Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 8 von 10 ErsteErste ... 678910 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 100

Thema: Waschmaschine über SPS steuern

  1. #71
    Registriert seit
    04.01.2006
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    664
    Danke
    122
    Erhielt 105 Danke für 91 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Die vorhandene Motorsteuerung sollte sich eigentlich weiterverwenden lassen.
    Schau mal auf die Platine, da ist ein Käfer verbaut - dazu gibt es ein Datenblatt im Netz, funktioniert wohl recht zuverlässig.
    Den würde ich versuchen mit 0-10V über einen Optokoppler anzusteuern.
    Oder Alternativ (wie beim Programmschalter auch) die den Drehzahlen entsprechenden Widerstandswerte mit Relais schalten.
    Die meisten Menschen sind zu gut erzogen, um mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, dies mit leerem Kopf zu tun.
    Wenn ich sage: Ich mache das, dann mache ich das - da braucht man mich auch nicht jedes halbe Jahr daran zu erinnern!

  2. #72
    Registriert seit
    08.01.2007
    Beiträge
    55
    Danke
    2
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    die vorhandene Steuerung zu nutzen wäre in der Tat auch noch eine option. aber nur mitttes eines OK wird schon schwierig. da würde ich schon fast empfehlen, einen fertigen Trennverstärker z.b. Weidmüller einzuplanen...

    lg, Anna

  3. #73
    Registriert seit
    21.09.2012
    Ort
    67433 Neustadt
    Beiträge
    65
    Danke
    1
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hi!
    War schon lange nicht mehr hier im Forum. Mache zur Zeit mein Abschlussprojekt als Automatisierungstechniker. Ich habe mit einem Mitschüler als Thema auch ne Waschmaschine gewählt, weil ich noch eine mit defektem Programmwahlschalter im Keller hatte. Wir haben die Steuerung gegen ne S7 315 getauscht, bedient wird jetzt mit Touch Panel und weil ich noch ein Lichtfreak bin haben wir noch ne Bullaugenbeleuchtung miteingebunden. Der Motor wird mittels Frequenzumrichter angesteuert. Dafür haben wir dann noch nen ASM eingebaut.
    Ende Mai ist Abgabe, mal sehen was dann noch alles eingebaut wird

  4. #74
    Registriert seit
    16.11.2006
    Beiträge
    104
    Danke
    7
    Erhielt 11 Danke für 11 Beiträge

    Standard

    Hallo.

    Da ich sowas mal ursprünglich gelernt habe (Also Waschmaschinen usw. Service) würden mich dazu mal nen paar Bilder interessieren. Nur aus Neugier.

  5. #75
    Registriert seit
    21.09.2012
    Ort
    67433 Neustadt
    Beiträge
    65
    Danke
    1
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Wenn ich heute Abend Zeit habe lade ich mal ein paar Bilder hoch. Leider musste die Steuerung in nen eigenen Schrank und die WaMa musste aufgebockt werden :-/ Wenns klappt kommt am Schluss noch ne Sprachmeldung das die Wäsche fertig ist

  6. #76
    Registriert seit
    21.09.2012
    Ort
    67433 Neustadt
    Beiträge
    65
    Danke
    1
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Bullauge Blau.jpgBullauge Grün.jpgWaMa Montage3.jpg Bild 1 und 2 ist die Bullaugenbeleuchtung (Vorwaschprogramm und Bereit). Das dritte Bild ist von der WaMa direkt

  7. #77
    Registriert seit
    08.01.2007
    Beiträge
    55
    Danke
    2
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    sieht ja richtig spooky aus... stellt sich für mich die frage, wo du die LEDs für die beleuchtung untergebracht hast...

    lg, Anna

  8. #78
    Registriert seit
    21.09.2012
    Ort
    67433 Neustadt
    Beiträge
    65
    Danke
    1
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hab die LED-Stripes in die Tür eingebaut und an jeder Stelle wo ne LED war hab ich ein Loch gebohrt. Damit das Glas von der Tür / das Bullauge gut beleuchtet wird. Später testen wir mal den Motor und die 230V Teile

  9. #79
    Registriert seit
    21.09.2012
    Ort
    67433 Neustadt
    Beiträge
    65
    Danke
    1
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    So Motor läuft. Die 230V Elemente laufen bis auf die Laugepumpe auch soweit. Bei der Laugepumpe muss nur der Magnet nochmals eingefettet werden, da die Pumpe voll mit Klak und Zeolith verstopft war :-/ . Naja jetzt gehts langsam ans richtige Programm.

  10. #80
    Registriert seit
    08.01.2007
    Beiträge
    55
    Danke
    2
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Viel glück auf jedenfall schon mal mit dem Programm....

    hier ein paar kleine Hinweise:

    der Wassereinlass ist ein einfacher SR... ausgelöst durch den programmablauf, gestoppt durch die Druckdose... für den Wassereinlass solltest du einen Watchdogtimer setzen. 12 Liter mal etwa 8 Liter je Minute macht 1,5 Minuten. gib ihm 2, dann bist du auf der sicheren Seite....

    Den Übergang vom reversieren (eigendliches Waschen) zum schleudern solltest du mit einer langen Rampe fahren, damit die Wäsche zeit hat, sich zu verteilen... außerdem wäre es nicht schlecht, wenn du am maschinengehäuse einen trägheitssensor anbringst. (ich habe meine besten erfahrungen mit einem langen Stabsensor gemacht, an dem eine stahlkugel mit Querloch aufgefäldlt auf dem Stab des schalters und fixiert mit einer madenschraube) so ist der sensor immer gut einstellbar...

    lg, Anna

Ähnliche Themen

  1. über HLI die CNC steuern
    Von HammerSchmid im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.10.2011, 14:04
  2. SPS S7 über PC-Programm steuern
    Von timmichen im Forum Simatic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.08.2011, 15:16
  3. Bit steuern über Excel
    Von alonely01 im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.04.2008, 21:52
  4. SPS über LAN mit WinCC steuern
    Von netx1 im Forum HMI
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.12.2007, 14:57
  5. S5 über PC und Web steuern
    Von Fire1985 im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.04.2006, 17:59

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •