Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 50

Thema: wieder mal neue Betrugsmasche...

  1. #31
    Registriert seit
    28.06.2006
    Ort
    Königreich Neuseeland
    Beiträge
    2.027
    Danke
    133
    Erhielt 96 Danke für 76 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von zotos Beitrag anzeigen
    PS: Wolltest Du Deinen Benutzer-Account nicht heute am 11.04.2007 (was ein reales Datum ist) löschen lassen?
    Für jede solche Ankündigung einen Euro, dann wär ich STINKENDREICH !

  2. #32
    Registriert seit
    01.08.2006
    Ort
    Nordsaarland
    Beiträge
    1.205
    Danke
    94
    Erhielt 122 Danke für 107 Beiträge

    Standard

    217.449.430.02
    Also die IP ist für Leute die über die Beträge geschockt sind leicht zu überlesen, und sieht nach dem ersten Block als korrekt aus.
    dann die 449 und 430 liegt außerhalb des Möglichen, außer er hat eine halbbinäre Darstellung^^. und .02 ? öh wenn dann ehr 217.49.43.2, so sollte was auffindbar werden.

    Zum Spaß mal eingegeben und das bekommen:

    Fehler: Verbindung unterbrochen


    Die Verbindung zum Server wurde zurückgesetzt, während die Seite geladen wurde.


    * Die Website könnte vorübergehend nicht erreichbar sein, versuchen Sie es bitte später nochmals.

    * Wenn Sie auch keine andere Website aufrufen können, überprüfen Sie bitte die Netzwerk-/Internetverbindung.

    * Wenn Ihr Computer oder Netzwerk von einer Firewall oder einem Proxy geschützt wird, stellen Sie bitte sicher,
    dass Firefox auf das Internet zugreifen darf.
    und das bei ftp://217.49.43.2:20:
    Fehler: Port aus Sicherheitsgründen blockiert

    Die aufgerufene Adresse fordert einen Port, der normalerweise nicht zum Browsen im Web verwendet wird. Die Anfrage wurde zu Ihrem Schutz abgebrochen.
    Also die IP ist im Netz verfügbar allerdings ohne FTP-Programm noch nichtmal erreichbar.
    Zudem über den tracert-Befehl in der Eingabeaufforderung endet die Spur hier:
    Microsoft Windows XP [Version 5.1.2600]
    (C) Copyright 1985-2001 Microsoft Corp.

    C:\Dokumente und Einstellungen\Administrator>tracert 217.49.43.2

    Routenverfolgung zu 217.49.43.2 über maximal 30 Abschnitte

    1 <1 ms <1 ms <1 ms 192.168.0.40
    2 70 ms 57 ms 56 ms 217.0.118.51
    3 58 ms 217 ms 65 ms 87.186.241.102
    4 71 ms 282 ms 149 ms 217.5.72.141
    5 111 ms 465 ms 76 ms 193.158.121.10
    6 214 ms 70 ms 157 ms rmwc-brln-de01-so-1-0-0-0.nw.mediaways.net [195.
    71.234.241]
    7 * * * Zeitüberschreitung der Anforderung.
    8 * * * Zeitüberschreitung der Anforderung.
    9 *
    Also selbst mit möglicher schlampiger Schreibweise ist die ip da und doch nicht da.
    Und wie auch schon erkannt wurde der pdf.exe ist irgent ein Schadprogramm hinzugefügt worden und und egal wie nur für unvorsichtige Internetnutzer freiwillig die Summe überweisen zu lassen, oder halt die etwas Misstrauischen über die "Rechnungs pdf" zu linken, entspricht etwas sowas mal bekommen über ICQ:
    My party pics:
    http://3616.slionsadehungans.com/2/8950/pic.pif

    Einfach mal einen Link verstreuen, der für unvorsichtge aussieht wie eine Bilddatei und hintendran versteckt sich ein Mailwurm.
    Für "alte" Dos-Hacker müßte das Dateiformat pif irgentwo als Ausführbare DOS-Anwendung bekannt sein.
    Ach ja wie habe ich es letzt eine Nachricht gelesen? Deutschland die Phishinghochburg, also daher reagier ich auf Mails die nicht mit bekannten und im Zusammenhang von was Bestelltem oder in Anspruch genommenem stehen nicht.
    Geändert von nade (11.04.2007 um 17:48 Uhr)
    Was nicht passt wird Passend gemacht.
    Mehr Powerrrrrr!! *Houwhouwhouw*
    Und Humor ist, wenn man trotzdem lacht.

  3. #33
    Registriert seit
    28.06.2006
    Ort
    Königreich Neuseeland
    Beiträge
    2.027
    Danke
    133
    Erhielt 96 Danke für 76 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von nade Beitrag anzeigen
    Für "alte" Dos-Hacker müßte das Dateiformat pif irgentwo als Ausführbare DOS-Anwendung bekannt sein.
    Schön das du dir die Mühe gemacht hast,
    Aber das weis eigendlich JEDER, der behauptet, ein "Computerdienst" zu sein.


    P.S.
    PIF = Programm Information File.

  4. #34
    Registriert seit
    28.06.2006
    Ort
    Königreich Neuseeland
    Beiträge
    2.027
    Danke
    133
    Erhielt 96 Danke für 76 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von sps-concept Beitrag anzeigen
    Byteadressen gingen mal nur bis 255
    Postleitzahlen waren vor nicht allzulanger Zeit 4stellig
    Dateinamen hatte 8/3-Format
    usw
    Bevor du hier weiter rumsülzt, beantworte mal lieber diese Frage:

    http://www.sps-forum.de/showpost.php...0&postcount=30

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu Unregistrierter gast für den nützlichen Beitrag:

    zotos (11.04.2007)

  6. #35
    Registriert seit
    30.08.2003
    Beiträge
    2.196
    Danke
    30
    Erhielt 258 Danke für 229 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von zotos Beitrag anzeigen
    PS: Wolltest Du Deinen Benutzer-Account nicht heute am 11.04.2007 (was ein reales Datum ist) löschen lassen? Oder war das ein verspäteter Aprilscherz?
    ja ist aber nicht gemacht worden. Stattdessen die unsachlichen Beiträge zb von UG dass es ekelerregend wäre sich auf solchen Seiten rumzutreiben. Soviel ich weiss (kam auch schon im TV) sind das irgendwelche Downloadseiten.
    www.raeppel.de
    mit innovativen SPS-Tools schneller ans Ziel ....
    Zitieren Zitieren Löschen  

  7. #36
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.068
    Danke
    959
    Erhielt 1.459 Danke für 922 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von sps-concept Beitrag anzeigen
    hat jemand behauptet dass er nich weiss was ne pif ist? Und wegen Adressen...

    Byteadressen gingen mal nur bis 255
    Postleitzahlen waren vor nicht allzulanger Zeit 4stellig
    Dateinamen hatte 8/3-Format
    usw
    Stimmt. Schon bei der Umstellung der Postleitzahlen
    von 4 auf 5 Stellen war auch absehbar, dass die welt
    weiten IP-Adressen knapp werden. Da ist es schon
    naheliegend, auch gleich die Länge der Bytes von 8
    auf 10 Bit umzustellen.

    Aber Sie sind sicher der Einzige, der das auch wirklich
    gemacht hat ...

    Viele Grüße

    Gerhard Bäurle
    Geändert von Gerhard Bäurle (11.04.2007 um 21:13 Uhr) Grund: duden
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________
    Hardware: the parts of a computer that can be kicked. – Jeff Pesis

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu Gerhard Bäurle für den nützlichen Beitrag:

    Unregistrierter gast (12.04.2007)

  9. #37
    Registriert seit
    13.03.2007
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    562
    Danke
    56
    Erhielt 51 Danke für 46 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von deltalogic Beitrag anzeigen
    die Länge der Bytes von 8
    auf 10 Bit umzustellen.
    vor nicht allzulanger vergangenheit hatten wir mal übers
    "Bitmultiplexen" nachgedacht. unendlich viel speicher

  10. #38
    Registriert seit
    07.07.2004
    Beiträge
    3.285
    Danke
    38
    Erhielt 584 Danke für 382 Beiträge

    Reden

    Hallo,

    Zitat Zitat von Herr Bäuerle
    Aber Sie sind sicher der Einzige, der das auch wirklich
    gemacht hat ...
    Ach Herr Bäuerle, der Andre wird schon noch ein passendes Tool zum Aufbohren des Bytes auf 10 Bits und als Turboversion sogar auf 12 Bits bald zum Download auf seiner Homepage bereitstellen, ich bin da wirklich sicher

    Gruss

    Question_mark
    ''Ich habe wirklich keine Vorurteile.
    Meine Meinung ist nur die Summe der Erfahrungen" ... (Question_mark)
    Zitieren Zitieren Dat kann der Andre schon machen ...  

  11. #39
    Registriert seit
    07.07.2004
    Beiträge
    3.285
    Danke
    38
    Erhielt 584 Danke für 382 Beiträge

    Reden

    Hallo,

    Zitat Zitat von Andre
    schaffen das dann die Netlinktreiber auch?
    Na klar, da gehen glatt fünfstellige Postleitzahlen durch, ohne Probleme ...

    Gruss

    Question_mark
    ''Ich habe wirklich keine Vorurteile.
    Meine Meinung ist nur die Summe der Erfahrungen" ... (Question_mark)
    Zitieren Zitieren Dat kannste mir ruhig glauben ...  

  12. #40
    Registriert seit
    25.07.2005
    Ort
    Vogelsbergkreis
    Beiträge
    1.717
    Danke
    48
    Erhielt 68 Danke für 60 Beiträge

    Reden


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Jetzt macht sich aber einer völlig zum Deppen.

  13. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu seeba für den nützlichen Beitrag:

    Unregistrierter gast (12.04.2007),zotos (12.04.2007)

Ähnliche Themen

  1. ACHTUNG! Neue Betrugsmasche!!!
    Von veritas im Forum Stammtisch
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 25.12.2009, 12:13
  2. Mal wieder Eberle......
    Von mariob im Forum HMI
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.12.2009, 17:20
  3. Mal wieder der Bush
    Von zotos im Forum Stammtisch
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.04.2007, 22:27
  4. Mal wieder Not-Aus
    Von Flo im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.08.2006, 13:02

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •