Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 222 von 483 ErsteErste ... 122172212220221222223224232272322 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.211 bis 2.220 von 4827

Thema: Fun zum Feierabend

  1. #2211
    Registriert seit
    16.05.2007
    Ort
    im Stahlwerk...
    Beiträge
    1.178
    Danke
    120
    Erhielt 429 Danke für 236 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ein Rabe sitzt im Wald auf einem Ast. Kommt ein zweiter Rabe vorbei und fragt: "Was machst du denn da?" "Nix, ich sitz nur da und schau blöd."
    "Klingt gut, das mach ich auch". Und der zweite Rabe setzt sich neben den ersten auf den Ast.

    Kurze Zeit später kommt ein Hase daher und sieht die beiden Raben. "Was macht ihr denn da?" "Nix, wir sitzen nur da und schauen blöd."
    "Das will ich auch probieren," sagt der Hase und hockt sich unter den Ast.

    Es dauert nicht lange, da kommt ein Fuchs des Weges. Er sieht den Hasen und die beiden Raben und fragt: "Was macht ihr denn da?"
    "Nix, wir sitzen nur da und schauen blöd", erklärt ihm der Hase. "Aha" meint der Fuchs und gesellt sich zum Hasen.

    So hocken alle vier da, machen nix und schauen blöd, bis ein Jäger vorbeikommt und den Fuchs, sowie den Hasen erschießt.

    "Siehst du, was ich immer sag'", meint der eine Rabe zum anderen, "nix tun und blöd schauen funktioniert auf Dauer nur in einer höheren Position."
    Nihil est in cpu, quod non fuerit in intellectu" - Nichts ist in der CPU, was nicht (zuvor) im Verstand war.

  2. Folgende 8 Benutzer sagen Danke zu Approx für den nützlichen Beitrag:

    argv_user (12.07.2010),gerry_mobil (12.07.2010),Guido (15.07.2010),HaDi (12.07.2010),marlob (17.07.2010),netmaster (17.07.2010),rostiger Nagel (12.07.2010),SebastianM (22.07.2010)

  3. #2212
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    1.222
    Danke
    91
    Erhielt 403 Danke für 364 Beiträge

    Standard

    blog_bp_atom.gif

    Grüße von HaDi

  4. #2213
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    4.918
    Danke
    890
    Erhielt 1.390 Danke für 880 Beiträge

    Standard

    Eines morgens der Mann zu seiner Frau. Ist das heute ein
    schöner Tag. "Schau mal die Sonne wie sie dort über den
    Hügel kommt. Gott ist dieser Tag herrlich." Das geht nun
    den ganzen vormittag so. Immer wieder die Bemerkung,
    was heute doch für ein schöner Tag ist. Die Frau, anfangs
    noch zustimmend wird langsam übel gelaunt. Und als ihr
    Mann am Mittagstisch wieder sagte, dass heute doch so
    ein schöner Tag ist und Sie doch raussehen sollte, platzte
    ihr der Kragen. Sie schrie ihn an: "Was hast du heute nur
    die ganze Zeit mit deinem schönen Tag?" Er ganz ruhig und
    gelassen: "Na hör doch mal, Du hast doch selbst gesagt.
    Eines schönen Tages wirst Du mich verlassen und schöner
    als heute kann es doch nun wirklich nicht mehr werden!"
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________
    Nur ein mittelmäßiger Mensch ist immer in Hochform. (William Somerset Maugham, engl. Schriftsteller, 1874-1965)
    Zitieren Zitieren Ein schöner Tag  

  5. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Gerhard Bäurle für den nützlichen Beitrag:

    der_iwan (13.07.2010),rostiger Nagel (12.07.2010)

  6. #2214
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    4.918
    Danke
    890
    Erhielt 1.390 Danke für 880 Beiträge

    Standard

    "Klopf, klopf."
    "Wer ist da?"
    sehr lange Pause ...
    "Java."
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________
    Nur ein mittelmäßiger Mensch ist immer in Hochform. (William Somerset Maugham, engl. Schriftsteller, 1874-1965)

  7. #2215
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    4.918
    Danke
    890
    Erhielt 1.390 Danke für 880 Beiträge

    Standard

    Nach WYSIWYG hat Microsoft nun den Nachfolgestandard definiert:

    WYSIWYMGIYRLAAGW:

    What You See Is What You Might Get If You’re Really Lucky And All Goes Well.
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________
    Nur ein mittelmäßiger Mensch ist immer in Hochform. (William Somerset Maugham, engl. Schriftsteller, 1874-1965)

  8. #2216
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.316
    Danke
    454
    Erhielt 1.067 Danke für 707 Beiträge

    Standard

    "Wenn Du entdeckst, dass Du ein totes Pferd reitest, steig ab."

    Diese eher schlichte Vorgehensweise eines Naturvolkes haben wir auf der Grundlage eines unabweisbaren zivilisatorischen Fortschritts, dessen nächste Stufe zu erklimmen wir uns anschicken, längst überwunden: Wir verfolgen andere, erfolgversprechendere Strategien, um mit solchen Problemchen fertig zu werden.

    Hier eine Auswahl:

    Wir besorgen eine stärkere Peitsche
    Wir wechseln den Reiter
    Wir sagen: So haben wir das Pferd doch immer geritten
    Wir machen eine Besprechung, um den Zustand des Pferdes zu analysieren
    Wir besuchen andere Orte, um zu sehen, wie man dort tote Pferde reitet
    Wir erhöhen die Anspruchsvoraussetzungen für den Beritt toter Pferde
    Wir machen eine Weiterbildung, um besser reiten zu lernen
    Wir stellen Vergleiche unterschiedlich toter Pferde an
    Wir ändern die Kriterien, die besagen, wann ein Pferd tot ist
    Wir holen Leute von außerhalb, um das tote Pferd zu reiten
    Wir schirren mehrere tote Pferde zusammen, damit sie schneller werden
    Wir erklären: Kein Pferd kann so tot sein, dass man es nicht noch antreiben könnte
    Wir machen zusätzliche Mittel locker, um die Leistung des Pferdes zu erhöhen
    Wir erklären, dass unser Pferd "besser, schneller und billiger" tot ist
    Wir bilden einen Ausschuss, um eine Verwendung für tote Pferde zu finden
    Wir überarbeiten die Leistungsbedingungen für tote Pferde
    Wir befehlen Mehrarbeit und tragen das tote Pferd selbst
    Wir strukturieren den Stall um
    Wir verdoppeln die Futterration
    Wir erklären, dass ein totes Pferd von Anfang an unser Ziel war
    Wir befördern den Reiter
    Wir leugnen, jemals ein Pferd besessen zu haben
    Wir bleiben sitzen, bis das Pferd wieder aufsteht
    Vielleicht ist das Leben ja ein Integer. Wenn man negativ genug denkt, wird's irgendwann positiv.

  9. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Lipperlandstern für den nützlichen Beitrag:

    Markus (17.07.2010),rostiger Nagel (14.07.2010)

  10. #2217
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    4.918
    Danke
    890
    Erhielt 1.390 Danke für 880 Beiträge

    Standard

    ... und dann war da noch der junge Mann.

    Er wollte Schriftsteller werden, Emotionen wecken, Menschen
    Lachen und zum Weinen bringen. Sein Traum ging in Erfüllung.
    Heute schreibt er die Fehlermeldungen für Windows.
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________
    Nur ein mittelmäßiger Mensch ist immer in Hochform. (William Somerset Maugham, engl. Schriftsteller, 1874-1965)

  11. Folgender Benutzer sagt Danke zu Gerhard Bäurle für den nützlichen Beitrag:

    rostiger Nagel (14.07.2010)

  12. #2218
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    4.918
    Danke
    890
    Erhielt 1.390 Danke für 880 Beiträge

    Standard

    Telefonanruf beim Kneipenbesitzer Sonntag morgens 8 Uhr (Anrufer leicht
    angeheitert): "Hallo issst dah där Besitzer der kleinen Bar Apolonia?" Kneipier
    (verschlafen): "Jahh, gähn." Anrufer: "Wann macht denn die süße Bahar
    wieder auf?" Kneipier: "Heute um 18 Uhr." Später gegen 12 Uhr klingelt
    wieder das Telefon. Der Kneipier meldet sich: "Hier Apolonia!" Am anderen
    Ende hört man es leicht lallen: "Wann macht deehhenn die sueße kleine
    Baaaahar auf?" Kneipier: "Heute um 18 Uhr." Gegen 16 Uhr klingelt es
    noch mal. Der Kneipier meldet sich wieder: "Hier Apolonia!" Man hört es
    aus dem Hörer lallen: "Wahhnn macht dehhnn die Schüsse klitsche- klitsche
    klaihne Baaahahar wiedär aaauuuf?" Darauf der Kneipier: "Ich habe es ihnen
    doch schon mitgeteilt, heute um 18 Uhr. Und so betrunken wie sie sind kommen
    sie gar nicht erst rein!" Der Anrufer: "Wieso rein? Isch will raus !!!!"
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________
    Nur ein mittelmäßiger Mensch ist immer in Hochform. (William Somerset Maugham, engl. Schriftsteller, 1874-1965)

  13. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Gerhard Bäurle für den nützlichen Beitrag:

    marlob (17.07.2010),rostiger Nagel (15.07.2010)

  14. #2219
    Registriert seit
    02.02.2009
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    218
    Danke
    91
    Erhielt 11 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Hoffe mal der ist hier noch erlaubt... Ich find ihn gut.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    " Immer schön locker durch die Hose atmen"

  15. Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Felse für den nützlichen Beitrag:

    Approx (15.07.2010),Gerhard Bäurle (15.07.2010),rostiger Nagel (15.07.2010)

  16. #2220
    Registriert seit
    25.02.2009
    Ort
    Es gibt Badische und Unsymbadische.
    Beiträge
    38
    Danke
    5
    Erhielt 15 Danke für 10 Beiträge

    Standard

    Die niederländische Nationalmannschaft besuchte nach dem WM-Finale ein Waisenhaus in Kapstadt. "Es ist schwer ihre traurigen und hoffnungslosen Gesichter zu sehen", sagt der 6 jährige Jamal
    Zitieren Zitieren Wm 2010  

Ähnliche Themen

  1. ironie und sarkasmus zum feierabend...
    Von vierlagig im Forum Stammtisch
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.04.2010, 14:24

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •