Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: DDC 140 GLT Kieback & Peter

  1. #1
    Registriert seit
    27.11.2006
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Die Software DDC 140 GLT von K&P verliert öfters den Dongle bzw. die Dongle-Abfrage am lpt1 Port
    bei der programm-ausführung unter WIN 98 SE oder nach dem Neustart vom PC.

    Suche Rat zu diesem Problem.

    Danke für jeden Hinweis.

    MSR6000
    Zitieren Zitieren DDC 140 GLT Kieback & Peter  

  2. #2
    Registriert seit
    25.07.2005
    Ort
    Vogelsbergkreis
    Beiträge
    1.717
    Danke
    48
    Erhielt 68 Danke für 60 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von MSR6000 Beitrag anzeigen
    Die Software DDC 140 GLT von K&P verliert öfters den Dongle bzw. die Dongle-Abfrage am lpt1 Port
    bei der programm-ausführung unter WIN 98 SE oder nach dem Neustart vom PC.

    Suche Rat zu diesem Problem.

    Danke für jeden Hinweis.

    MSR6000
    Um was für einen Dongle handelt es sich denn? WIBU-KEY?

  3. #3
    Registriert seit
    02.04.2006
    Ort
    nähe Muc
    Beiträge
    2.787
    Danke
    115
    Erhielt 126 Danke für 107 Beiträge

    Standard

    Ich habe das Problem auch bei Wscad an meinen Notebook.
    Bin langsam schon am überlgen ob ich mir im Internet ned irgendwo einen Crack besorge oder ob ich den Dongle auf einen gescheiten USB Stick kopieren kann.
    ___________________________________________





    Sende eine SMS mit dem Stichwort "Feuer" an die 112 und innerhalb von 10 Minuten steht ein roter Partybus mit derbem Sound vor deiner Tür.


    AGB: Wer Rechtschreibfehler findet darf diese behalten. Bitte meine in eile gefertigten, selten anfallenden Vertipsler zu entschuldigen.

  4. #4
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.751
    Danke
    323
    Erhielt 1.526 Danke für 1.286 Beiträge

    Standard

    @maxi
    Also WSCAD tauscht in der Regel relativ kulant den Parallel-Dongle gegen einen USB-Dongle um,
    damit habe ich jetzt eigentlich jetzt seit 4 Jahren keinerlei Probleme mehr.

    Was aber auch ganz wichtig ist, da langsam ja schon die Notebooks mit serieller Schnittstelle knapp werden,
    die, die noch eine Parallel Schnittstelle haben sind mittlerweile fast gar nicht mehr zu finden.
    Geändert von MSB (27.12.2006 um 13:33 Uhr)
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  5. #5
    MSR6000 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.11.2006
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von seeba Beitrag anzeigen
    Um was für einen Dongle handelt es sich denn? WIBU-KEY?
    der erste Dongle-Typ ist ein Wibu-Key

    der zweite Dongle hat die Aufschrift HME und ist in Blau

    MSR6000

  6. #6
    MSR6000 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.11.2006
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von maxi Beitrag anzeigen
    Ich habe das Problem auch bei Wscad an meinen Notebook.
    Bin langsam schon am überlgen ob ich mir im Internet ned irgendwo einen Crack besorge oder ob ich den Dongle auf einen gescheiten USB Stick kopieren kann.

    Arbeite seit ca. 7 Jahren mit WSCAD, auf einem PI 100MHZ angefangen,

    Jetzt auf einem Laptop seit 2 Jahren unter WIN XP und USB-Dongle,

    egal in welchem USB-Port ich den USB-Dongle einstecke, WSCAD 5.2 korrigiert sofort und findet den Dongle.

    Beim Tausch von LPT - USB Dongle war WSCAD-Service bis jetzt immer gut.

    Gruß MSR6000

Ähnliche Themen

  1. Kieback&Peter und ABB/WISAG an einen OPC Server
    Von Power_Pete im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.09.2011, 08:15

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •