Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 181 von 483 ErsteErste ... 81131171179180181182183191231281 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.801 bis 1.810 von 4829

Thema: Fun zum Feierabend

  1. #1801
    Registriert seit
    19.11.2008
    Ort
    Schweigen am Weintor
    Beiträge
    687
    Danke
    170
    Erhielt 139 Danke für 81 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ein Bauer will sich eine Schafherde aufbauen und kauft dazu 8 Schafe und einen Schafbock. Aber leider werden die Schafe nicht schwanger und der Bauer bringt seinen Schafbock zum Tierarzt. Der stellt kurzerhand Impotenz beim Bock fest und empfiehlt statt dessen künstliche Befruchtung. Der Bauer nickt und meint es wäre alles klar. In Wahrheit hat er natürlich gar nix verstanden, aber er will vorm Tierarzt auch nicht als Blödmann dastehen. Zu Hause denkt er dann die ganze Nacht darüber nach, was der Tierarzt denn mit "künstlicher Befruchtung", meint. Schließlich meint er, er selbst müsse die Schafe befruchten. Am nächsten Morgen nimmt er all seine Schafe, lädt sie auf seinen Lastwagen und fährt mit ihnen in den Wald. Nun nimmt er sich jedes Schaf einzeln vor und fährt danach erschöpft mit den Schafen nach Hause. Er ruft noch beim Tierarzt an, dass er die Schafe befruchtet hat, und fragt, woran er denn sehen könne, dass die Schafe schwanger sind. Als Antwort bekommt er zu hören, dass die Schafe dann nicht mehr einzeln auf der Wiese stehen, sondern zusammengekuschelt in einer Gruppe liegen. Am nächsten morgen schaut er aus dem Fenster, sieht das alle Schafe einzeln auf der Wiese stehen und verzweifelt. Also packt er wieder alle seine Schafe auf den LKW und fährt wieder in den Wald. Jetzt besorgt er es jedem Schaf zweimal und fährt mit den Schafen wieder nach Hause. Völlig erschöpft fällt er ins Bett und schläft ein. Was er am nächsten morgen als erstes macht, ist aus dem Fenster schauen... er sieht, dass alle Schafe wieder einzeln auf der Wiese stehen. Was macht er also? Er packt seine Schafe wieder auf den LKW, fährt in den Wald und besorgt es jedem Schaf drei mal! Völlig erschöpft kommt er danach zuhause an und fällt ins Bett. Am nächsten Morgen ist er sogar zu schwach aufzustehen. Er fragt seine Frau, um nachzusehen, was die Schafe machen.

    "Du, irgendwas stimmt mit den Schafen nicht", meint sie."Wieso, liegen sie zusammengekuschelt auf der Wiese?"

    "Nein, sie sitzen alle im LKW, und eins drückt auf die Hupe!"

  2. #1802
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.647
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.045 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Ein Priester, ein Arzt und ein Ingenieur spielen zusammen Golf.

    So beim 12. Loch holen sie eine andere Gruppe ein, die nur sehr langsam vorwärts kommt. Man steht herum, ärgert und langweilt sich und schimpft über die anderen Spieler.

    "Was sind denn das für lahme Kröten", "was heutzutage alles Golf spielt", "... und sollten den 5-fachen Mitgliedsbeitrag zahlen", "wie er schon den Schläger hält", "man sollte sich beschweren", "die sollten besser Minigolf spielen" etc.

    Und so geht's die restlichen 6 Löcher weiter. Zurück im Klubheim stellt sich heraus, daß es sich bei den langsamen Spielern um eine Gruppe Blinder handelt.

    Daraufhin sagt der Priester: "Oh, lieber Gott verzeih mir, daß ich mich derart an diesen Menschen versündigt habe. Anstatt ihnen zu helfen, auf sie einzugehen, Anteil an ihnen zu nehmen, habe ich sie nur verachtet und beschimpft. Selbstsüchtig und selbstgerecht bin ich gewesen und habe diese armen Kinder Gottes, die doch genug an ihrem schweren Los zu tragen haben, mit der Kraft meiner Worte noch tiefer in ihr Elend gestoßen. Herr, gib, daß ich diese, meine Schwäche überwinden kann und zum Wohle aller Kranken und Schwachen ... etc. etc."

    Der Arzt sagt: "Das ist unglaublich. Tatsächlich unglaublich. Wozu die Medizin heutzutage in der Lage ist, davon hätten wir noch vor 5 Jahren nicht zu träumen gewagt. Ihr werdet sehen, in naher Zukunft werden wir fast alle Sinne künstlich ersetzen können. Vom Ersatz von Körperteilen und inneren Organen garnicht zu reden. Nach amerikanischen Studien wird sich die Lebenserwartung in den nächsten 20 Jahren nahezu verdoppeln. Und die Lebensqualität wird sich noch weit stärker steigern lassen. Dies hier ist doch ein eindruckvolles Beispiel dafür, wohin uns die medizinische Wissenschaft bereits geführt hat und vor allem noch führen wird."

    Und der Ingenieur meint: "Hmmm, eigentlich könnten die doch auch nachts spielen."
    @perfektionist: findes ihn wieder?
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  3. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu vierlagig für den nützlichen Beitrag:

    erzteufele (01.12.2009),rostiger Nagel (27.11.2009)

  4. #1803
    Registriert seit
    16.03.2007
    Beiträge
    94
    Danke
    4
    Erhielt 23 Danke für 18 Beiträge

    Standard

    Letzte Woche wollte ich auf eine Ü30-Party gehen.

    Bin leider nicht reingekommen, meiner war nur 28cm.
    Zitieren Zitieren Hab' auch noch einen...  

  5. #1804
    Registriert seit
    28.10.2005
    Ort
    Ottweiler, Saar
    Beiträge
    940
    Danke
    259
    Erhielt 124 Danke für 109 Beiträge

    Ausrufezeichen

    Zitat Zitat von SPS-Fuzzi Beitrag anzeigen
    Letzte Woche wollte ich auf eine Ü30-Party gehen.

    Bin leider nicht reingekommen, meiner war nur 28cm.
    Das ist aber sehr bedauerlich für Dich. Ich kenne einige, derer ist so lang, dass sie ihn dreimal um den Bauch (richtiger Bauch, kein Waschbrett) wickeln müssen, um damit überhaupt aus dem Haus gehn zu können. Badehose tragen fällt da natürlich aus...
    Es gibt aber Anzüge.

    Wünsche allen noch ein erbauliches Wochenende!

  6. #1805
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 534 Danke für 418 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von vierlagig Beitrag anzeigen
    @perfektionist: findes ihn wieder?
    gerne doch:
    Zitat Zitat von eYe Beitrag anzeigen
    Ein Pfarrer, ein Arzt und ein Ingenieur warteten eines Morgens auf eine besonders langsame Gruppe von Golfern.
    Der Ingenieur ziemlich sauer: "Was ist mit denen...Wir müssen hier sei 15 Minuten warten!"
    Der Arzt zustimmend: "Ich weiß nicht, aber ich habe noch nie so ein Unvermögen gesehen"
    Der Pfarrer sagte: "Hey, da kommt der Platzwart. Laßt uns mit ihm reden."
    (dramatische Pause) Hei George, was ist eigentlich mit dieser Gruppe da vor uns? Die sind ziemlich langsam, oder?"
    Der Platzwart antwortete: "Ah ja das ist die Gruppe der blinden Feuerwehrmänner. Sie verloren ihr Augenlicht letztes Jahr als sie den Brand im Clubhaus löschten. Wir lassen sie immer kostenlos spielen."
    Die drei wurden ganz still.
    Dann sagte der Pfarrer: "Das ist traurig. Ich glaube ich werde heute Abend ein Gebet für sie sprechen."
    Der Arzt: "Gute Idee. Ich werde mich mal mit meinem Kumpel dem Augenarzt in Verbindung setzen. Vielleicht kann der irgendwas machen."
    Der Ingenieur: "Warum spielen die Jungs nicht Nachts???"
    Der mit der Schafherde ist mir auch irgendwie bekannt - den hab ich aber (noch) nicht wiedergefunden.

  7. #1806
    Registriert seit
    22.07.2004
    Beiträge
    745
    Danke
    39
    Erhielt 66 Danke für 47 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von SPS-Fuzzi Beitrag anzeigen
    Letzte Woche wollte ich auf eine Ü30-Party gehen.

    Bin leider nicht reingekommen, meiner war nur 28cm.
    Füße hoch, der Flachwitz will durch!!!

    mehr kann man dazu einfach nicht sagen. Da fängt fast das Fremdschämen schon an...
    Größer als Chuck Norris: The One and Only

  8. #1807
    Registriert seit
    17.11.2009
    Beiträge
    22
    Danke
    7
    Erhielt 16 Danke für 11 Beiträge

    Reden

    Müller sitzt am Tresen und säuft wie ein Loch. Ein Bier und ein Korn nach dem anderen.
    Es kommt wie es kommen muß - Müller kann es nicht bei sich halten und kotzt sich voll. Hemd und Jackett sind im Eimer.
    Das ernüchtert ihn ein wenig und ihm fällt das Theater ein, das seine Frau bei dem letzten vollgekotzten Jackett gemacht hat.
    Guter Rat kostet gar nicht viel, nur 10 Euro. Diese 10 Euro steckt Müller in die Brusttasche des Jacketts.

    Am kommenden Morgen sitzt Müller beim Frühstück. Die Gattin findet die Klamotten und tobt.

    "Weißt Du", sagt Müller, "da war gestern so ein Schwein in der Kneipe. Der hat gesoffen wie ein Loch.

    Ich hab's kommen sehen und wollte gerade weg - da hat der losgekotzt - mir mitten auf die Brust.
    Ich hätte dem vielleicht in den Arsch treten können. Aber der hat mir einen 10er in die Brusttasche geschoben, für die Reinigung.
    Da konnte ich dann gar nichts mehr sagen und bin nach Hause gekommen."

    "Ist gut", sagt da seine Frau, "aber wenn Du ihn wieder siehst, dann laß Dir noch einen 10er geben.
    Das Schwein hat nämlich auch in Deine Hose geschissen."
    Einen Schuss Verrücktheit braucht jeder von uns,
    sonst trifft uns die Normalität mit voller Wucht
    Zitieren Zitieren Müller sitzt am Tresen und säuft wie...  

  9. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Uhrlöschen für den nützlichen Beitrag:

    crash (29.11.2009),MSB (29.11.2009)

  10. #1808
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.021
    Danke
    235
    Erhielt 859 Danke für 613 Beiträge

    Lächeln

    Gehen zwei durch den Wald.
    Sagt Sie: "Ich habe das Gefühl, du willst mich bumsen"
    Er: "Aber nein!"
    Sie: "Okay, bums mich trotzdem, damit ich das blöde Gefühl loswerde"

    -------------------------------------------------------------------

    Richter: "Haben Sie gesehen, wie der Täter Ihre Schwiegermutter überfiel und Sie ermordete?"
    Angeklagter: "Ja das habe ich"
    Richter: "Und warum haben Sie nicht geholfen?"
    Angeklagter: "Das wollte ich erst, aber dann habe ich gesehen, dass er auch alleine zurecht kommt"

    -------------------------------------------------------------------

    (Keine Ahnung ob's die schon gibt, für mich waren die neu)
    Gruß
    Paule
    ----------------------------------------------------------------------------
    > manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen <

  11. Folgender Benutzer sagt Danke zu Paule für den nützlichen Beitrag:

    Jan (30.11.2009)

  12. #1809
    Registriert seit
    12.08.2009
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    165
    Danke
    163
    Erhielt 97 Danke für 55 Beiträge

    Standard

    Es Treffen sich dreißig internationale Teilnehmer zu einem Test. 'Es ist ganz einfach', erklärt der Seminarleiter: 'Ich nenne ein Zitat, Sie sagen mir, wer es wo und wann gesagt hat.
    Fangen wir gleich an: Vom Eise befreit sind Strom und Bäche...' Im Saal herrscht Schweigen, bis sich ein kleiner Japaner meldet: 'Johann Wolfgang von Goethe, Faust, Osterspaziergang, 1806.'
    Die Teilnehmer murmeln anerkennend, der Seminarleiter nennt das nächste Zitat: 'Der Mond ist aufgegangen, die goldnen Sternlein prangen...'
    Wie aus der Pistole geschossen kommt vom Japaner: 'Matthias Claudius, Abendlied, 1782.'
    Die anderen Teilnehmer sehen betröppelt zu Boden als der Seminarleiter wieder loslegt: 'Festgemauert in der Erden...' - 'Schiller', strahlt der Japaner, 'das Lied von der Glocke, 1799.'
    Die anderen Teilnehmer sehen sich blamiert. In der ersten Reihe murmelt einer: 'Blöde Japaner!' Wieder der Japaner von ganz hinten: 'Max Grundig, CeBIT, 1985!'

  13. Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu PLC-Gundel für den nützlichen Beitrag:

    der_iwan (01.12.2009),Markus (01.12.2009),Nico99 (01.12.2009),rostiger Nagel (01.12.2009)

  14. #1810
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.647
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.045 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

Ähnliche Themen

  1. ironie und sarkasmus zum feierabend...
    Von vierlagig im Forum Stammtisch
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.04.2010, 14:24

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •