Naja Fakt ist, man hat in der DDR nicht das Geld bekommen, was man verdient hat. Auf der anderen Seite wurden Arbeitsplätze geschaffen, wo keine waren.
Das hat mit dem Bürgergeld aber eigentlich nicht viel zu tun.