Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 299 von 483 ErsteErste ... 199249289297298299300301309349399 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.981 bis 2.990 von 4829

Thema: Fun zum Feierabend

  1. #2981
    Registriert seit
    23.10.2004
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    1.041
    Danke
    370
    Erhielt 406 Danke für 274 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Neulich in einem Striplokal in Kabul...

    Pole Burka.jpg
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von dariyos (08.09.2015 um 11:42 Uhr)
    Diese Signatur enthält Inhalte von WTF und ist in Deinem Land nicht verfügbar!

  2. #2982
    Registriert seit
    19.04.2009
    Beiträge
    302
    Danke
    31
    Erhielt 40 Danke für 32 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von diabolo150973 Beitrag anzeigen
    Neulich in einem Striplokal in Kabul...

    Pole Burka.jpg
    Super sowas wünscht man sich doch ... ob frau oder mann ist egal

  3. #2983
    Registriert seit
    04.08.2006
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    94
    Danke
    3
    Erhielt 34 Danke für 18 Beiträge

    Standard

    Es waren einmal ein perfekter Mann und eine perfekte Frau.
    Sie begegneten sich, und da ihre Beziehung perfekt war, heirateten sie.
    Die Hochzeit war einfach perfekt.
    Und ihr Leben zusammen war selbstverständlich ebenso perfekt.

    An einem verschneiten, stürmischen Weihnachtsabend fuhr dieses perfekte Paar
    eine kurvenreiche Straße entlang,
    als sie am Straßenrand jemanden bemerkten, der offenbar eine Panne hatte.
    Da sie das perfekte Paar waren, hielten sie an, um zu helfen.
    Es war der Weihnachtsmann mit einem riesigen Sack voller Geschenke.
    Da sie die vielen Kinder am Weihnachtsabend nicht enttäuschen wollten,
    lud das perfekte Paar den Weihnachtsmann mitsamt seiner Geschenke in ihr Auto.
    Und bald waren sie daran, die Geschenke zu verteilen.
    Unglücklicherweise verschlechterten sich die (ohnehin schon schwierigen)
    Straßenbedingungen immer mehr, und schließlich hatten sie einen Unfall.

    Nur einer der drei überlebte.


    Wer war es?





    Erst überlegen und dann nach unten scrollen







    Es war die perfekte Frau.
    Sie war die einzige, die überhaupt existiert hatte.
    Jeder weiß, dass es keinen Weihnachtsmann gibt, und erst recht keinen
    perfekten Mann.



    Für Frauen endet dieser Text hier.





    Männer bitte unten weiter lesen.











    Wenn es also keinen Weihnachtsmann und keinen perfekten Mann gibt,
    muss die perfekte Frau am Steuer gesessen haben.
    Das erklärt, warum es einen Unfall gegeben hat.
    Wenn Sie übrigens eine Frau sind und dies lesen (obwohl sie oben schon
    aufhören sollten weiter zu lesen) , wird dadurch noch etwas
    bewiesen: Frauen tun nie das, was man ihnen sagt.
    Wirkich innovativ ist man nur dann, wenn mal was daneben gegangen ist.
    (Woody Allen)

  4. #2984
    Registriert seit
    19.01.2007
    Ort
    Ruhrpott-West
    Beiträge
    383
    Danke
    97
    Erhielt 99 Danke für 74 Beiträge

    Standard

    Die Steuererklärung eines Rentners
    Bericht aus FRONTAL im ZDF:
    So etwas kann nur in Deutschland passieren.
    Ein Rentner hat im vergangenen Jahr ordnungsgemäß mit seiner Schreibmaschine seine Steuerklärung gefertigt. In dieser hat er Zinseinkünfte von 11.000 Euro angegeben.
    Tatsächlich hatte er jedoch 18.000 Euro an Zinseinkünften. Als ihm sein Fehler auffiel, informierte er prompt die Sachbearbeiterin beim Finanzamt.

    Im Steuerbescheid traute der Rentner seinen Augen nicht ... die Sachbearbeiterin hatte die Zinseinkünfte hintereinander weg geschrieben und auf 1100018000 EUR (1,1 Mrd. Euro) beziffert. Seine Steuerschuld errechnete das Finanzamt auf mehr als 200 Mio. Euro.

    Daraufhin rief der Rentner beim Finanzamt an und wies die
    Sachbearbeiterin auf Ihren "Flüchtigkeitsfehler" hin. Umgehende Änderung wurde ihm zugesagt.

    Einige Wochen später wurde dem Rentner seine EC-Karte vom Bankautomaten eingezogen. Seine Bank wies den Rentner darauf hin, dass das Finan
    zamt eine Steuerrate von 13 Mio. Euro eingezogen habe.
    Daraufhin marschierte der Rentner zu seinem Rechtsanwalt. Der Rechtsanwalt fertigte ein Schreiben an das Finanzamt an und innerhalb weniger Tage wurde der Beschwerde abgeholfen. Der Rentner bekam natürlich sein Geld vollständig zurück.

    Jetzt aber der Hammer: Der Rechtsanwalt bezifferte gegenüber dem Finanzamt seine Kosten, die er abhängig vom Streitwert errechnete.
    Der Streitwert (mehr als 200 Mio. Euro) hatte einen Kostenersatz von 2,5 Mio. Euro zur Folge. Das Finanzamt weigerte sich, den Betrag auszuzahlen. Der Rechtsanwalt klagte seinen Anspruch ein und gewann vor Gericht. Ein Schreiben ans Finanzamt gefertigt und 2,5 Mio. Euro reicher!
    Der Mann hat alles richtig gemacht!
    Die Kosten für das Verfahren trägt übrigens der Steuerzahler. Die Beamtin wurde auf einen besser bezahlten Posten wegbefördert.

    Der Anwalt und der Rentner sind seitdem gute Freunde.

    So macht man das - der Banküberfall ist lange passè !!!!!
    Es ist schon alles gesagt worden - nur noch nicht von jedem!

  5. Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu maweri für den nützlichen Beitrag:

    Blockmove (06.10.2011),Gerhard Bäurle (06.10.2011),plc_tippser (25.10.2011),rostiger Nagel (06.10.2011),sepp (06.10.2011)

  6. #2985
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    4.735
    Danke
    992
    Erhielt 1.043 Danke für 833 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von maweri Beitrag anzeigen
    Die Beamtin wurde auf einen besser bezahlten Posten wegbefördert.
    Und somit haben wir eine Gemeinsamkeit zur freien Wirtschaft

  7. #2986
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.647
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.045 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Blockmove Beitrag anzeigen
    Und somit haben wir eine Gemeinsamkeit zur freien Wirtschaft
    das peter-prinzip findet sich in allen institution, privat oder staatlich ... überall!
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  8. #2987
    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    4.368
    Danke
    946
    Erhielt 1.157 Danke für 830 Beiträge

    Standard

    Google Übersetzer:
    http://bit.ly/noTfxa

    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.

  9. Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu zotos für den nützlichen Beitrag:

    Blockmove (14.10.2011),Felse (14.10.2011),vierlagig (13.10.2011)

  10. #2988
    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    216
    Danke
    45
    Erhielt 110 Danke für 52 Beiträge

    Reden

    Ein Mann geht zum Arzt und erzählt: "Meine Frau hört nicht mehr so gut. Was soll ich machen?". Der Arzt gibt ihm den Tipp, er solle einen Test machen.

    Als der Mann nach Hause kommt, sieht er, dass seine Frau gerade kocht. So geht er drei Meter hinter sie und fragt: "Schatz, was kochst du Gutes?" Er bekommt keine Antwort, geht zwei Meter hinter sie und fragt nochmals: "Schatz, was kochst du Gutes?" Wieder bekommt er keine Antwort.

    Jetzt stellt er sich direkt hinter sie und fragt nochmals. Da dreht sich seine Frau um und schreit: "Zum dritten Mal: Es gibt Bratkartoffeln!"
    Zitieren Zitieren Taube Nuss...  

  11. Folgender Benutzer sagt Danke zu Cassandra für den nützlichen Beitrag:

    Approx (14.10.2011)

  12. #2989
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.647
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.045 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  13. #2990
    Registriert seit
    16.09.2009
    Beiträge
    56
    Danke
    4
    Erhielt 18 Danke für 13 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Na ja, das mit "Grünland" soll ja in ein paar Jahren wieder passen...

Ähnliche Themen

  1. ironie und sarkasmus zum feierabend...
    Von vierlagig im Forum Stammtisch
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.04.2010, 14:24

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •