, wenn die PV Anlage genügend strom liefert oder Nachtstrom verfügbar ist.
    Also die Solarstromfreigabe leuchtet mir nicht so ganz ein.
    Normalerweise wird der Solarstrom doch zu teueren Preisen verkauft und mit dem billigem Strom aus dem Netz gewaschen ...

    Gruß
    Dieter

Ähnliche Themen

  1. über HLI die CNC steuern
    Von HammerSchmid im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.10.2011, 14:04
  2. SPS S7 über PC-Programm steuern
    Von timmichen im Forum Simatic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.08.2011, 15:16
  3. Bit steuern über Excel
    Von alonely01 im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.04.2008, 21:52
  4. SPS über LAN mit WinCC steuern
    Von netx1 im Forum HMI
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.12.2007, 14:57
  5. S5 über PC und Web steuern
    Von Fire1985 im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.04.2006, 17:59

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •