Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: im netzwerk gelöschte dateien widerherstellen

  1. #1
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.849
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    hay

    mir ist da heute ein patzer passiert.
    habe vom client (winxp) aus ein verzeichnis auf einem anderen client (winxp) gelöscht.
    die gehen dann ja leider nicht in den papierkorb.

    gibts eine relativ einfache lösung das wiederherzustellen?

    gibt es ein programm, welches sowas dann vorher in einen papierkorb verschiebt anstatt das direkt zu killen?
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation
    Zitieren Zitieren im netzwerk gelöschte dateien widerherstellen  

  2. #2
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.725
    Danke
    314
    Erhielt 1.519 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    Ein Programm das ich kenn:
    http://www.pc-magazin.de/datatip/com...very&submit=Go

    Dieses kann gelöschte Dateien aus der MFT wiederherstellen, da Windows Dateien ja nie wirklich löscht,
    sondern nur die Zuordnung aus der MFT entfernt.

    Das wichtigste dabei:
    Auf dem Datenträger sollten sowenig Schreibvorgänge als irgend möglich stattgefunden haben.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  3. #3
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.068
    Danke
    959
    Erhielt 1.457 Danke für 922 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    das Unerase von O&O soll ganz brauchbar sein:

    http://www.softguide.de/prog_k/pk_0622.htm

    Viele Grüße

    Gerhard Bäurle
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________
    Hardware: the parts of a computer that can be kicked. – Jeff Pesis

  4. #4
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.849
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    ja diverse unereaser sind mir bekannt.
    ich dachte es gibt vielleicht eine einfachere möglichkeit.

    ich müsste jetzt, damit nicht mehr kaput geht, den recher direkt aus dem netz/internet nehmen.

    was ich ausversehen geplättet habe ist das tools_utilities aus meinem downloadverzeichnis. nichts was wirklich sehr tragisch für das system wäre, aber sher ärgerlich, da ich da so immer das was mir gefällt ablege.

    die verzeichnisse dort sind auf einem ntfs-laufwerk.
    um das in zukunft zu verhindern, könnte ich natürlich die lösch-attribute rausnehmen. aber das behindert die administration von einem anderen rechner ungemein.

    cool wäre ein tool, welches die dateien anstatt direkt zu löschen in einen anderen ordner verschiebt.
    gibts sowas?
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  5. #5
    Registriert seit
    25.04.2005
    Beiträge
    98
    Danke
    19
    Erhielt 8 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    bei uns auf dem Server läuft die Software "Undelete", damit lässt sich z. Bsp. auch nach mehrmaligem überschreiben die vor-vor-letzte Version wiederherstellen.
    Schau mal bei http://www.undeleteeurope.com/de/07_...wnloads_ud.htm
    Es gibt glaube ich eine Server und eine Workstation Version.

    Auf der Seite ist auch ein "Deleted File Analysis Utility"
    mfg max

  6. #6
    Registriert seit
    28.09.2005
    Beiträge
    428
    Danke
    118
    Erhielt 91 Danke für 76 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    hallo,

    ich hab mal "Get Data Back from FAT32" (gibts auch für NTFS) verwendet und dabei 6Jahre alte Daten wiedergeholt.

    mfg mst

Ähnliche Themen

  1. Step5 Projekte, gelöschte Bausteine.
    Von Jochen Kühner im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 04.01.2011, 13:21
  2. bkf-Dateien
    Von Move im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.06.2009, 08:30
  3. GSD Dateien OP
    Von indu im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.12.2007, 09:13
  4. POE als Dateien
    Von s-valve im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.07.2005, 12:08
  5. CSV - Dateien
    Von Mr. T im Forum HMI
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.03.2005, 11:38

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •