Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 124 von 483 ErsteErste ... 2474114122123124125126134174224 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.231 bis 1.240 von 4829

Thema: Fun zum Feierabend

  1. #1231
    Registriert seit
    23.10.2008
    Ort
    aktuell: planet erde
    Beiträge
    130
    Danke
    16
    Erhielt 23 Danke für 22 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Markus Beitrag anzeigen
    ACHTUNG PORNO!!!
    mädchen mit zwei pussys!
    aber mal im ernst, sie hätte ihre muschis vorher ruhig rasieren können

    ...dear lord, please grant me the ability to punch people in the face over standard TCP/IP...

  2. #1232
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    4.925
    Danke
    892
    Erhielt 1.393 Danke für 881 Beiträge

    Standard

    Ein Mädchen kommt bei einem Spaziergang durchs Moor vom Weg
    ab und versinkt allmählich im Sumpf. Ihre Hilfeschreie hört ein Wanderer.
    "Wenn ich Dich herausziehen soll", sagt er, "musst Du mir versprechen,
    anschließend mit mir zu schlafen." Sie weigert sich. Als sie schon bis
    zum Bauchnabel festsetzt, taucht noch ein Mann auf, der sie ebenfalls
    nur retten will, wenn sie danach mit ihm schläft. Schließlich reicht ihr der
    Sumpf bis zum Hals, und sie ruft in letzter Verzweiflung einem Spaziergänger
    zu: "Willst Du mit mir schlafen?" Der Mann dreht sich von ihr weg und murmelt
    empört vor sich hin: "Dass Frauen immer nur an das eine denken können."
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________
    Nur ein mittelmäßiger Mensch ist immer in Hochform. (William Somerset Maugham, engl. Schriftsteller, 1874-1965)

  3. #1233
    Registriert seit
    24.05.2005
    Ort
    Westmünsterland
    Beiträge
    208
    Danke
    8
    Erhielt 44 Danke für 36 Beiträge

    Standard

    When the snow falls wunderbar
    And the children happy are,
    When the Glatteis on the street,
    And we all a Glühwein need,
    Then you know, es ist soweit:
    She is here, the Weihnachtszeit

    Every Parkhaus ist besetzt,
    Weil die people fahren jetzt
    All to Kaufhof, Mediamarkt,
    Kriegen nearly Herzinfarkt.
    Shopping hirnverbrannte things
    And the Christmasglocke rings.

    Merry Christmas, merry Christmas,
    Hear the music, see the lights,
    Frohe Weihnacht, Frohe Weihnacht,
    Merry Christmas allerseits...

    Mother in the kitchen bakes
    Schoko-, Nuss- and Mandelkeks
    Daddy in the Nebenraum
    Schmucks a Riesen-Weihnachtsbaum
    He is hanging auf the balls,
    Then he from the Leiter falls...

    Finally the Kinderlein
    To the Zimmer kommen rein
    And es sings the family
    Schauerlich: "Oh, Chistmas-Tree!"
    And the jeder in the house
    Is packing die Geschenke aus.

    Merry Christmas, merry Christmas,
    Hear the music, see the lights,
    Frohe Weihnacht, Frohe Weihnacht,
    Merry Christmas allerseits...

    Mama finds under the Tanne
    Eine brand-new Teflon-Eisenpfanne,
    Papa gets a Schlips and Socken,
    Everybody does frohlocken.
    President speaks in TV,
    And all around is Harmonie,
    Bis mother in the kitchen runs:
    Im Ofen burns the Weihnachtsgans.

    And so comes die Feuerwehr
    With Tatu, tata daher,
    And they bring a long, long Schlauch
    And a long, long Leiter auch.
    And they schrei - "Wasser marsch!",
    Christmas is - now im Arsch.

    Merry Christmas, merry Christmas,
    Hear the music, see the lights,
    Frohe Weihnacht, Frohe Weihnacht,
    Merry Christmas allerseits...

    Ich kann auch nicht dafür.
    Alles Gute nun von Tür zu Tür.
    Suche nicht nach Fehlern, suche nach Lösungen. [Henry Ford]

    Ob ein Mensch klug ist, erkennt man an seinen Antworten. Ob ein Mensch weise ist, erkennt man an seinen Fragen. [Nagib Mahfuz]
    Zitieren Zitieren Weihnachtszeit  

  4. Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Per für den nützlichen Beitrag:

    Assassin153 (18.12.2008),Cerberus (18.12.2008),rostiger Nagel (18.12.2008),Sven_HH (19.12.2008)

  5. #1234
    Registriert seit
    06.07.2007
    Beiträge
    2.811
    Danke
    174
    Erhielt 274 Danke für 253 Beiträge

    Standard

    Selten so gelacht!
    A programmer is just a tool which converts caffeine into code.

  6. #1235
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.671
    Danke
    708
    Erhielt 1.145 Danke für 959 Beiträge

    Standard

    Bernd zu seiner attraktiven Nachbarin an der Bar:
    "Ich wäre durchaus bereit, für eine Frau wie du es bist 36.000 Euro pro Jahr auszugeben."

    Die Frau ist begeistert und geht mit zu ihm. Eine halbe Stunde später hat er sie schon kräftig durchgevögelt:
    "So, hier hast du 2 Euro und 10 Cent - und jetzt zieh Leine!"

    "Sag mal, spinnst du? Erst war von 36 Mille die Rede, und jetzt?"

    "36.000 im Jahr, das sind 3.000 im Monat. Das macht rund 100 Euro am Tag, 4,20 in der Stunde und eine halbe Stunde warst du hier."

  7. #1236
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.671
    Danke
    708
    Erhielt 1.145 Danke für 959 Beiträge

    Standard

    Unterhält sich eine Ungarin mit ihrer österreichischen Nachbarin und sagt:
    "Du, meine Mann macht gar keinen guten Sex mehr mit mir."

    Die Österreicherin verbessert sie und sagt:
    "Ilonka, man sagt nicht 'meine Mann', man sagt 'mein Mann macht keinen guten Sex mehr."

    Darauf erwidert die Ungarin:
    "Nein, nein, deine Mann macht sehr guten Sex!"

  8. #1237
    Registriert seit
    21.12.2006
    Ort
    Wiener Neustadt
    Beiträge
    923
    Danke
    153
    Erhielt 167 Danke für 125 Beiträge

    Standard

    Dieses Paar war schon 20 Jahre verheiratet.

    Jedes mal wenn sie Liebe machten bestand der Ehemann darauf, dass das Licht gelöscht wurde.
    Nun, nach 20 Jahren fühlte seine Frau, dass dies lächerlich sei Sie nahm sich vor, ihn aus diesem verrückten Gehaben heraus zu führen.
    Eines Nachts, als sie wieder mitten in einer wilden, lauten und romantischen Session waren, drehte sie das Licht an. Sie sah hinunter...
    und sah wie ihr Mann ein batteriebetriebenes Gerät in den Händen hielt .. einen Vibrator, weich, wunderbar und größer als jeder Richtige.
    Sie ging hoch wie eine Rakete.
    'Du impotenter Scheisskerl', schrie sie ihn an, 'Wie konntest Du mich die ganzen 20 Jahre belügen?
    Erkläre mir das ein Mal!'

    Der Mann schaut ihr in die Augen und sagt ganz ruhig:
    'Ich werde Dir das Spielzeug erklären ... und du erklärst mir die Kinder.'
    Gruß
    M

    Handbook not read error...
    Klare Frage - klare Antwort

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu Manfred Stangl für den nützlichen Beitrag:

    rostiger Nagel (19.12.2008)

  10. #1238
    Registriert seit
    21.12.2006
    Ort
    Wiener Neustadt
    Beiträge
    923
    Danke
    153
    Erhielt 167 Danke für 125 Beiträge

    Standard

    Das folgende Diagramm veranschaulicht den Prozess in einem Gehirn von Mann und Frau in der Antwort zu der einfachen

    Frage des Partners: Gehen wir etwas trinken?
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Gruß
    M

    Handbook not read error...
    Klare Frage - klare Antwort

  11. Folgender Benutzer sagt Danke zu Manfred Stangl für den nützlichen Beitrag:

    Rainer Hönle (19.12.2008)

  12. #1239
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.317
    Danke
    454
    Erhielt 1.067 Danke für 707 Beiträge

    Standard

    Der Nachteil an Linux ist, dass man sich irgendwann nicht mehr an den Installationsvorgang erinnern kann.
    Vielleicht ist das Leben ja ein Integer. Wenn man negativ genug denkt, wird's irgendwann positiv.
    Zitieren Zitieren Linux ist Mist ;o)  

  13. #1240
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.317
    Danke
    454
    Erhielt 1.067 Danke für 707 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    sitzen zwei fahrgäste im zugabteil und dösen so vor sich hin. Plötzlich holpert und poltert es und dann ist es auch schon wieder vorbei. Sagt der eine zum anderen: "sag mal, kann das sein, dass der zug gerade runter von den gleisen, rauf auf die wiese, vorbei am wald und wieder rauf auf die gleise gefahren ist?" "mensch du, ich hab gerade geschlafen, aber irgendwas war eben los. Lass uns mal den schaffner fragen."

    beide gehen raus und finden den kontrolleur. "du schaffner, ist der zug gerade runter von den gleisen, rauf auf die wiese, vorbei am wald und wieder rauf auf die gleise gefahren?" darauf der schaffner: "meine herren, ich kann ihnen das leider nicht so genau sagen, da ich eben auf der toilette war, aber wir können ja mal den zugführer fragen, der sitzt ja vorne und sieht alles."

    also stiefeln die drei nach vorne in die lok und der schaffner fragt seinen lokführer: "sag mal erwin, bist du eben runter von den gleisen, rauf auf die wiese, vorbei am wald und wieder rauf auf die gleise gefahren?" "ja", antwortet der lokführer.

    "ja, aber warum denn in gottes namen?" "na auf den gleisen hat doch unsere bundeskanzlerin gelegen!" "na und? Den hättste doch plattfahren können!" "wollte ich ja, aber dann ist er runter von den gleisen, rauf auf die wiese, vorbei am wald ..."
    1234567890
    Vielleicht ist das Leben ja ein Integer. Wenn man negativ genug denkt, wird's irgendwann positiv.

  14. Folgender Benutzer sagt Danke zu Lipperlandstern für den nützlichen Beitrag:

    rostiger Nagel (19.12.2008)

Ähnliche Themen

  1. ironie und sarkasmus zum feierabend...
    Von vierlagig im Forum Stammtisch
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.04.2010, 14:24

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •