Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 338 von 483 ErsteErste ... 238288328336337338339340348388438 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.371 bis 3.380 von 4829

Thema: Fun zum Feierabend

  1. #3371
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    4.929
    Danke
    894
    Erhielt 1.394 Danke für 882 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Die Hausangestellte reinigt das Schlafzimmer und
    macht die Betten. Da entdeckt sie ein Kondom im
    Bett. "Huch", sagt sie. Da kommt zufällig der
    Hausherr rein und fragt sie: "Hast Du denn so
    was noch nie gemacht?" "schon", antwortet sie,
    "aber nicht, bis die Haut abgeht!"
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________
    Nur ein mittelmäßiger Mensch ist immer in Hochform. (William Somerset Maugham, engl. Schriftsteller, 1874-1965)

  2. #3372
    Registriert seit
    21.12.2006
    Ort
    Wiener Neustadt
    Beiträge
    923
    Danke
    153
    Erhielt 167 Danke für 125 Beiträge

    Standard

    Eine Prostituierte hat mit dem Auto mitten auf dem Land eine Panne.

    Nach Stunden kommt ein Bauer mit dem Traktor vorbei. Er verspricht, sie abzuschleppen, sie übernachten zu lassen und nächsten Morgen zur
    Werkstatt zu bringen, wenn sie dafür mit seinen beiden unerfahrenen Söhnen ins Bett steigt.

    Sie willigt ein. Abends steigt sie zum älteren Sohn ins Bett und sagt: "So, nun werde ich Dir die Freuden der Liebe zeigen. Aber vorher
    ziehst Du diesen Präser über, ich will ja nicht schwanger werden, ok?"
    Er zieht ihn über und es wird eine phantastische Nummer für ihn.

    Danach geht sie zum jüngeren Bruder und macht's genauso: Erst den Präser überziehen, dann geht's los.

    Drei Wochen später stehen die Söhne auf dem Feld und hacken Unkraut.
    Der Ältere:" Du, sach mal, juckt das bei Dir auch so doll da unten?"
    Der Jüngere: "Ja, ganz schlimm."

    Der ältere wieder:" Also, mir ist das egal, ob sie schwanger wird: Ich zieh das Ding jetzt ab..."
    Gruß
    M

    Handbook not read error...
    Klare Frage - klare Antwort

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Manfred Stangl für den nützlichen Beitrag:

    diabolo150973 (12.08.2012)

  4. #3373
    Registriert seit
    16.05.2007
    Ort
    im Stahlwerk...
    Beiträge
    1.178
    Danke
    120
    Erhielt 429 Danke für 236 Beiträge

    Standard

    Schon gewusst?
    Wenn man die Buchstaben in
    " BUNDESKANZLERIN "
    umstellt, kommt
    " BANKZINSENLUDER "
    raus.


    Approx
    Nihil est in cpu, quod non fuerit in intellectu" - Nichts ist in der CPU, was nicht (zuvor) im Verstand war.

  5. Folgende 9 Benutzer sagen Danke zu Approx für den nützlichen Beitrag:

    32199 (28.08.2012),Aventinus (12.07.2012),drmicha (04.08.2012),Geminon (13.07.2012),Gerhard Bäurle (12.07.2012),Markus (19.07.2012),rostiger Nagel (11.07.2012),Verpolt (11.07.2012),Willi Wusel (12.07.2012)

  6. #3374
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    4.929
    Danke
    894
    Erhielt 1.394 Danke für 882 Beiträge

    Standard

    Ein katholischer Priester, ein protestantischer Pfarrer und ein
    jüdischer Rabbi wollen herausfinden, wer von ihnen der beste
    Seelsorger ist. Alle drei gehen in den Wald, suchen einen Bären
    und versuchen ihn zu bekehren.

    Danach treffen sie sich wieder. Der Priester fängt an: "Als ich
    den Bären gefunden hatte, las ich ihm aus dem Katechismus
    vor und besprengte ihn mit Weihwasser. Nächste Woche feiert
    er Erste Kommunion." "Ich fand einen Bären am Fluss", sagt
    der Pfarrer, "und predigte ihm Gottes Wort. Der Bär war so
    fasziniert, dass er in die Taufe einwilligte." Die beiden schauen
    hinunter auf den Rabbi, der mit einem Ganzkörpergips auf einer
    Bahre liegt. "Im Nachhinein betrachtet“, sagt der, "hätte ich
    vielleicht nicht mit der Beschneidung anfangen sollen."
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________
    Nur ein mittelmäßiger Mensch ist immer in Hochform. (William Somerset Maugham, engl. Schriftsteller, 1874-1965)

  7. #3375
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    4.929
    Danke
    894
    Erhielt 1.394 Danke für 882 Beiträge

    Standard

    - Do you speak english?
    - Yes
    - Name?
    - Meister Josef
    - Sex?
    - Three to five times a week.
    - No, no... I mean male or female?
    - Yes, male, female, sometimes camel.
    - Holy cow!
    - Yes, cow, sheep, animals in general.
    - But isn't it hostile?
    - Horse style, doggy style, any style!
    - Oh dear!
    - No, no! Deer runs too fast...
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________
    Nur ein mittelmäßiger Mensch ist immer in Hochform. (William Somerset Maugham, engl. Schriftsteller, 1874-1965)

  8. #3376
    Registriert seit
    27.01.2005
    Ort
    Lödingsen
    Beiträge
    141
    Danke
    38
    Erhielt 20 Danke für 14 Beiträge

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu RalfS für den nützlichen Beitrag:

    winnman (14.07.2012)

  10. #3377
    Registriert seit
    07.09.2006
    Ort
    nördl. Ruhrgebiet
    Beiträge
    39
    Danke
    25
    Erhielt 11 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Ein Amerikaner war geschäftlich längere Zeit in China und war in dieser Zeit auch sexuell recht aktiv - allerdings ohne Kondom. Zurück in den Staaten, wacht er eines Tages auf und sieht, dass sein bestes Stück mit grünen und violetten Bläschen übersät ist.
    Er sucht sofort einen Facharzt auf, der Doktor hat so was auch noch nie gesehen, er ordnet eine ganze Reihe von Tests an und bittet den Mann, in zwei Tagen zur Besprechung der Ergebnisse wieder zu kommen.
    Nach zwei Tagen sitzt ihm der Mann gegenüber und der Doktor sagt zu ihm: "Ich habe eine sehr schlechte Nachricht, Sie haben sich mit Mongolian VD infiziert, eine extrem seltene Geschlechtskrankheit, von der wir in Amerika so gut wie nichts wissen."
    Der Mann ist perplex und sagt: "OK, dann gib mir ein Spritze oder Medikamente, aber bringen Sie mich wieder auf Vordermann."
    Der Arzt: "Es gibt leider keine Medikamente, die das kurieren können, es tut mir leid, aber wir müssen den Penis amputieren."
    Der Patient: "Das kommt überhaupt nicht in Frage, ich gehe zu einem anderen Arzt und hole mir eine zweite Meinung ein!"
    Der Arzt: "Tun Sie das, es ist Ihre Entscheidung, aber ich fürchte, Abschneiden ist die einzige Option, die Sie haben."
    Am nächsten Tag geht der Mann zu einem chinesischen Arzt und bittet ihn, mehr über dieses Desaster zu erzählen.
    Der Chinese untersucht den Penis und sagt: "Ah ja, es ist Mongolian VD, sehl sehl seltene Klankheit."
    Der Typ sagt ungeduldig: "Ja, ja, das weiß ich schon, aber was können wir dagegen tun. Mein amerikanischer Doktor meint, wir müssen amputieren."
    Der Chinese schüttelt den Kopf und lacht: "Dumme amelikanische Doktah, immel wollen opelielen und mehl Geld machen auf diese Alt. Wil müssen nicht amputielen."
    "Gott sei Dank", seufzt der Mann.
    "Ja", sagt der chinesische Arzt,
    "WALTE ZWEI WOCHEN, DANN FÄLLT VON SELBST AB!"
    Wenn du denkst es geht nichts mehr, wünscht du dir einen Reset-Knopf her.

  11. Folgender Benutzer sagt Danke zu Willi Wusel für den nützlichen Beitrag:

    winnman (14.07.2012)

  12. #3378
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    am Nordharz
    Beiträge
    3.192
    Danke
    378
    Erhielt 775 Danke für 626 Beiträge

    Standard

    Ein ziemlich betrunkener Mann kommt nach Hause und räumt bei seiner Torkelei durchs Wohnzimmer das Glas mit dem Goldfisch vom Klavier.
    Wie der Goldfisch so am Boden liegt und sein Maul auf- und zumacht, tritt der Betrunkene nach dem Fisch und lallt: "Du schnappst nach deinem Herrchen?"

  13. #3379
    Registriert seit
    21.12.2006
    Ort
    Wiener Neustadt
    Beiträge
    923
    Danke
    153
    Erhielt 167 Danke für 125 Beiträge

    Standard

    Ein junger Mann spricht eine Blondine an: "Entschuldigung, Fräulein, würden sie mit einem völlig fremden Mann ins Bett steigen?"
    "Niemals, alter Freund!"
    Gruß
    M

    Handbook not read error...
    Klare Frage - klare Antwort

  14. #3380
    Registriert seit
    07.09.2006
    Ort
    nördl. Ruhrgebiet
    Beiträge
    39
    Danke
    25
    Erhielt 11 Danke für 5 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ein Limousinen-Fahrer soll Papst Benedikt XVI. vom Flughafen abholen. Nachdem er sämtliches Gepäck des Papstes verstaut hat (und das ist nicht wenig), merkt er, dass Ratzi noch immer nicht im Auto sitzt und spricht ihn darauf an:
    "Entschuldigen Sie, Eure Heiligkeit, würde es Ihnen was ausmachen, sich ins Auto zu setzen, damit wir losfahren können?"
    Der Papst antwortet: "Um ehrlich zu sein, im Vatikan darf ich nie Autofahren. Würden Sie mich fahren lassen?"
    Der Fahrer sagt, dass dies nicht möglich sei, da er sonst seinen Job verlieren würde. "Gar nicht auszudenken, was passiert, wenn der Papst einen Unfall hat", denkt sich der Fahrer und wünscht sich, dass er heute morgen nie zur Arbeit gegangen wäre. Der Papst: "Ich würde Sie dafür auch fürstlich entlohnen." "Na gut!", denkt sich der Fahrer und steigt hinten ein. Der Papst setzt sich hinters Lenkrad und braust mit quietschenden Reifen davon. Als die Limousine mit 150km/h durch die Stadt fährt, bereut der Fahrer seine Entscheidung schon und bittet: "Bitte Eure Heiligkeit, fahren Sie doch etwas langsamer!"
    Kurz darauf hört er auch schon hinter sich Sirenen heulen.
    Der Papst hält an und ein Polizist nähert sich dem Wagen. Der Chauffeur befürchtet schon, seinen Führerschein zu verlieren.
    Der Polizist wirft einen kurzen Blick auf den Papst, geht zurück zu seinem Motorrad, nimmt sein Funkgerät und verlangt seinen Chef zu sprechen. Als sein Chef am Funkgerät ist, erzählt der Polizist ihm, dass er gerade eine Limousine mit 150km/h aufgehalten hat.
    Der Chef: "Na dann, verhaften Sie ihn doch!"
    Polizist: "Ich glaube nicht, dass wir das tun sollten. Der Fahrer ist ziemlich wichtig."
    Sein Chef antwortet darauf, dass es ihm völlig egal sei, wie wichtig die Person ist. Wenn jemand mit 150 durch die Stadt fährt, gehöre er verhaftet.
    "Nein, ich meine WIRKLICH wichtig!", antwortet der Polizist. Chef: "Wer sitzt denn in dem Auto? Der Bürgermeister?" "Nein!", antwortet der Polizist. "Viel wichtiger!" "Bundeskanzler?" "Nein, noch viel wichtiger". "Gut, wer ist es denn?" "Ich glaube, es ist Gott!" "Warum zum Teufel glauben Sie, dass es Gott ist?" "Er hat den Papst als Chauffeur!"
    Wenn du denkst es geht nichts mehr, wünscht du dir einen Reset-Knopf her.

  15. Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu Willi Wusel für den nützlichen Beitrag:

    dentech (18.07.2012),drmicha (04.08.2012),Geminon (18.07.2012),Paul (25.07.2012),rostiger Nagel (18.07.2012),Sylux (18.05.2016)

Ähnliche Themen

  1. ironie und sarkasmus zum feierabend...
    Von vierlagig im Forum Stammtisch
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.04.2010, 14:24

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •