Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 33

Thema: Firmenhomepage

  1. #1
    Registriert seit
    16.06.2003
    Ort
    88356 Ostrach
    Beiträge
    4.812
    Danke
    1.232
    Erhielt 1.101 Danke für 527 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    hallo,

    viele haben ja schon mitbekommen das ich seit längerem selbständig bin und vor ca. 6 monaten mit meinem cousin die uhltronix gmbh gegründet habe.
    naja jetzt sind wir schon zu dritt und mitte 07 dann zu viert...

    aber eine vernünftige internetpräsentation haben wir noch nicht...

    das will ich jetzt angreifen - bzw. in auftrag geben.

    jetzt will ich dafür eure anregungen und kommentare.

    zeigt mir seiten die ihr gut findet, was sollte unbedingt auf die seite, was auf keinen fall?

    danke
    markus
    "Es ist weit besser, große Dinge zu wagen, ruhmreiche Triumphe zu erringen, auch wenn es manchmal bedeutet, Niederlagen einzustecken, als sich zu den Krämerseelen zu gesellen, die weder große Freude noch großen Schmerz empfinden, weil sie im grauen Zwielicht leben, das weder Sieg noch Niederlage kennt." Theodore Roosevelt - President of the United States (1901-1909)
    Zitieren Zitieren Firmenhomepage  

  2. #2
    Registriert seit
    28.06.2006
    Ort
    Königreich Neuseeland
    Beiträge
    2.027
    Danke
    133
    Erhielt 96 Danke für 76 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Markus Beitrag anzeigen
    zeigt mir seiten die ihr gut findet, was sollte unbedingt auf die seite, was auf keinen fall?
    IMHO auf keinen Fall:
    Flash - SchnickSchnack, Multimedia - gedudel und Active - X Unsinn.

    Wenn auf ne Seite stosse, welche ich aufgrund meiner Sicherheitseinstellungen nicht betrachten kann, dann lass ich es eben.
    Auf keinen Fall ändere ich meine Einstellungen.

    P.S. "...bald sind wir zu viert..." last ihr euch klonen, oder wie geht das unter Männern ?
    Oder ist der Cousin doch eher ne Cousine ?

  3. #3
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.083
    Danke
    963
    Erhielt 1.471 Danke für 929 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    wie ug schon richtig geschrieben hat, bitte
    nicht einmal den Multimedia-Baukasten rauf
    und runter.

    Flash-Menüs halte ich für großen Unfug. Mit
    Frames macht man sich selber Probleme, weil
    man für das Nachladen des Framesets sorgen
    muss, wenn jemand von extern, z. B. von einer
    Suchmaschine kommt.

    Weiter ist es wichtig, dass die Seiten mit einem
    gängigen Werkzeug oder in Standard-HTML erzeugt
    wird - nicht speziell für Euch programmiert, dass ist
    sonst die Altersvorsorge für die Agentur.

    Eine Empfehlung ist die Trennung zwischen Optik
    äh sorry Design (CSS) und Inhalt (HTML).

    Zitat Zitat von Unregistrierter gast Beitrag anzeigen
    P.S. "...bald sind wir zu viert..." last ihr euch klonen, oder wie geht das unter Männern ?
    Oder ist der Cousin doch eher ne Cousine ?
    Dazu fällt mir folgendes Zitat ein ...


    Viele Grüße

    Gerhard Bäurle
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________

    Die Signatur ist den allgemeinen Sparmaßnahmen zum Opfer gefallen.

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu Gerhard Bäurle für den nützlichen Beitrag:

    Perfektionist (03.11.2007)

  5. #4
    Avatar von Markus
    Markus ist offline Administrator
    Themenstarter
    Registriert seit
    16.06.2003
    Ort
    88356 Ostrach
    Beiträge
    4.812
    Danke
    1.232
    Erhielt 1.101 Danke für 527 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Unregistrierter gast Beitrag anzeigen
    P.S. "...bald sind wir zu viert..." last ihr euch klonen, oder wie geht das unter Männern ?
    Oder ist der Cousin doch eher ne Cousine ?



    hmm also ich steh eigentlich auf geile designs.
    und finde etwas dezente bewegung (wenns nur der kontrast eines bildes ist) wichtig. also ich halte den einsatz von flash für sinnvoll.

    früher war ich auch der meinung ich muss eine webseite so gestalten das sie auf jden browser mit jeder einstellung läuft. habe somit auch nie frames verwendet sondern immer mit php und meinem lieblingsbefehl "include" gearbeitet.
    heute halte ich das für nicht mehr zeitgemäs.

    wer immer noch eine auflösung von 800x600 fährt, kein flash hat und irgend eine beta beta von so einem open source browser einsetzt den ein 14 jähriger für sein schulprojekt mal halbfertig gemacht hat, der braucht meine seite nicht ansehen.

    es gibt dinge wie z.b. javascrip, die würde ich nie auf meine seite packen, aber gegen flash spricht nun wirklich nix solange man damit keine kitschigen nervenden spielereien mit macht...


    als grundgerüst dachte ich an eines dieser cms systeme.
    "Es ist weit besser, große Dinge zu wagen, ruhmreiche Triumphe zu erringen, auch wenn es manchmal bedeutet, Niederlagen einzustecken, als sich zu den Krämerseelen zu gesellen, die weder große Freude noch großen Schmerz empfinden, weil sie im grauen Zwielicht leben, das weder Sieg noch Niederlage kennt." Theodore Roosevelt - President of the United States (1901-1909)

  6. #5
    Registriert seit
    19.09.2005
    Ort
    Freudenstadt
    Beiträge
    811
    Danke
    64
    Erhielt 101 Danke für 64 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Markus Beitrag anzeigen
    und finde etwas dezente bewegung (wenns nur der kontrast eines bildes ist) wichtig. also ich halte den einsatz von flash für sinnvoll.
    Dezente Bewegungen kannst Du auch mit animierten Gifs erreichen, dafür braucht es kein Flash. Mag ja sein, daß es auch sinvollen Einsatz von Flash-Animationen gibt, aber meistens wird es ja für ellenlange Intros ohne jeglichen sittlichen Nährwert verwendet (ein Kollege von mir nennt das immer "Glasperlen für die Eingeborenen" ), und die finde ich absolut nervig.

    Zitat Zitat von Markus Beitrag anzeigen
    es gibt dinge wie z.b. javascrip, die würde ich nie auf meine seite packen
    Da gehen unsere Meinungen auch auseinander, für Javascript kann ich in den meisten modernen Browsern die lästigen Dinge wie z.B. Popups oder das Ersetzen des Kontext-Menüs einfach deaktivieren, während alles andere weiterhin funktioniert. Einer lästigen Flash-Animation ohne Skip-Button bin ich da schon wesentlich hilfloser ausgeliefert.


    Gruß Axel
    Man muß sparn wo mn knn!

  7. #6
    Registriert seit
    11.07.2004
    Beiträge
    1.597
    Danke
    10
    Erhielt 213 Danke für 183 Beiträge

    Standard

    früher war ich auch der meinung ich muss eine webseite so gestalten das sie auf jden browser mit jeder einstellung läuft.
    wer immer noch eine auflösung von 800x600 fährt, kein flash hat und irgend eine beta beta von so einem open source browser einsetzt den ein 14 jähriger für sein schulprojekt mal halbfertig gemacht hat, der braucht meine seite nicht ansehen.
    Schön für Dich wenn Du es Dir erlauben kannst auf potentielle Kunden zu verzichten, viele größere Firmen erlauben es beispielsweise gar nicht, Flash zu installieren, da sorgt dann im Zweifelsfall die IT-Abteilung schon dafür. Und kleinere Firmen sind oft nicht auf dem neuesten Stand was Hardware und Software angeht. Ich privat sehe es ähnlich wie der unregistrierte Gast, wenn ein Onlineshop beispielsweise nicht mit dem Firefox oder Opera klarkommt, dann kaufe ich eben wo anders ein.

  8. #7
    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    4.369
    Danke
    946
    Erhielt 1.158 Danke für 831 Beiträge

    Standard

    Also ich würde zu einem CMS (ContenManagmentSystem) greifen und genauer zu Joomla. Ich finde es wichtig der Herr über den Inhalt zu sein wenn Du Sonntags eine änderung machen willst solltest Du diese selbst machen können und nicht irgend jemanden anrufen müssen.
    Ich selbst habe auch Erfahrung mit Joomla und kann das sehr empfehlen.

    Gerade wenn Du keine Zeit hast (weil Deine Zeit zu teuer ist) würde ich die Seite nicht ganz aus der Hand geben, mit dem ganzen gerede und absprechen geht doch mehr zeit drauf als Du es zum selber machen benötigst. Das Design gann man sich ja anfertigen lassen.
    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.

  9. #8
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.083
    Danke
    963
    Erhielt 1.471 Danke für 929 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von zotos Beitrag anzeigen
    Also ich würde zu einem CMS (ContenManagmentSystem) greifen und genauer zu Joomla...
    Ja, mit einem CMS kann man auch Inhalt und Design trennen. Neben Joomla ist noch Typo3 ein verbreitetes open source content management system.

    @zotos
    Was spricht Ihrer Erfahrung nach für Joomla im Vergleich zu Typo3?

    Viele Grüße

    Gerhard Bäurle
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________

    Die Signatur ist den allgemeinen Sparmaßnahmen zum Opfer gefallen.

  10. #9
    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    4.369
    Danke
    946
    Erhielt 1.158 Danke für 831 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von deltalogic Beitrag anzeigen
    ...@zotos
    Was spricht Ihrer Erfahrung nach für Joomla im Vergleich zu Typo3?
    Ich kann leider über Typo3 nichts sagen da ich es nur vom Namen her kenne. Aber sollte man sich auch mal anschauen.


    Ich bin mit Joomla sehr zufrieden. Der Support via Joomla Forum und Filmanleitungen ist super. Es gibt jedemenge kostenlose Erweiterungen Shop-Funktionen, Gästebuch, Forum, Gallerien, Newsletter etc. Und ich finde es ist einfach zu handhaben.

    Und mit JSAS (Joomla Stand Alone Server) habe ich die möglichkeit das zu hause alles vorzubreiten und zu testen. Alternativ auch mit xmapp.
    Geändert von zotos (16.01.2007 um 13:31 Uhr)
    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.

  11. #10
    Registriert seit
    27.08.2003
    Ort
    Schweitenkirchen
    Beiträge
    472
    Danke
    101
    Erhielt 73 Danke für 59 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich würd dir auch zu einem CMS System raten.
    betreibe selber für unsere Clan Homepage (ja ich zocke auch )
    Joomla.
    Mittlerweile gibt es einen haufen an Templates (designs) und
    Componeneten wie Gästebücher,Forum,Kalender usw.
    News usw.kann man bequem im Backend verfassen und dann fürs Frontend freischalten.
    PHP Kenntnisse sind eigentlich nicht von nöten.

    Hier gibts ne schöne Übersicht:

    http://www.joomlaos.de/

    Gruss Andy

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •