Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 4 von 10 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 99

Thema: Werdet aktiv

  1. #31
    Registriert seit
    16.06.2003
    Ort
    88356 Ostrach
    Beiträge
    4.811
    Danke
    1.230
    Erhielt 1.101 Danke für 527 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    aja noch was...
    sollte der fiskus dadurch tatsächlich mehr einblick bekommen, dann wäre das am ende für uns alle gut.

    wo wird der reinschauen? bei irgndeinem kleinen wurm der seine 50k im jahr hat? bei der hausfrau die bei ebay handyschalen und wäscheklammern vertickt?

    oder vielleicht doch eher bei denen wo man was holen könnte? topverdiehner große firmen?

    das letzgenannte alle nicht die abgaben zahlen die sie müssten ist ja allgemein bekannt. wenn der fiskus dort anzapft, dann wäre es langfristig denkbar das es der kleine mann garnichtmehr notwendig hat irgendwas zu hinterziehen.


    aber vielleicht bin ich ja wirklich so saudoof und naiv das ich es einfach nicht begreifen kann, vielleicht bin ich ja wirklich so verbogen im hirn das es einfach zu hoch für micht ist, aber ich begreife es einfach nicht!
    was soll daran schlimm sein? von mir können die alles haben, wobei ich mir wie gesagt verdammt sicher bin das die sich für mich kleinen wurm einen dreck interessieren...

    und wenn der herr beamte einen von den pornos auf meinem rechner will, dann muss er noch nichteinmal seinen "bundestrojaner" (<-- sollte wort des jahres 2007 werden! war ja wohl eine geiler joke...) bemühen, nein - anruf genügt und ich schicke im den streifen...


    ach was solls, mir gehts am arsch vorbei ob das so kommt oder nicht, aber wenn ich wegen so einer scheiss demo im stau stehe, dann ist achterbahn!
    "Es ist weit besser, große Dinge zu wagen, ruhmreiche Triumphe zu erringen, auch wenn es manchmal bedeutet, Niederlagen einzustecken, als sich zu den Krämerseelen zu gesellen, die weder große Freude noch großen Schmerz empfinden, weil sie im grauen Zwielicht leben, das weder Sieg noch Niederlage kennt." Theodore Roosevelt - President of the United States (1901-1909)

  2. #32
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.708
    Danke
    398
    Erhielt 2.397 Danke für 1.997 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Markus Beitrag anzeigen
    aber vielleicht bin ich ja wirklich so saudoof und naiv das ich es einfach nicht begreifen kann, vielleicht bin ich ja wirklich so verbogen im hirn das es einfach zu hoch für micht ist, aber ich begreife es einfach nicht!
    Ohne Wertung - jeder hat ein Recht auf seine Meinung.

    Vielleicht sollte man aber bei der ganzen (netten) Diskussion dieses Threads nicht vergessen, dass es bei der Angelegenheit NICHT um die Überwachung von Endschaltern und NICHT um die Aufzeichnung von Prozess- und Produktionsdaten geht.

    Und noch am Rande ... ein Topverdiehner bei einer großen Firma wird sich IMMER irgendwie am Fiskus vorbeimogeln können. Wir kleinen Kacker aber nciht ...
    Offiziere werden befördert - Soldaten werden erschossen ...

    Aber wie gesagt ... Ohne Wertung ...

  3. #33
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.618
    Danke
    775
    Erhielt 646 Danke für 492 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Markus Beitrag anzeigen
    oder vielleicht doch eher bei denen wo man was holen könnte? topverdiehner große firmen?

    das letzgenannte alle nicht die abgaben zahlen die sie müssten ist ja allgemein bekannt. wenn der fiskus dort anzapft, dann wäre es langfristig denkbar das es der kleine mann garnichtmehr notwendig hat irgendwas zu hinterziehen.
    Nunja die Grossen können es sich aber leisten die zu bestechen die ein Auge zudrücken können. Und schon ist der Fiskus wieder auf die Kleinen angewiesen.

    Es ist ja nicht so das der Fiskus nicht die Mittel hätte, jetzt schon auf die Grossen loszugehen.

    Nenn mit paranoid. Ich nenn dich naiv.

    Die allgemeine überwachung der Bevölkerung ist für mich der Anfang vom Ende. Nicht der Staat sollte die Bevölkerung überwachen sondern die Bevölkerung den Staat.

    Aber dir steht es natürlich frei in allen deinen Räumen sowie Schlafzimmer und Bad Kameras aufhängen zu lassen um sicherzugehen das keiner vom Staat zu der Meinung gelangen könnte das du da irgendwas verbotenes machst. Du hast ja nichts zu verbergen.

    mfG René

    mfG René

  4. #34
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.725
    Danke
    314
    Erhielt 1.519 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    Wenn ich jemanden persönlich kenne, bin ich aufrichtig, ehrlich ...
    wenn ich das mal nicht bin gebe ich das im Regelfall dann auch zu.

    Ich habe aber ein Problem damit, wenn jeder Beamtentrottel, Zugriff auf Sachen hat,
    die nur mich und engste Bekannte was angehen.

    Und:
    Wenn mir ein Politiker einen wirklich schlüssigen Beweiß vorlegt, das dadurch nicht ausschließlich Kleinstkriminalität aufgeklärt werden kann,
    dann würde ich mir meine Meinung u.U. nochmal überlegen.
    Welche Terroristische Vereinigung wäre so dämlich, das die sich durch sowas in die Suppe spucken lassen.
    Welcher Kinderschänder schreibt seine Tat danach in irgend ein Forum,
    oder telefoniert mit irgendwem darüber ...


    OffTopic:
    P.S. Zu WinCC Flex: Auch du Markus bist so ein Weichei, du lästerst Tag ein, Tag aus über Flex,
    bist aber offensichtlich trotzdem gewillt, Siemens jedes Jahr ein Schweinegeld für Updates ( Von V0.1 auf V0.12) in den Arsch zu schieben.

    Kauft es nicht, überzeuge deine Kunden die dir das u.U. vorschreiben, das macht dann jeder dems nicht passt,
    und die Sache erledigt sich von selbst, ohne Aufregen, ohne Ärger, ohne Wunschliste ...


    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  5. #35
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.218
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Markus Beitrag anzeigen
    wo wird der reinschauen? bei irgndeinem kleinen wurm der seine 50k im jahr hat? bei der hausfrau die bei ebay handyschalen und wäscheklammern vertickt?

    oder vielleicht doch eher bei denen wo man was holen könnte? topverdiehner große firmen?
    Aber Markus, das ist doch uralt und sonnenklar. Was ist besser, 10.000 Leuten 10.000€ abnehmen oder 10.000.000 100€ noch dazu, wenn man selbst eher zu den 10.000 gehört oder von denen in irgend einer Form abhängig ist?

    Zitat Zitat von Markus Beitrag anzeigen
    aber vielleicht bin ich ja wirklich so saudoof und naiv das ich es einfach nicht begreifen kann, vielleicht bin ich ja wirklich so verbogen im hirn das es einfach zu hoch für micht ist, aber ich begreife es einfach nicht!
    was soll daran schlimm sein? von mir können die alles haben, wobei ich mir wie gesagt verdammt sicher bin das die sich für mich kleinen wurm einen dreck interessieren...

    Aber, aber, soweit mußt du nicht an dir zweifeln !
    Denk aber mal daran, daß das vielleicht nur der Anfang ist. Wo hört man dann auf, Kamera in jedem Schlafzimmer, Klo, Abstellraum? Wer weiß denn, was den Jungs noch alles einfällt. Der Staat hat doch seine Geheimdienste, wieso muß jeder Wald- und Wiesenbulle und jeder linkische Beamte da auch noch mitmachen dürfen?
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  6. #36
    Registriert seit
    16.06.2003
    Ort
    88356 Ostrach
    Beiträge
    4.811
    Danke
    1.230
    Erhielt 1.101 Danke für 527 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Ralle Beitrag anzeigen
    Denk aber mal daran, daß das vielleicht nur der Anfang ist. Wo hört man dann auf, Kamera in jedem Schlafzimmer, Klo, Abstellraum? Wer weiß denn, was den Jungs noch alles einfällt. Der Staat hat doch seine Geheimdienste, wieso muß jeder Wald- und Wiesenbulle und jeder linkische Beamte da auch noch mitmachen dürfen?

    wenn es soweit ist kann man immer noch was dagegen machen.
    aber von anfang an rumheulen finde ich lächerlich.

    wobei das schon sehr weit hergeholt ist, warum sollte das jemand machen/wollen?
    "Es ist weit besser, große Dinge zu wagen, ruhmreiche Triumphe zu erringen, auch wenn es manchmal bedeutet, Niederlagen einzustecken, als sich zu den Krämerseelen zu gesellen, die weder große Freude noch großen Schmerz empfinden, weil sie im grauen Zwielicht leben, das weder Sieg noch Niederlage kennt." Theodore Roosevelt - President of the United States (1901-1909)

  7. #37
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.218
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Markus Beitrag anzeigen
    wenn es soweit ist kann man immer noch was dagegen machen.
    aber von anfang an rumheulen finde ich lächerlich.

    wobei das schon sehr weit hergeholt ist, warum sollte das jemand machen/wollen?
    Ja natürlich, sind ja auch konstruierte Beispiele, unter dem Motto, "Was ist denn dann machbar". Das ist schon überspitzt. Aber, wann ist es denn soweit, Markus? Was heißt, von Anfang an, wir sind mittendrin! Es heult auch keiner rum , im Allgemeinen wird gewarnt und aufgerufen, sich gegen so etwas zur wehr zu setzen, das ist doch ok und Jedermans Recht. Es fängt doch immer ganz klein an und wird manchmal (natürlich nur manchmal) dann ganz groß. Ob und wann, kann keiner genau vorhersagen. Laß noch ein paar Politiker und Industriebosse bei Attentaten zu schaden kommen und du hast die Kameras auf dem Klo. Im Übrigen hat die berühmte Rasterfahndung auch nichts erbracht, außer Unmengen an Daten über Leute, die sich nie hatten was zu schulden kommen lassen, aber in DAS Raster gepaßt haben. Langhaarige z.Bsp. .
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  8. #38
    Registriert seit
    29.12.2006
    Ort
    41464 Neuss
    Beiträge
    231
    Danke
    0
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Hehe, was wollt ihr denn eigentlich gegen diese dummdreisten Politik-Arschlöcher unternehmen? Wie die Franzosen auf die Barrikaden gehen? Das funktioniert nicht, während die Franzmänner schon die Strassensperren aufbauen, warten die bescheuerten Deutschen noch auf die Baugenehmigung

    Von mir aus kann unser Spitzelapparat auch ruhig wissen, dass ich eine hochbrisante ANFO-Ladung herstellen kann, einschliesslich Schwarzpulver-Verstärkerladung mit Brückenzünder (Verstärker deshalb weil Brückenzünder allein nicht sprengfähig) oder alternativ Thermitzünder. Und wo hat der gute Tobi das gelernt, im Terrorcamp? Nein, nicht wirklich. Im bösen Internet, wo es von Bombenbauern nur so wimmelt? Nö, da auch nicht. Aber vielleicht hat er es ja beim Bund gelernt?


    Gruß Tobi
    Die Erfindung der Gasflasche gab die Kraft des Dynamits zurück in die Hände des kleinen Mannes!

  9. #39
    Registriert seit
    16.06.2003
    Ort
    88356 Ostrach
    Beiträge
    4.811
    Danke
    1.230
    Erhielt 1.101 Danke für 527 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Ralle Beitrag anzeigen
    ...im Allgemeinen wird gewarnt und aufgerufen, sich gegen so etwas zur wehr zu setzen, das ist doch ok und Jedermans Recht.

    das ist ja das traurige, in diesem land ist leider nur ein verschwindent geringer pronzentsatz der bevölkerung in der lage objektive entscheidungen zu treffen. diese leute lassen sich mit solchen sachen leicht ködern und sobald jemand ein foto mach toder einen sps-forum offline reader basteln will muss er sich mit diesem datenschutzdünschiss rumärgern!



    Ein Student der Eagle Rock Junior High gewann den ersten Preis auf der Greater Idaho Falls Science Fair. Er versuchte aufzuzeigen, wie konditioniert wir auf Warnmeldungen mit pseudowissenschaftlichen Aussagen reagieren, die Furcht vor allem in unserer Umgebung produzieren. In seinem Projekt bat er Menschen eine Petition zu unterschreiben, mit der er eine strenge Kontrolle oder das Verbot der Chemikalie "Dihydrogen Monoxide" forderte.
    Die folgenden Argumente wurden dafür angeführt:
    • es kann übermäßiges Schwitzen und Erbrechen verursachen
    • es ist ein Hauptbestandteil des sauren Regens
    • in gasförmigem Zustand kann es schwere Verbrennungen verursachen
    • Einatmen kann zum Tode führen
    • es ist verantwortlich für Erosion
    • es reduziert die Bremsleistung von Fahrzeugen
    • es wurde in Tumoren von Patienten mit Krebs im Endstadium gefunden
    Er fragte 50 Personen, ob sie das Verbot der Chemikalie unterstützen würden.
    • Dreiundvierzig (43) sagten ja,
    • sechs (6) waren unentschlossen,
    • und nur einer (1) wusste. dass es sich bei der Chemikalie um Wasser handelte.
    Der Titel seiner Arbeit lautete "Wie leichtgläubig sind wir?"
    Er hält seine Schlussfolgerungen für offensichtlich.

    ICH WILL NICHT DAS DIE WÄHLEN DÜRFEN!!!


    Überwachung hätte noch andere vorteile, man könnte zb die einschaltquoten von "astro-tv" scannen und alle die das regelmäsig anschauen schonmal auf einer liste notieren. die die da wirklich anrufen werden am nächsten tag direkt abgeholt und kommen in eine geschlossene anstalt oder werden des landes verwiesen oder man steckt sie in das gleiche lager wie in das wo die ganzen typen hinkommen die sich ansonsten bei talkshows finden...

    es geht einfach nix über eine gepflegte diktatur...


    aja nehmt das mit dem lager und so nicht so ernst, wobei - naja vielelicht doch.
    Geändert von Markus (26.10.2007 um 20:25 Uhr)
    "Es ist weit besser, große Dinge zu wagen, ruhmreiche Triumphe zu erringen, auch wenn es manchmal bedeutet, Niederlagen einzustecken, als sich zu den Krämerseelen zu gesellen, die weder große Freude noch großen Schmerz empfinden, weil sie im grauen Zwielicht leben, das weder Sieg noch Niederlage kennt." Theodore Roosevelt - President of the United States (1901-1909)

  10. #40
    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    4.369
    Danke
    946
    Erhielt 1.158 Danke für 831 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich habe BAFöG bezogen. Das ganze auch noch zu recht.

    Allerdings haben die genau in dem Zeitfenster wo ich dies empfangen habe einen Abgleich zwischen dem Bnudesamt für Finanzen und den Kreditinstituten gemacht (neu eingeführt). Da dachte ich die Inquisition wäre auferstanden. Die Fragebögen und Briefe die mir da in Haus kamen waren nicht gerade Bürger freundlich formuliert. Was aber gut zu verstehen war, waren die Androhungen von Strafen bei falsch Angaben.

    Die haben einen Automatischen Abgleich gemacht und automatisch einen von Juristen Verfassten Brief an die Betroffenen geschickt. Von denen dann die meisten auf Anhieb nicht alles verstanden haben.

    Ich lese des öfteren das man ja nicht so wichtig sei das der Staat einen observiert und die Datenmenge alle zu bespitzeln auch viel zu groß wäre. Aber ein Gesetz das heute erlassen wird muss auch im der Technik der näheren Zukunft klar kommen. Gerade im Computerbereich kann das ganz schnell gehen.

    Ich habe letztens einen Bericht gesehen was 1982/83 in der BRD los war als die diese Volkszählung veranstalten wollten (und 1987 abgeschwächt gemacht haben) da war echt was los.

    Wir sollten bei jedem Furz von Schäuble und Co. eine Verfassungsbeschwerde an das Verfassungsgericht in Karlsruhe schicken. Dazu braucht man keinen Anwalt.

    Zitat Zitat von Den Ärzten
    Geh mal wieder auf die Straße, geh mal wieder Demonstrieren!
    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.

  11. Folgender Benutzer sagt Danke zu zotos für den nützlichen Beitrag:

    argv_user (26.10.2007)

Ähnliche Themen

  1. Fix 7.0 SIM Tag auf aktiv setzen
    Von Bagdar im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.08.2011, 18:01
  2. Testfunktionen aktiv
    Von thomass5 im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.08.2009, 06:47
  3. Ausgänge nur kurz aktiv
    Von MarcusS81 im Forum Simatic
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 25.08.2008, 22:09
  4. H-System: Welcher CP ist aktiv?
    Von Snape im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.11.2007, 22:05
  5. Testfunktion aktiv....
    Von Wastel im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.05.2005, 08:48

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •