Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Schutzgehäuse für Kamera

  1. #1
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    961
    Danke
    42
    Erhielt 109 Danke für 87 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    kennt jemand Schutzgehäuse für Kameras, welche diese vor Druck/Unterdruck, Feuchte und Wärme schützen können?

    Randbedingungen: Druck 0...1,6 bar abs. (-1...0,6 bar rel.), Temp. 0..120°C, Feuchte 0..100%, Dauer einer Charge etwa 30min

    Eine einbaubare Lichtquelle wäre auch nicht übel und evt. die Option zum Beheizen der Scheibe, damit auch ein gewisser Durchblick da ist.

    Das ganze ist für die Beobachtung der Vorgänge in einem Autoklaven gedacht. Alles soll natürlich ganz klein sein und den Kunden nix Kosten

    {Ergänzung: Atmosphärendruck ist ~1 bar abs. und ~0 bar rel.}
    Geändert von PeterEF (13.03.2007 um 13:01 Uhr) Grund: Angabe des rel.Drucks
    __
    Mit freundlichem Gruß Peter

    ...Wir sind Alle Zeitreisende. Die überwiegende Mehrzahl schafft allerdings täglich nur einen Tag.... (Jasper Fforde: "In einem andern Buch")
    Zitieren Zitieren Schutzgehäuse für Kamera  

  2. #2
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.081
    Danke
    963
    Erhielt 1.471 Danke für 929 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    die Taucher haben Kameragehäuse, aber die ... 120° C gibt es
    dort eher nicht .

    Vielleicht mal nach UW-Gehäuse oder Unterwassergehäuse
    googeln und die Hersteller fragen.

    Viele Grüße

    Gerhard Bäurle
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________

    Die Signatur ist den allgemeinen Sparmaßnahmen zum Opfer gefallen.

  3. #3
    PeterEF ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    961
    Danke
    42
    Erhielt 109 Danke für 87 Beiträge

    Standard

    Technik für Taucher ist wohl druck- aber leider nicht vakuumfest und von daher eher nicht geeignet.
    __
    Mit freundlichem Gruß Peter

    ...Wir sind Alle Zeitreisende. Die überwiegende Mehrzahl schafft allerdings täglich nur einen Tag.... (Jasper Fforde: "In einem andern Buch")

  4. #4
    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    4.369
    Danke
    946
    Erhielt 1.158 Danke für 831 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von PeterEF Beitrag anzeigen
    Technik für Taucher ist wohl druck- aber leider nicht vakuumfest und von daher eher nicht geeignet.
    Dann hilft warscheinlich nur noch bei www.nasa.gov nachzufragen ;o(

    //Edit: Ich hätte bei 0 bar den relativen Druck vermutet.
    Geändert von zotos (13.03.2007 um 12:53 Uhr)
    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.

  5. #5
    Registriert seit
    28.06.2006
    Ort
    Königreich Neuseeland
    Beiträge
    2.027
    Danke
    133
    Erhielt 96 Danke für 76 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von PeterEF Beitrag anzeigen
    Technik für Taucher ist wohl druck- aber leider nicht vakuumfest und von daher eher nicht geeignet.
    Willst du damit auch in feuerflüssige Massen eintauchen?

  6. #6
    PeterEF ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    961
    Danke
    42
    Erhielt 109 Danke für 87 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Unregistrierter gast Beitrag anzeigen
    Willst du damit auch in feuerflüssige Massen eintauchen?
    Ich nicht - auch kein Feuer, nur Vakuum, Wasser, Dampf und Luft.

    Zur Erläuterung Autoklav siehe hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Autoklav

    Es geht um eine Kammer, die erst evakuiert und dann mittels Dampf unter Druck erhitzt wird. anschließend wird wieder evakuiert (mit Vakuumpumpen) um das ganze wieder zu trocknen und abzukühlen.

    Die Idee ist, zu schauen wie sich der Dampf in der Kammer verteilt und wie sich das Produkt verhält - nicht meine Idee, Kundenwunsch .
    __
    Mit freundlichem Gruß Peter

    ...Wir sind Alle Zeitreisende. Die überwiegende Mehrzahl schafft allerdings täglich nur einen Tag.... (Jasper Fforde: "In einem andern Buch")

  7. #7
    Registriert seit
    28.06.2006
    Ort
    Königreich Neuseeland
    Beiträge
    2.027
    Danke
    133
    Erhielt 96 Danke für 76 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von PeterEF Beitrag anzeigen
    Es geht um eine Kammer, die erst evakuiert und dann mittels Dampf unter Druck erhitzt wird. anschließend wird wieder evakuiert (mit Vakuumpumpen) um das ganze wieder zu trocknen und abzukühlen.
    Hmmm....

    Was soll das denn für ne Kamera sein, die durch den Dampf sehen kann ?

  8. #8
    PeterEF ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    961
    Danke
    42
    Erhielt 109 Danke für 87 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Unregistrierter gast Beitrag anzeigen
    Hmmm....

    Was soll das denn für ne Kamera sein, die durch den Dampf sehen kann ?
    Infrarotkameras z.B. können das.
    __
    Mit freundlichem Gruß Peter

    ...Wir sind Alle Zeitreisende. Die überwiegende Mehrzahl schafft allerdings täglich nur einen Tag.... (Jasper Fforde: "In einem andern Buch")

  9. #9
    Registriert seit
    28.06.2006
    Ort
    Königreich Neuseeland
    Beiträge
    2.027
    Danke
    133
    Erhielt 96 Danke für 76 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von PeterEF Beitrag anzeigen
    Infrarotkameras z.B. können das.
    Durch erhitzten Dampf ?

    Mann, was die Technik für Vortschritte macht....

    Bin jetzt neugiereig geworden:
    Wer stellt denn solche Kameras her ?

  10. #10
    PeterEF ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    961
    Danke
    42
    Erhielt 109 Danke für 87 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Also was diesen Punkt angeht bin ich auch skeptisch. Ich habe das hier bekommen (teilweise sehr interessant): http://www.infrarottraining.de/data/...nwendungen.pdf

    Das mit dem Dampf ist auch nicht ganz so kritisch: in den längsten Phasen des Prozesses ist kein Dampf drin und wir wollen schauen, ob z.B. die Produktoberfläche halbwegs gleichmäßig erwärmt wurde.
    __
    Mit freundlichem Gruß Peter

    ...Wir sind Alle Zeitreisende. Die überwiegende Mehrzahl schafft allerdings täglich nur einen Tag.... (Jasper Fforde: "In einem andern Buch")

Ähnliche Themen

  1. Simatic VS 710 Kamera
    Von Phillip im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.11.2010, 08:25
  2. Cognex Kamera
    Von Trötschi im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.08.2010, 16:54
  3. IFM Kamera O2D2XX an SPS
    Von SPSOS im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.01.2009, 19:25
  4. Kamera an TP
    Von Flo im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.08.2006, 21:28
  5. Kamera;Merkerwörter
    Von kN0k_kN0k im Forum HMI
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.01.2006, 13:01

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •