Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: I/O in FB

  1. #1
    Registriert seit
    07.09.2006
    Beiträge
    75
    Danke
    6
    Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Leute,

    ich muss für ne Firma ein Modul schreiben.

    In der Frima gibt es ne Forschrift die besagt das alle Eingänge Ausgänge in einen FBxx also DBxx geschrieben werden.

    Ich finde das ganz schön gefährlich wenn ich mehrere Instanzen aufrufen kann um Ausgänge zu beschreiben. (Bin aber selber noch relativer Anfänger )

    Was haltet Ihr davon ? Verstehe ich da was falsch ?
    Zitieren Zitieren I/O in FB  

  2. #2
    Registriert seit
    24.04.2006
    Ort
    NRW
    Beiträge
    211
    Danke
    9
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    hmm gefährlich?

    u A0.0
    = DB100.DBX100.0


    L EW0
    T DB100.DBW100

  3. #3
    Registriert seit
    07.09.2006
    Beiträge
    75
    Danke
    6
    Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Ich kann aber mehrere Instanzenvon diesem FB aufrufen.

    Programmierer1 ruft FB 50, DB50 auf setzt Ax.x -> Motor STOP=TRUE.

    Programmiere2 ruft FB 50, DB51 auf setzt Ax.x -> Motor STOP =FALSE.

  4. #4
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.636
    Danke
    786
    Erhielt 654 Danke für 497 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von winny-sps Beitrag anzeigen
    Ich kann aber mehrere Instanzenvon diesem FB aufrufen.

    Programmierer1 ruft FB 50, DB50 auf setzt Ax.x -> Motor STOP=TRUE.

    Programmiere2 ruft FB 50, DB51 auf setzt Ax.x -> Motor STOP =FALSE.
    Könntest du das noch etwas umfassender beschreiben? Ich hab keine Ahnung was du damit sagen willst.

    Dein Erstes Post verstehe ich nämlich auch so das in eurer Firma die Hardware IOs EINMAL auf einen DB geschrieben bzw. gelesen wird. Und im Programm dann nur noch mit dem DB gearbeitet wird.
    Diese Variante hat den Vorteil das gegebenenfalls eine Invertierung oder verzögerung von Ein und Ausgängen im Baustein bewerkstelligt werden kann der die IOs dem DB zuordnet.

    mfG René

  5. #5
    Registriert seit
    07.05.2004
    Ort
    Campbelltown
    Beiträge
    2.437
    Danke
    131
    Erhielt 276 Danke für 86 Beiträge

    Standard

    Ich fasse das so auf:
    Alle FB-Ein/Ausgänge sollen auf einen DB geschrieben werden, also nicht die Hardware EA´s.

    Sprich bei einem FB-Aufruf würden alle IN/OUT/INOUT mit einem DB100.DBX0.0 usw. verknüpft.

    Das ist Geschmackssache und verlangsamt die SPS, mache ich aber bei vielen Anlagen auch. Da verwende ich dann aber Strukturen, also UDT´s, dann ist das eine schöne und schnelle Sache.

    pt
    Gegen Schwachsinn, Schwachköpfe und armselige Trittbrettfahrer kann man nicht argumentieren.

    Gott sieht alles, auch Signaturen in Geheimschrift,,... aber er petzt nicht.

  6. #6
    Registriert seit
    07.09.2006
    Beiträge
    75
    Danke
    6
    Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Hat sich erledigt habe irgendwie gewaltig auf der Leitung gestanden.

    Danke für eure Meinungen dazu.
    Zitieren Zitieren Erledigt.  

  7. #7
    Registriert seit
    07.05.2004
    Ort
    Campbelltown
    Beiträge
    2.437
    Danke
    131
    Erhielt 276 Danke für 86 Beiträge

    Standard

    Du willst uns doch wohl jetzt nicht im dunkeln stehen lassen
    Gegen Schwachsinn, Schwachköpfe und armselige Trittbrettfahrer kann man nicht argumentieren.

    Gott sieht alles, auch Signaturen in Geheimschrift,,... aber er petzt nicht.

  8. #8
    Registriert seit
    07.09.2006
    Beiträge
    75
    Danke
    6
    Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Doch !



    also gemeint sind die Ein und Ausgänge (E x.x A y.y) die werden in einen FB50 ->DB50 geschrieben. Und nur von dort dürfen Sie gelesen / geschrieben werden. Ich war der Meinung das man von dem FB50 noch eine Instanz DB51 aufrufen könnte und wenn jemand darin Ausgänge setzt. Sind die Inkosistent zu denen im DB50. Deshalb fand ich das nicht so gut

    Bisher hatte ich dafür immer einen FC genommen ( bei kleinen Sachen nur für Ausgänge) und dann Merkern den Ausgängen zugewiesen.

  9. #9
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.255
    Danke
    537
    Erhielt 2.705 Danke für 1.954 Beiträge

    Standard

    Und wozu soll sowas eigentlich gut sein?
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  10. #10
    Registriert seit
    07.09.2006
    Beiträge
    75
    Danke
    6
    Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Na damit alles sicher ist .

    Ist hier per Spezifikation so vorgeschrieben MÜSSEN sich alle dran halten.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •