Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 136 von 483 ErsteErste ... 3686126134135136137138146186236 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.351 bis 1.360 von 4827

Thema: Fun zum Feierabend

  1. #1351
    Registriert seit
    15.10.2007
    Ort
    St.Pölten
    Beiträge
    875
    Danke
    98
    Erhielt 200 Danke für 188 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Aktuell!!


    Bankenkrise kein Problem!

    In Anbetracht der kritischen Wirtschaftslage in Europa, hier unsere
    Ratschläge für das Jahr 2009:

    Wichtig: Tätowieren Sie sich einen Euro auf Ihren Penis, denn nur
    so.......

    1) ...genießen Sie das auf und ab Ihres Geldes
    2) ...sehen Sie, wie Ihr Geld wächst
    3) ...freut es Sie jedesmal, wenn Ihre Frau zum Geld greift
    4) ...entscheiden Sie selbst, wer Ihr Geld in die Hand nimmt
    5) ...entscheiden Sie selbst, WOHIN Ihr Geld gesteckt wird

    Wir hoffen, Ihnen hiermit eine Hilfe gewesen zu sein und erlauben uns,
    Ihnen regelmäßig weitere Ratschläge zu senden.

    Mit freundlichen Grüssen,

    Ihre Wirtschaftsexperten
    Beginne jeden Tag mit einem lächeln,es kann dir nämlich während des Tages sehr schnell vergehen.

  2. #1352
    Registriert seit
    07.07.2004
    Beiträge
    3.285
    Danke
    38
    Erhielt 584 Danke für 382 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    Eva im Paradies ...

    Eva läuft durch`s Paradies und ist total rattig. Sie geht zum Affen hin und sagt:
    "Hallo Affe, wenn Du es mir nicht richtig besorgst hau ich dir den Arsch rot!"
    Der Affe will aber nicht und sie haut ihm den Arsch rot.
    Sie geht zum Mammut und sagt:
    "Hallo Mammut, wenn Du es mir nicht richtig besorgst, dann bringe ich dich um!"
    Das Mammut hat kein Bock sie zu vögeln, deswegen bringt Eva das Mammut um.
    Voll deprimiert schnappt Eva sich einen Fisch und macht es sich damit selber.

    Was lernen wir von dieser Geschichte?

    1. Wir wissen jetzt, warum die Affen einen roten Arsch haben.
    2. Wir wissen jetzt, warum die Mammuts ausgestorben sind.
    3. aber wir wissen nicht, wie die Fische vorher gerochen haben.
    Gruß

    Question_mark

    PS : Vielleicht ist diese Geschichte auch nur falsch überliefert und Adam war an allem schuld
    ''Ich habe wirklich keine Vorurteile.
    Meine Meinung ist nur die Summe der Erfahrungen" ... (Question_mark)
    Zitieren Zitieren Aus dem Paradies  

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Question_mark für den nützlichen Beitrag:

    rostiger Nagel (24.01.2009)

  4. #1353
    Registriert seit
    29.01.2008
    Ort
    ´s Stauferstädtle
    Beiträge
    314
    Danke
    54
    Erhielt 53 Danke für 44 Beiträge

    Standard

    ja, die besten sind von QM
    Ein Frosch ohne Humor ist nur ein kleiner grüner Haufen!

  5. #1354
    Registriert seit
    04.02.2007
    Beiträge
    2.543
    Danke
    167
    Erhielt 731 Danke für 528 Beiträge

    Standard

    Eine gute Beschreibung unseres Bundespräsidenten,
    ich finde gut umgesetzt .

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu jabba für den nützlichen Beitrag:

    rostiger Nagel (25.01.2009)

  7. #1355
    plc_tippser ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.05.2004
    Ort
    Campbelltown
    Beiträge
    2.437
    Danke
    131
    Erhielt 264 Danke für 85 Beiträge

    Standard

    Gegen Schwachsinn, Schwachköpfe und armselige Trittbrettfahrer kann man nicht argumentieren.

    Gott sieht alles, auch Signaturen in Geheimschrift,,... aber er petzt nicht.

  8. #1356
    Registriert seit
    03.11.2006
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    1.126
    Danke
    170
    Erhielt 302 Danke für 259 Beiträge

    Standard

    +10°C
    Die Bewohner von Mietwohnungen in Helsinki drehen die Heizung ab. Die Lappen (Bewohner Lapplands) pflanzen Blumen.

    +5°C
    Die Lappen nehmen ein Sonnenbad, falls die Sonne noch über den Horizont steigt.

    +2°C
    Italienische Autos springen nicht mehr an.

    0°C
    Destilliertes Wasser gefriert.

    -1°C
    Der Atem wird sichtbar. Zeit, einen Mittelmeerurlaub zu planen. Die Lappen essen Eis und trinken kaltes Bier.

    -4°C
    Die Katze will mit ins Bett.

    -10°C
    Zeit, einen Afrikaurlaub zu planen. Die Lappen gehen zum Schwimmen.

    -12°C
    Zu kalt zum Schneien.

    -15°C
    Amerikanische Autos springen nicht mehr an.

    -18°C
    Die Helsinkier Hausbesitzer drehen die Heizung auf.

    -20°C
    Der Atem wird hörbar.

    -22°C
    Französische Autos springen nicht mehr an. Zu kalt zum Schlittschuhlaufen.

    -23°C
    Politiker beginnen, die Obdachlosen zu bemitleiden.

    -24°C
    Deutsche Autos springen nicht mehr an.

    -26°C
    Aus dem Atem kann Baumaterial für Iglus geschnitten werden.

    -29°C
    Die Katze will unter den Schlafanzug.

    -30°C
    Kein richtiges Auto springt mehr an. Der Lappe flucht, tritt gegen den Reifen und startet seinen Lada.

    -31°C
    Zu kalt zum Küssen, die Lippen frieren zusammen. Lapplands Fußballmannschaft beginnt mit dem Training für den Frühling.

    -35°C
    Zeit, ein zweiwöchiges heißes Bad zu planen. Die Lappen schaufeln den Schnee vom Dach.

    -39°C
    Quecksilber gefriert. Zu kalt zum Denken. Die Lappen schließen den obersten Hemdknopf.

    -40°C
    Das Auto will mit ins Bett. Die Lappen ziehen einen Pullover an.

    -44°C
    Mein finnischer Kollege überlegt, evtl. das Bürofenster zu schließen.

    -45°C
    Die Lappen schließen das Klofenster.

    -50°C
    Die Seelöwen verlassen Grönland. Die Lappen tauschen die Fingerhandschuhe gegen Fäustlinge.

    -70°C
    Die Eisbären verlassen den Nordpol. An der Universität Rovaniemi (Lappland) wird ein Langlaufausflug organisiert.

    -75°C
    Der Weihnachtsmann verlässt den Polarkreis. Die Lappen klappen die Ohrenklappen der Mütze runter.

    -120°C
    Alkohol gefriert. Folge davon: Der Lappe ist sauer.

    -268°C
    Helium wird flüssig.

    -270°C
    Die Hölle friert.

    -273,15°C
    Absoluter Nullpunkt. Keine Bewegung der Elementarteilchen. Die Lappen geben zu: ‘Ja, es ist etwas kühl, gib’ mir noch einen Schnaps zum Lutschen!

    Und jetzt kennst Du den Unterschied zwischen Lappen und Waschlappen. Also stellt euch nicht so an!
    Gruß
    crash

    Ich bin nicht bekloppt,
    ich bin verhaltensoriginell!
    Zitieren Zitieren Was ist Kälte?  

  9. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu crash für den nützlichen Beitrag:

    rostiger Nagel (28.01.2009),sue port (28.01.2009)

  10. #1357
    Registriert seit
    07.07.2004
    Beiträge
    3.285
    Danke
    38
    Erhielt 584 Danke für 382 Beiträge

    Reden

    Hallo,

    "Ah! Ich sehe sie sind wieder wach", sagt der Arzt, der neben seinem Bett steht.

    "Sie hatten einen schweren Auffahrunfall, aber machen Sie sich keine Sorgen. Sie haben sich zwar einige Knochen gebrochen, aber sie werden sich wieder vollständig erholen." - "Allerdings...", der Arzt guckt den Mann mitleidig an, "haben sie bei dem Unfall ihren Penis verloren. Wir konnten ihn in den Trümmern leider nicht finden. Aber auch hier haben wir eine gute Nachricht: Wir haben eine ganz neue Methode der Penis-Rekonstruktion entwickelt, die sie allerdings selbst bezahlen müssen. Und hier ist noch eine gute Nachricht: Sie bekommen 18.000 Euro von ihrer Unfallversicherung und die Operation kostet 1.000 Euro pro Zentimeter.
    Ich würde Ihnen hier aber sehr empfehlen vor einer Entscheidung mit Ihrer Ehefrau zu sprechen."
    "Ich meine, wenn sie vorher nur 12 Zentimeter hatten, wäre Ihre Frau bei 18 Zentimetern vermutlich verschreckt. Oder umgekehrt enttäuscht."

    Der Mann nickt in Gedanken versunken, während er die ganzen Informationen in sich aufnimmt. "Ja, Herr Doktor. Das werde ich machen."
    Der Arzt kommt am nächsten Tag zum Patienten und fragt: "Na, haben Sie mit Ihrer Frau sprechen können?"
    "Ja Herr Doktor, das habe ich."
    "Und? Hat Sie sich entschieden was sie haben möchte?"
    "Ja, das hat sie!"
    "Und was soll es dann nun werden?"

    "Eine neue Küche!"
    Gruß

    Question_mark
    ''Ich habe wirklich keine Vorurteile.
    Meine Meinung ist nur die Summe der Erfahrungen" ... (Question_mark)
    Zitieren Zitieren Gggrrrr  

  11. #1358
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    4.918
    Danke
    890
    Erhielt 1.390 Danke für 880 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von crash Beitrag anzeigen
    +10°C
    Die Bewohner von Mietwohnungen in Helsinki drehen die Heizung ab. Die Lappen (Bewohner Lapplands) pflanzen Blumen.

    .....


    Und jetzt kennst Du den Unterschied zwischen Lappen und Waschlappen. Also stellt euch nicht so an!
    Guckst Du hier.
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________
    Nur ein mittelmäßiger Mensch ist immer in Hochform. (William Somerset Maugham, engl. Schriftsteller, 1874-1965)

  12. #1359
    Registriert seit
    03.11.2006
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    1.126
    Danke
    170
    Erhielt 302 Danke für 259 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Gerhard Bäurle Beitrag anzeigen
    Guckst Du hier.
    Danke dass du für mich die vorherigen 1355 Posts durchsucht hast.
    Dein Post ist allerdings schon 9 Monate her, da kann man das schon mal wieder auffrischen.
    Gruß
    crash

    Ich bin nicht bekloppt,
    ich bin verhaltensoriginell!

  13. #1360
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.316
    Danke
    454
    Erhielt 1.067 Danke für 707 Beiträge

    Standard

    gab es den auch schon ????

    Ein Priester und eine Nonne spielen Tischtennis. Der Priester ist etwas aus der Übung, und schon bald erwischt er den Ball nicht und schimpft: "Scheiße, daneben!" Die Nonne ermahnt den Popen, weil der liebe Gott das Schimpfen ja so gar nicht mag.

    Nach einer Weile jedoch entfährt es dem Popen nach einem mißlungenen Schmetterball wiederum "Scheiße, daneben!" Nun wird die Nonne aber sehr streng und verbittet sich diese gottlose Schimpferei.

    Der Priester nimmt sich auch zusammen, jedoch nach einem weiteren Fehlschlag entfährt es ihm wieder: "Scheiße, daneben!" Daraufhin erhebt sich ein gewaltiges Gewitter, es stürmt und donnert, und schließlich wird die Nonne von einem Blitz getroffen.

    Stimme von oben: "Scheiße, daneben!"
    Vielleicht ist das Leben ja ein Integer. Wenn man negativ genug denkt, wird's irgendwann positiv.

  14. Folgender Benutzer sagt Danke zu Lipperlandstern für den nützlichen Beitrag:

    rostiger Nagel (28.01.2009)

Ähnliche Themen

  1. ironie und sarkasmus zum feierabend...
    Von vierlagig im Forum Stammtisch
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.04.2010, 14:24

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •