Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

View Poll Results: Welchen Einfluss hat Corona auf euch

Voters
124. You may not vote on this poll
  • Ich sehe das gelassen

    44 35.48%
  • Ich nehme die Sache Ernst

    64 51.61%
  • Die Maßnahmen sind Angemessen

    51 41.13%
  • Die Maßnahmen sind übertrieben

    34 27.42%
  • Die Maßnahmen gehen nicht weit genug

    21 16.94%
  • Ich glaube an einer Verschwörung

    5 4.03%
  • Habe selber Corona gehabt

    4 3.23%
  • Bekannter/Verwandter hat Corona gehabt

    43 34.68%
  • Corona hat für mich oder Nähren Umfeld schwerwiegende Gesundheitliche Folgen

    9 7.26%
  • Corona hat für mich Wirtschaftliche Folgen

    31 25.00%
Multiple Choice Poll.
Page 1 of 103 1231151101 ... LastLast
Results 1 to 10 of 1021

Thread: Corona - wie geht ihr damit um?

  1. #1
    Join Date
    04.08.2011
    Posts
    62
    Danke
    1
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Default


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo liebe Kollegen aus dem Forum,

    ich wollte mal Fragen wie ihr mit dem Thema umgeht gerade auch was die Arbeit angeht?
    Geht ihr weiterhin normal zu Kunden oder macht ihr mehr Fernwartung?


    Ich bin aus dem nördlichen Bayern und bin seit einer Woche im Homeoffice weil mein Chef in Südtirol war.
    Bisher konnte ich noch normal Arbeiten, bin jetzt mal gespannt wie es weiter geht nachdem die Kindergärten in Bayern geschlossen sind und meine Frau im Krankenhaus arbeitet.
    Reply With Quote Reply With Quote Corona - wie geht ihr damit um?  

  2. #2
    Join Date
    14.01.2015
    Posts
    7,503
    Danke
    1,483
    Erhielt 1,714 Danke für 1,272 Beiträge

    Default

    nachdem die Kindergärten in Bayern geschlossen sind und meine Frau im Krankenhaus arbeitet.
    Die Schulen in meinem Umkreis haben ab Montag auch geschlossen. Bis (aktuell mindestens) Mitte April.

    Wie gehen wir damit um:
    -Bei uns werden täglich mehrfach Türklinken desinfiziert
    -Desinfektionsmittel wurde überall bereitgestellt
    -Mitarbeiterinformation ( vermehrt Hände waschen, Veranstaltungen vermeiden... )
    -Kein Hände schütteln


    Besuche von Außendienstmitarbeitern anderer Firmen vermeiden wir aktuell.
    Besuche von Kunden führen wir durch, dort versuche ich keine Hände zu schütteln, regelmäßig Hände waschen+desinfizieren...
    Mit Grüßen

    Gesendet von meinem Nokia 6310
    【ツ】Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ

  3. #3
    Join Date
    24.02.2009
    Posts
    1,500
    Danke
    36
    Erhielt 367 Danke für 296 Beiträge

    Default

    Bei uns wurden die allg. Hygienevorschriften, die es jedes Jahr zur Erkältungs/Grippe Zeit gibt mit wesentlich mehr Nachdruck der Belegschaft mitgeteilt. Dazu wurden alle externen Termine, die nicht zwingend notwendig sind, von der GF untersagt. Jeder Auswärtstermin muss nun explizit genehmigt werden.

    Spender mit Desinfektionsmitteln gibt es bei uns flächendeckend seit der letzten großen Grippewelle vor 3 Jahren, dazu hängen überall Anleitungen aus, wie man sich richtig die Hände wäscht.

    Schulen und Kitas haben bei uns NOCH nicht geschlossen.
    Unsere IT arbeitet aber schon an einem Konzept, wie man mehr Leuten die Heimarbeit ermöglichen kann. Das wird aber nur den Angestellten helfen. Die MA in der Produktion können wohl schlecht von zu Hause aus arbeiten .....
    Sänd from mei Kombjudder mitse Dastadurr.

  4. #4
    Join Date
    14.01.2015
    Posts
    7,503
    Danke
    1,483
    Erhielt 1,714 Danke für 1,272 Beiträge

    Default

    Schulen und Kitas haben bei uns NOCH nicht geschlossen.
    Ja, bei uns ( Landkreis Augsburg / Mindelheim ) wurde das heute verkündet.
    Mit Grüßen

    Gesendet von meinem Nokia 6310
    【ツ】Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ

  5. #5
    Join Date
    02.12.2016
    Location
    Überall......
    Posts
    588
    Danke
    409
    Erhielt 150 Danke für 96 Beiträge

    Default

    Quote Originally Posted by DeltaMikeAir View Post
    Die Schulen in meinem Umkreis haben ab Montag auch geschlossen. Bis (aktuell mindestens) Mitte April.

    Wie gehen wir damit um:
    -Bei uns werden täglich mehrfach Türklinken desinfiziert
    -Desinfektionsmittel wurde überall bereitgestellt
    -Mitarbeiterinformation ( vermehrt Hände waschen, Veranstaltungen vermeiden... )
    -Kein Hände schütteln


    Besuche von Außendienstmitarbeitern anderer Firmen vermeiden wir aktuell.
    Besuche von Kunden führen wir durch, dort versuche ich keine Hände zu schütteln, regelmäßig Hände waschen+desinfizieren...
    So ist es bei uns auch.
    Hat denn einer einen chinesischen Geschäftspartner ??? und mal etwas aus erster Quelle in Erfahrung bringen können ???
    キャプテンフューチャー

  6. #6
    Join Date
    14.01.2015
    Posts
    7,503
    Danke
    1,483
    Erhielt 1,714 Danke für 1,272 Beiträge

    Default

    Privat unternehme ich etwas weniger ( keine Veranstaltungen, Kino... ), nicht zu Stoßzeiten einkaufen gehen...

    Habe Urlaub in Italien gebucht in 2 Monaten, das wird wohl nichts
    Mit Grüßen

    Gesendet von meinem Nokia 6310
    【ツ】Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ

  7. #7
    Join Date
    27.05.2004
    Location
    Thüringen/Berlin
    Posts
    14,082
    Danke
    821
    Erhielt 3,263 Danke für 2,315 Beiträge

    Default

    Viele Leute sind noch sehr sorglos.
    ändewaschen, Abstand halten und kein Handschlag ist auch klar, Desinfektionsmittel ist oft nicht oder nicht genügend vorhanden.
    Ich hab immer eigenes Desinfektionsmittel dabei und trage, wenn möglich Handschuhe. Hat auch den Vorteil dass man sich damit nicht ständig selbst ins Gesicht langt.
    In viele Firmen kommt man nur noch bei dringendem Bedarf, also wenn die Anlage steht oder eine IBN nicht verschiebbar ist. Wir werden sicher viele Terminverschiebungen erleben, aber das ist derzeit auch ohne Corona so, der Krankenstand ist recht hoch. Türklinken desinfizieren würde ich auch gut finden, das werde ich mal ansprechen.

    Insgesamt wird das sicher alles noch sehr schwierig und anstrengend, aber wer eine Siemens-PLC programmieren kann, bekommt das auch hin; denke ich mal Nur nicht den Mut verlieren!!!
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  8. #8
    Join Date
    14.01.2015
    Posts
    7,503
    Danke
    1,483
    Erhielt 1,714 Danke für 1,272 Beiträge

    Default

    Insgesamt wird das sicher alles noch sehr schwierig und anstrengend, aber wer eine Siemens-PLC programmieren kann, bekommt das auch hin; denke ich mal Nur nicht den Mut verlieren!!!
    Ja, ich denke man muss jetzt keine Panik bekommen, aber gewisse Sachen eben beachten. Ich rechne schon fest damit, das es in meinem unmittelbaren Umfeld
    Erkrankungen geben wird und versuche einfach besonnen mit der Situation umzugehen.

    Problematisch wird es jetzt natürlich, das die Kinder bei uns nicht mehr in die Schule können, es wird aber auch empfohlen, die Kinder nicht zu Oma & Opa zu
    schicken, da diese ggf. in einem höheren Alter sind und so zur Risikogruppe gehören.

    Da muss ich mir noch etwas schlaues einfallen lassen :-/
    Mit Grüßen

    Gesendet von meinem Nokia 6310
    【ツ】Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ

  9. #9
    Join Date
    27.05.2004
    Location
    Thüringen/Berlin
    Posts
    14,082
    Danke
    821
    Erhielt 3,263 Danke für 2,315 Beiträge

    Default

    Wenn es ein Junge ist, kein Problem, stell einen PC mit Netzzugang und ein paar Ballerspiele bereit und du siehst ihn die nächsten 2 Wochen nicht mehr. Bei Mädchen wird schwieriger, vielleicht ein Hund ...
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  10. #10
    Join Date
    06.11.2008
    Location
    Steinhagen
    Posts
    1,189
    Danke
    236
    Erhielt 201 Danke für 174 Beiträge

    Default


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Moin,

    auf diesen Thread hatte ich gewartet, wollte ihn schon selber erstellen

    Auch bei uns werden möglichst viele MA ins Homeoffice gesteckt.
    Noch ist der KiGa nicht geschlossen. Aber was macht man, wenn alle Schulen und KiTa/KiGa dicht sind? Denn: auch wenn man HO macht: mit kleinen Kindern ist das fast unmöglich. Die wollen betreut werden. Man kann sie ja mal für ein paar Stunden vor die Glotze setzen. Aber halt nicht tagelang. Dann werden sie nöckelig und brauchen "Bespaßung".

    Es ist ja auch gut und schön, wenn die Bundesregierung die Wirtschaft rettet - also die Firmen - aber wie verkraften Privatleute einen Verdienstausfall, wenn die Firma sie für unbestimmte Zeit unendgeldlich in den Urlaub schickt? Privatinsolvenz?

    Ansonsten halte ich den Virus selber für gar nicht so gefährlich. Er ist halt nur sehr ansteckend und das schon, bevor Symptome auftreten. Aber er soll weniger tödlich sein, als die alljährliche, bekannte Grippe.

    Aber wahrscheinlich gibt es auch dazu inzwischen alternative Fakten!

    VG

    Mario
    _____________________________________________
    Zwei Aussagen, die man nicht ungeprüft hinnehmen sollte:
    - "Das machen wir schon immer so!"
    - "Das machen die Anderen auch so!"

Similar Threads

  1. TIA Typ Variant und wie geht man damit um
    By vollmi in forum Simatic
    Replies: 29
    Last Post: 14.03.2020, 11:37
  2. Replies: 16
    Last Post: 25.08.2017, 11:04
  3. TIA Meldehandling - wie geht ihr da vor
    By Pico1184 in forum Simatic
    Replies: 1
    Last Post: 14.05.2015, 09:05
  4. Energiemanagement. Habt Ihr damit zu tun??
    By MeisterLampe81 in forum Stammtisch
    Replies: 42
    Last Post: 07.05.2015, 21:02
  5. AUF DB - und was geht jetzt alles damit ?
    By rs-plc-aa in forum Simatic
    Replies: 25
    Last Post: 03.04.2007, 07:47

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •