Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Fernwartung über DynDNS

  1. #1
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    961
    Danke
    42
    Erhielt 109 Danke für 87 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Über einen Neukunden ist eine Anlage mit Fernwartung (SPS Moeller XC200, HMI mit Galileo) zu uns gekommen.
    Die Anbindung ans Netz erfolgt über einen Router und DynDNS, daran kann ich nix ändern. Leider scheint entweder der Router oder der DynDNS-Betreiber Probleme zu haben, jedenfalls läuft die Sache nicht stabil.

    Es soll Router geben, die speziell DynDNS unterstützen - kann da jemand von positiven Erfahrungen berichten?
    Bieten kostenpflichtige Betreiber hier einen echten Mehrwert gegenüber kostenfreien Lösungen oder spielt das keine Rolle?

    Danke!
    __
    Mit freundlichem Gruß Peter

    ...Wir sind Alle Zeitreisende. Die überwiegende Mehrzahl schafft allerdings täglich nur einen Tag.... (Jasper Fforde: "In einem andern Buch")
    Zitieren Zitieren Fernwartung über DynDNS  

  2. #2
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.068
    Danke
    959
    Erhielt 1.459 Danke für 922 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    mir ist ein Webserver bekannt, der schon seit mehreren
    Jahren über dynDNS problemlos erreichbar ist. Ich frage
    dort mal nach, welchen Router die einsetzen.


    Ein kleiner "Haken" bei dynDNS: Wenn Du eine bestimmte
    den Diesnt nicht nutzt, also wenn keine Verbindung zum
    Server aufgebaut wird, dann löscht dynDNS den Eintrag
    wieder.
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________
    Hardware: the parts of a computer that can be kicked. – Jeff Pesis

  3. #3
    Registriert seit
    28.10.2005
    Ort
    Ottweiler, Saar
    Beiträge
    940
    Danke
    259
    Erhielt 124 Danke für 109 Beiträge

    Standard

    Ich nutze eine Fritzbox 7050,
    das mit dem DynDNS macht die automatisch.
    Klappt gut.

  4. #4
    Registriert seit
    27.11.2006
    Ort
    Ostschweiz
    Beiträge
    528
    Danke
    43
    Erhielt 86 Danke für 77 Beiträge

    Standard

    kenne einige Anwendungen mit Linksys und Zyxel Routern, wo der integrierte DynDNS Client seit mehreren Jahren problemlos läuft, sprich auf den Server zugegriffen werden kann.

    o.s.t.

  5. #5
    Registriert seit
    28.09.2005
    Beiträge
    428
    Danke
    118
    Erhielt 91 Danke für 76 Beiträge

    Standard

    Für meine kleines "Home Netzwerk" benutze ich einen Netgear Router - mit DynDNS Client. Noch nie ein Problem gehabt.

  6. #6
    Registriert seit
    11.07.2004
    Beiträge
    1.597
    Danke
    10
    Erhielt 213 Danke für 183 Beiträge

    Standard

    Es soll Router geben, die speziell DynDNS unterstützen
    die Unterstützung besteht üblicherweise darin daß der Router nach dem Einwählen (= neue IP) sich zum Dyndns-Server verbindet und dem die neue IP mitteilt. Ob die Verbindung stabil ist oder nicht dürfte andere Ursachen haben.

  7. #7
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.068
    Danke
    959
    Erhielt 1.459 Danke für 922 Beiträge

    Standard

    Nachtrag:

    gem. Rückfrage gute Erfahrungen mit http://www.no-ip.com,
    zuverlässiger und schneller (Aktualisierung der IP im Server)
    als DynDNS.

    Der eingesetzte Router ist von Draytec: http://www.draytek.de.
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________
    Hardware: the parts of a computer that can be kicked. – Jeff Pesis

  8. #8
    PeterEF ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    961
    Danke
    42
    Erhielt 109 Danke für 87 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Danke erstmal für die Antworten. Ich hatte inzwischen versuchsweise den Router tauschen lassen, mal abwarten ob das langfristig was bringt.
    __
    Mit freundlichem Gruß Peter

    ...Wir sind Alle Zeitreisende. Die überwiegende Mehrzahl schafft allerdings täglich nur einen Tag.... (Jasper Fforde: "In einem andern Buch")

Ähnliche Themen

  1. icontrol center über Dyndns?? Wie???
    Von Rossi im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.08.2011, 20:54
  2. Fernwartung über VPN
    Von al3x im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.06.2011, 11:37
  3. Fernwartung VPN über CP und PN-CPU
    Von Joerg123 im Forum Simatic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 12.11.2010, 16:23
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.02.2008, 18:06
  5. Fernwartung per DynDNS
    Von Monty im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.11.2007, 10:11

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •